Ryanair Bewertung

Bewertungen

Schlechte Sitze für über 1,80-er

  • 23.03.2016
  • Heinz-Jürgen(62) Einbeck
  • 0
  • Ryanair Schlechte Sitze für über 1,80-er

Ryanair Flug von Hamburg nach Alicante

Bin 1,81 m gross; beim Sitzen konnte der Kopf nicht angelehnt werden. Wenn Kopf angelehnt, dann mussten die Beine quer gestellt werden; das ist bei dicken Nachbarn schwierig. Bin schon bei vielen Linien mitgeflogen, das war aber die schlechteste "Sitz"ung überhaupt. Aus- und Einsteigen in ALC über Treppen ist nicht günstig; Brücke war da, wurde aber nicht benutzt. Was spart Ryanair denn da? Und wie kommen Rollstuhlfahrer (es waren 3) statt über die Brücke über die Treppe rein? Alles sub-optimal! Und zum Luxus Priority-Boarding: In HAM mussten diese armen Menschen dann 15 Minuten in einem engen stickigen (durch Glasscheiben abgetrennten) Gang warten, damit sie die "ersten" sind. In ALC war der Gang deutlich grösser, dafür musste 2 x 15 Minuten gewartet werden (im EG nochmal).
Ryanair: nicht mehr, wenns nicht sein muss.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Ryanair Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - geht so
  • Essensqualität
  • kein Essen an Board
  • Unterhaltung
  • - schlecht
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - gut
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - gut
  • Durchschnitt
  • 2.71 Sterne
  • geflogen
  • Februar 2016
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 0 Kommentare




Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Schlechte Sitze für über 1,80-er

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.