Condor Bewertung

Bewertungen

Premium ist das Geld nicht wert

Condor Flug von Bridgetown nach Frankfurt

Wir haben pro Person 400 Euro extra für Premium bezahlt. Fazit = Wegelagerei. Absolut nicht empfehlenswert, einziger Vorteil, größere Beinfreiheit, der Rest ist wie in der Economy. Getränkeservice nur bei den Essensdurchgängen, Alkohol war umsonst, Vegetarisches Essen war die Pasta aus der Economy, ok das Essen war vielleicht etwas reichhaltiger und kein Plastikbesteck. Die Sitze sind beinhart und genauso eng wie in der Economy, nur anderer Bezug. Armlehnen muss man sich teilen, wie sonst auch.

Wenn der Vordermann die Lehne verstellt hat man ihn im Schoß. Sehr angenehm. Kabinenpersonal unfreundlich und unwillig, keinerlei Hilfsbereitschaft, auch kein Unterschied zur Economy. Empfehlung - die sollten mal bei den Arabern mitfliegen, da könnten sie was lernen.

Condor Premium nie wieder - ist absolut das Geld nicht wert, das dafür verlangt wird, reine Abzocke.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Condor Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - geht so
  • Unterhaltung
  • - mittel
  • Sauberkeit
  • - gut
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - geht so
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 2.25 Sterne
  • geflogen
  • 11. Februar 2016
  • Flug Nr.
  • DE2555
  • Klasse
  • Premium Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 2 Kommentare

    • Mathias
    Nur nebenbei

    Eigentlich teile ich Ihre Ansicht zu Condors Premium Eco, die vor 10 Jahren noch die normale Eco war. Aber einen deutschen Ferienflieger mit einer arabischen Airline zu vergleichen - die vom Staat subventioniert wird und den grössten Kostenfaktor "Kerosin" zu wesentlich billigeren Preisen bekommt, die Mitarbeiter behandelt wie im Jahr 1955 - ist schlicht lachhaft.

    • Hans
    Witzig

    Erst schreibt der Kritiker das die Beinfreiheit in der Condor-Business "größer war", gegenüber der Eco. Einige Sätze später führt er auf, dass die Sitze genau so eng sind. Ja was denn jetzt? Oder meint er zunächst den Sitzabstand und dann später die Sitzbreite? Wir wissen es nicht. Bleibt die Frage, warum der Kritiker nicht mit den von ihm favorisierten "Arabern" fliegt ?


    Vielleicht weil weder Emirates, Etihad oder Qatar etc. diese Route anbieten. Alleine bereits die etwas volksnahe Formulierung "Wegelagerei" macht deulich, dass der Kritiker hier einen Frustkommentar veröffentlicht hat, weit weg von einer konstruktiven Kritik.


    Selbst dann, wenn bei Condor die Business "schwächelt".

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Premium ist das Geld nicht wert

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.