Condor Bewertung

Bewertungen

Kinderfreundliche Airline?

  • 28.01.2016
  • Gummiprofi169(46) Wiesbaden
  • 2
  • Condor A321

Condor Flug von Iraklio nach Frankfurt

Die Überschrift beschreibt es schon ziemlich genau! Unser Sohn, 10 Monate alt, musste sich übergeben. Er, meine Gattin und ich waren komplett verdreckt mit seinem Erbrochenen! Der Sitznachbar ebenfalls! Er war nett und hilfsbereit, im Gegensatz zu Ihren fliegenden Kellnerinnen! Wir saßen in Reihe 7, unweit der Toilette und wollten sofort diese aufsuchen! Da aber die ersten sechs Reihen mehr bezahlt hatten, war es wichtiger das Essen zu servieren.

Ohne Rücksicht auf unseren verdreckten Sohn ... und uns. Statt den Essenswagen die 5 m zurück zu schieben und uns den kurzen Weg in die Toilette zum Säubern und umziehen zu gewähren, schickten uns Ihre sog. Stewardessen an das andere Ende des Flugzeuges! Vollgebrochen mit Säugling auf dem Arm an 212 entsetzt schauenden Fluggästen vorbei!

Vielen Dank nochmal für dieses "Feingefühl". Dieses Gefühl sollten Sie mal erleben.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Condor Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - mittel
  • Unterhaltung
  • - schlecht
  • Sauberkeit
  • - geht so
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - mittel
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 1.63 Sterne
  • geflogen
  • September 2015
  • Flug Nr.
  • --
  • Strecke
  • Flug Iraklio nach Frankfurt
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 2 Kommentare

    • Sunny
    Herablassend

    Sorry, aber wer schon so herablassend schreibt, fliegende Kellnerinnen hat vom fliegen und Anstand keine Ahnung und nicht die richtige Erziehung genossen. Flugbegleiter sind für Ihre Sicherheit da aber heut zu Tage ist fliegen zu günstig geworden das selbst Menschen ohne Anstand fliegen können. Ich kann mir als Vielflieger schon vorstellen wer so schreibt wie sie sich an Bord aufgeführt haben. Wie es in der Wald ruft so schallt es zurück. Der Gast neben Ihne ist der Leidtragende an der Sache und die anderen Gäste und Crew tun mir leid sie und ihre herablassende Art erlenen zu müssen.

    • Maniadi
    Wunden Punkt getroffen?

    Sehr geehrter Gummiprofi, ich fühle mit Ihnen und kann sie sehr gut verstehen. Diese Airline hat kein Gefühl für Kinder und deren Bedürfnisse. Dass die Premium Class wichtiger ist als ein krankes Kind habe auch ich schon erlebt. Es tut mir sehr leid, dass es Menschen wie den User Sunny gibt. Solche Menschen beweisen einmal mehr das sie null Taktgefühl besitzen. Schreibt über Anstand und besitzt selbst keinen. Schätze handelt sich um eine Flugbegleitung die sich angesprochen fühlt.


    Musste herzlich lachen bei der Aussage die Stewardessen wären für unsere Sicherheit zuständig. Als ob sie uns das Leben retten könnten wenn der Flieger abschmiert. Der Ausdruck fliegende Kellnerin fand sie wohl nicht so prickelnd. Fakt ist jedoch, dass es viele in diesem Job gibt die den Beruf verfehlt haben. Es sollte sich um Dienstleistung und Service am Menschen handeln. Manche jedoch glauben sie wären was besseres. Was ein Trugschluss.

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Kinderfreundliche Airline?

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.