Sun Express Bewertung

Bewertungen

Nie wieder mit Sun Express

Sun Express Flug von Düsseldorf nach Salalah

Alles deutsches Personal, was völlig überfordert war. Ständig wurde irgendwelches Gepäck von der Crew gesucht. So dass bei der Zwischenlandung alle Passagiere ihr Handgepäck zu sich nehmen sollten, angeblich zur Gepäckidentifizierung. Nur wer soll während des Fluges von Düsseldorf nach Hurghada irgendwelches Gepäck eingeschleust haben? Nein es diente einzig und alleine dem Zweck das die Crew die wechselt ihr Gepäck findet. Desgleichen mit den Plastikbechern. Ständig hat ein anderes Crew Mitglied die Becher raus aus einem Gepäckfach, der nächste hat es wieder gesucht und wieder woanders hin getan, mit dem Ergebnis dass der dritte es dann auch wieder suchte.

Ich habe schon viele Flugmeilen hinter mich gebracht aber so ein unfähiges Personal ist mir noch nie untergekommen. Dann waren bei unserer Maschine in jeder Sitzreihe mindestens ein Sitz kaputt. Diese machten sich von Zeit zu Zeit dann selbständig und die Lehne ging nach hinten. Wäre ja nicht so schlimm, wenn man dann nicht ständig von der Crew aufgefordert würde, diesen bei Start und Landung doch bitte aufrecht zu stellen. Des weiteren ist es ein Unding auf einem Fernflug was der von Deutschland aus in den Oman ist, nur zweimal zwei Getränke anzubieten. Zumal man noch über zwei Stunden in Hurghada gezwungen wird auf dem Rollfeld auszuharren, weil trotz schnellem Tankvorgang die Crew die angeblich vom Sicherheitspersonal aufgehalten wurde nicht bei kommt.

Seltsamerweise die paar Passagiere die dort zustiegen, aber schon längst an Bord waren. Hier wird man dann noch mit billigen Ausreden für dumm verkauft. Ich kann nur jedem abraten, zumindest auf einer Langstrecke mit dieser Gesellschaft zu fliegen. Und sollten Sie wie ich bei Buchung der Reise im Prospekt stehen haben, Flug mit renommierter Gesellschaft, rufen Sie beim Veranstalter an und lassen sich aufklären welche Gesellschaft es ist und wägen dann ab. Ich bin beim nächsten mal auch schlauer und sollte die Gesellschaft sunexpress sein, von dieser Reisekommbination Abstand nehmen.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Sun Express Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - geht so
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - schlecht
  • Freundlichkeit
  • - mittel
  • Pünktlichkeit
  • - schlecht
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - geht so
  • Durchschnitt
  • 1.57 Sterne
  • geflogen
  • 15. Januar 2016
  • Flug Nr.
  • 4933
  • Strecke
  • Flug Dsseldorf nach Salalah
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 11 Kommentare

    • Tada
    Kein Verständnis an Autorin

    Als "Vielfliegerin" sollten Sie wissen, dass:
    a) Besatzungswechsel immer Gepäckidentifizierung im Ausland vom Gesetz her Vorgabe ist
    b) bei Start und Landung alle Sitze senkrecht sein müssen, damit SIE Ihr Leben retten könne bei einer Evakuierung
    c) dass Sie mehr als 2 mal Getränke bekamen- ansonsten hätten Sie die Crew danach fragen können.
    Nur Vorwürfe - nicht mal eine richtige kritische Bewertung von Ihnen.

    +15
     
     
     
    -10
    • Gabriele
    Oh erwischt

    Bin schon viel geflogen und kann ja sein dass das mit der Identifizierung normal ist. Aber ist es auch normal dass die Crew ihr Gepäck nicht findet? So etwas habe ich noch nie erlebt bei keiner Airline. Normal sind auch nicht die Sitze kaputt, denn gerade aus Sicherheitsgründen hätte ich es für meinen Hintermann und im übrigen auch für mich selbst, denn der Vordersitz war ebenfalls defekt gerne gehabt wenn er senkrecht geblieben wäre. Tat er aber nicht. Weil die Maschine Schrott war und es anscheinend dem Personal oder der Leitung der Gesellschaft egal ist, was im Ernstfall passiert oder nicht, denn sonst hätte man die Sitze längst reparieren können. Denn sie waren ja nicht erst seit dem 15.1.16 defekt. Tatsachen muss man eben ins Auge sehen.

    +6
     
     
     
    -3
    • Hans
    Na ja!

    Die Verfasserin teilt uns mit, dass "in jeder Sitzreihe mindestens ein Sitz kaputt war". Mit anderen Worten, sie hat die rund 30 Sitzreihen der Sun Express B 737-800 alle hinsichtlich der Funktionalität überprüft. Eine Meisterleistung! Was hat wohl dazu das Kabinenpersonal gesagt? Oder hat sie die Sitzreihen doch nicht alle überrprüft und sie teilt uns hier nur ihre Vermutung mit und behauptet etwas, was sie auch nicht ansatzweise überprüfen konnte.

    +16
     
     
     
    -5
    • Gabriele
    Ich beobachte und rede mit anderen Passagieren

    Ich war in dem Flugzeug und da waren die Sitze defekt. Warum sonst hat das eine oder andere Crewmitglied gesagt, oh ja da müssen wir mal was machen, sprich Mitteilung an den Reparaturdienst. Aus Spaß an der Freude. Diese Airline bekommt sehr viele negative Bewertungen, warum sollen Leute so etwas erfinden, wenn man doch zufrieden war. Weitere Frage wenn es internationale Bestimmung ist, dass das Gepäck identifiziert wird bei der Zwischenlandung, warum dann nur auf dem Hinflug nicht aber auf dem Rückflug. Seltsame internationale Bestimmungen. Für mich und dies ist mein gutes Recht dies zu äußern und es freut mich wenn hier manche gute Erfahrungen gemacht haben, vielleicht sind sie nichts anderes gewohnt, bleibt diese Airline eine Katastrophe,

    +6
     
     
     
    -10
    • Hans
    Bitte ganz konkret

    Sein sie doch bitte konkret. Sie behaupten also weiterhin, alle 30 Sitzreihen der B 737 - 800 überprüft zu haben. Jetzt argumentieren sie ergänzend, dass sie mit "vielen Passagieren gesprochen" haben. Um die Beurteilung über 30 Sitzreihen abgeben zu können, müsste sie ja mindestens 30 Passagiere interviewt haben. War das der Fall? - Weiterhin behaupten sie hier pauschalisierend "die Maschine war Schrott". Was zeichnet sie aus, die Technik einer B 737 - 800 beurteilen zu können. Sind sie Pilot mit den notwendigen Lizenzen? Sind sie ein qualifizierter Flugzeugmechniker? Oder leiten sie von (angeblich) defekten Sitzen, den gesamten technichen Zustand der Maschine ab?


    Wenn das der Fall ist, muss man wirklich ihre Beurteilungskompetenz ernsthaft hinterfragen. Was sie hier schreiben ist keine konstruktive Kritik, sondern ein Frustbeitrag der in diversen Passagen unsachlich ist. Sie haben den Flieger mit einer bestimmten Erwartungshaltung betreten. Diese Erwartungshaltung wurde in weiten Teilen nicht erfüllt. Ihre Verstimmung ist sogar teilweise verständlich. Aber deswegen ist nicht der Flieger "Schrott". Sie schreiben selber, dass sie über Flugerfahrung verfügen. Gerade daher stellt sich die Frage, wieso sie einen Flug nach Oman buchen und dafür aber eine "Low Cost Airline" nutzen?


    Wer in die Destionation "Oman" einigermaßen entspannt reisen will, bucht bestimmt diese Route nicht in einer Maschine mit "Mittelstrecken-Bestuhlung" und dazu noch mit einer Zwischenlandung in Hurghada. Beides war vorher bekannt, auch die lange Flugzeit. Fakt ist zudem, dass diese Flüge von Reiseveranstaltern zu Pauschapreisen mit AI Hotels angeboten werden, und das für rund 1000,- Euro für 7 Tage - inklusive AI Hotels. Was erwarten sie dafür? Geiz ist weiterhin Geil. Man erhält die Leistung, für die man bezahlt.


    Allerdings keinen Flug mit einer "Schrott-Maschine".

    +15
     
     
     
    -5
    • Gabriele
    Sie waren wohl dabei

    Wie auch ihre anderen Kommentare ist auch der vorliegenden unqualifiziert. Ich habe den Flug so erlebt und sie können nicht wissen was ich im Oman gemacht habe und schon gar nicht was bezahlt wurde. Unqualifiziertes Gerede. Nur wer auf diesem Flug anwesend war kann sich auch ein Urteil erlauben. Und schon gar nicht lasse ich mir von Ihnen meine flug- und Reiseerfahrungen der letzten 30 Jahre in Abrede stellen. Lassen Sie keinem hier das Recht seine Erlebnisse zu schildern. Was ist ansonsten Sinn und Zweck einer solchen Bewertungsseite? Bestimmt nicht um sich ihre unqualifizierten Bemerkungen anzusehen. Denn Sie können zu dem Thema des Fluges am 15.1.16 nichts sagen, da sie nicht dabei waren. Oder doch? Und waren auch bei einen angeblichen Geizflug und Hotel. Na sowas!!

    +4
     
     
     
    -9
    • Hans
    Vielen Dank

    Vielen Dank das sie meine Fragen nicht beantwortet haben. Anstatt qualifiziert auf die Fragen einzugehen und sachbezogen zu antworten, besteht ihr Feedback nur darin ihren Diskussionspartner persönlich abzuqualifizieren. Auf den eigentlichen Sachverhalt gehen sie wieder nicht ein. Schaden, wollen sie damit überzeugen ?

    +9
     
     
     
    -4
    • Hans
    Nachtrag

    Im übrigen habe ich an keiner Stelle behauptet oder Mutmaßungen darüber angestellt, welches Ziel sie bei der Reise verfolgt haben und was sie für diese Reise bezahlt haben. Vielmehr habe ich ausgeführt, für welche Zielgruppen diese Flüge mit "XQ" in das Sultanat Oman ausgerichtet sind. Bevor sie also (wutschnäubend) antworten, lesen sie doch bitte etwas sorgfältiger die Kommentierungen.


    Wenn sie über langjährige Reiserfahrungen verfügen ist es schon erstaunlich, warum sie für dieses Routing diese Airline gebucht haben. Über die Drehkreuze Istanbul, Dubai oder Abu Dhabi hätten sie mit Turkish Airlines, Emirates oder Etihad deutlich komfortabler reisen können. Oder mit Oman Air nach Maskat. Einzig sie waren es, der sich preislich und inhaltlich für die "billigste" Anreise entschieden hat. Und das bei ihrer Reiseerfahrung von 30 Jahren? Seltsam!

    +9
     
     
     
    -6
    • Gast
    Wissen sie alles besser

    Also die Art und Weise wie sie, Hans, ihre Kommentare abgeben, fast in beleidigender Form lässt vermuten sie arbeiten auch für sun express! Warum lassen sie andere Leuten nicht Ihre Erfahrungen berichten und hinterfragen so viel? Dazu ist hier die falsche Plattform.

    +5
     
     
     
    -9
    • Hans
    Weder eine Beleidigung noch ...

    Weder eine Beleidigung noch für Sun Express tätig.
    @Gast 1.) Meine Aussagen erfüllen an keiner Stelle den Straftatbestand einer Beleidigung. Vielmehr handelt es sich um ein Werturteil. Die Abgabe eines Werturteils ist legitim. 
    2.) Würde ich für Sun Express arbeiten - wie sie es spekulativ unterstellen - würde ich wohl kaum hier die Empfehlung aussprechen z. B. mit Turkish Airlines, Emirates oder Etihad das Sultanat Oman anzufliegen.

    +8
     
     
     
    -2
    • First Officer
    Neue Crew

    Lieber Frau Berichterstatterin, so leid es mir tut, aber sie disqualifizieren sich selbst, weil ihre Aussagen eine doch recht ausgeprägte Inkompetenz aufzeigen. 30 Jahre Reiseerfahrung und ein Vielfliegerstatus bringen eben nicht unbedingt Ahnung mit sich. Ansonsten wäre Ihnen auch eventuell in den Sinn gekommen, dass Crews durch andere Sicherheitskontrollen gehen als Paxe.

    +7
     
     
     
    -3

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Nie wieder mit Sun Express

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.