Bewertung Turkish Airlines

Turkish Airlines Bewertung | Enge Sitze - ungemütlicher Flug

Turkish Airlines Flug von Istanbul nach Ho Chi Minh Stadt

Auf einem Langstreckenflug die Sitze so eng und hart zu bestuhlen, dass man als Reisender darauf kaum länger als 3 Stunden sitzen kann - und das bei einem 10-Stunden-fliug, ist zwar aus kostentechnischer Sicht nachvollziehbar, aber eine glatte Frechheit dem Reisenden gegenüber. Gleiches gilt für den Umstand, absichtlich und zum Ärger der Passagiere in ein Unwetter hinein zu fliegen, statt es zu umfliegen, nur um Kosten zu sparen.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Turkish Airlines Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - geht so
  • Essensqualität
  • - geht so
  • Unterhaltung
  • - geht so
  • Sauberkeit
  • - geht so
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - schlecht
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 1.5 Sterne
  • geflogen
  • 15. Dezember 2015
  • Flug Nr.
  • VN247
  • Strecke
  • Flug Istanbul nach Ho Chi Minh Stadt
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Geschaeftsreise


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 4 Kommentare

    • Peter

    Soso

    Absichtlich fliegt nirgendwo auf der Welt ein Pilot in ein Unwetter. Weder um Kosten zu sparen, noch um die Passagiere zu ärgern. Zudem ist immer eine Spritreserve für genau diese Umstände mit eingeplant. Eine klare Wutbewertung, weil es ein Scheiss Flug für sie war. Bedenken sie, das sie mit solchen Aussagen anderen Passagieren Angst machen.

    • Hans

    Kompetenz vorhanden ?

    1.) Der Kritiker teilt mit, dass er von Istanbul nach Ho Chi Minh Stadt mit einer B 737-800 der TK geflogen ist. Das ist kaum möglich, da die B 737-800 kein Langstreckenflieger ist und auf dieser Route nicht zum Einsatz kommt. 
    2.) Weiterhin behauptet der Verfasser, dass der Pilot angeblich absichtlich in ein Unwetter geflogen ist. Kann er es belastbar belegen, dass der Pilot vorsätzlich in das Unwetter geflogen ist? Natürlich nicht! Insofern eine Bewertung, der man eine mangelhafte inhaltliche Kompetenz unterstellen muss.
    Keine konstruktive Kritik, sondern nur ein Frustbeitrag, dazu noch mit falschen (B-737-800) Angaben.

    • Mike

    Was ist das denn?

    Was ist das für eine Bewertung? So ein Schwachsinn: Ich bin einige mal Langstrecke geflogen - ein Traum mit der TK!!! Eine sehr unprofessionelle Bewertung!! Wenn Sie nichts Sinnvolles haben - lassen Sie es Bitte!
    PS. VN 247 ist keine TK Nr.

    • Richard W.

    Bin amsiert

    Wie lustig ist das denn? Phil sitzt jeden Tag vor dem PC und vergibt täglich bei den Kommentaren einen roten Daumen ....
    Morgen sind es bestimmt schon 3 rote Daumen ... hahaha

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.