TUIfly Bewertung

Bewertungen

Nur Traurig und beschämend

  • 01.11.2015
  • Mark()
  • 7
  • TUIfly 737-800

TUIfly Flug von Franfurt nach Sharm El Sheikh

Tuifly ist einfach nur das aller letzte. Sind als Familie mit 8 Personen und Baby ab Frankfurt geflogen. Beim Check in, wollte die sehr unfreundliche Dame, 16 Euro pro Person, das wir zusammen im Flieger sitzen. Das wären Wunschplätze. Wir waren nicht bereit zu zahlen, also Sitzten wir alle getrennt. Der Service der gestressten Crew , in der alten engen Maschine, ist einfach nur traurig. Keine Unterhaltung und Beinfreiheit. Tui sollte die Passagier informieren und warnen, auf was man sich da einlässt.
Nie mehr Tuiflay. Kann nur jedem raten, diese billige und würdelose Airline zu meiden. Passagier abzocken um jeden Preis.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine TUIfly Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • kein Essen an Board
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - schlecht
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - schlecht
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 1 Sterne
  • geflogen
  • 4. Juli 2015
  • Flug Nr.
  • --
  • Strecke
  • Flug Franfurt nach Sharm El Sheikh
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 7 Kommentare

    • emmdee
    Eigentor

    Die Airline nimmt jetzt für die Zukunft eine Änderung vor und tritt nur noch als TUI gemeinsam mit allen weiteren europäischen Gesellschaften des Reiseveranstalter-Fliegers auf. TUIfly verschwindet. und damit einige Arbeitsplätze in Hannover. Aber das Logo zeigt immer noch das Synonym für "Lächeln" . Man sollte es der Situation anpassen und einfach auf den Kopf stellen.

    • Easy789
    SSH??

    Sicher, dass Sie nach SSH geflogen sind und es eine TUIfly Maschine war? SSH wird nämlich schon lange nicht mehr angeflogen!!!

    • peter
    Eng und Alt

    `Wieder ein Fachmann,der erkennt,das der Flieger alt ist.Tui hat 2 Maschinen die 15 Jahre alt sind,alle andern sind bedeutend jünger.Und was die Enge angeht...180 Plätze sind 180 Plätze,...wie bei andern 737-800 von anderen Airlines auch.Wer mehr platz will muss halt business class fliegen mit einer Airline,die dies auch anbietet.Ich finds immer wieder belustigend,wie manche Leute ihren Urlaub buchen...Man hat alles selbst in der Hand,aber dann sind wie wieder beim Thema "nur nicht zuviel ausgeben". Wie sagt man by Ryanair? You get what you payed for...Man kriegt was man bezahlt.sollte für jede Airline gelten

    • Hans
    Kompetenz der Beurteilung vorhanden ?

    * Das Durschnittsalter der TUIfly-Flotte beträgt etwa 8 Jahre. Das gilt in Airlinekreisen als ein eher unterdurchschnittliches Durchschnittsalter. Das Flottenalter von z.B. der Lufthansa liegt bei etwa 12 Jahren und das der Condor noch höher. Von einer "alten Maschine" kann also de facto keine Rede sein. Oder liegt die Kennzeichnung der Maschine vor, von der man das exakte Alter des Fliegers ableiten kann ? * Der Sitzabstand der TUIfly-Wettbewerber (z.B. Condor, air Berlin, Sun Express, Germanwings) ist identisch,, bzw, bei einer der aufgeführten Airlines noch um 2 cm geringer. Insofern befinden sich die TUIfly-Flieger "in guter Gesellschaft" mit den "Ferienfliegern" die von Deutschland Richtung Süden fliegen. Bei keiner dieser Airlines ist der Sitzabstand größer ! * Die Kosten für eine Platzreservierung sind vorher bekannt und vergleichbar mit diversen anderen Airlines, die Touristen fliegen. Selbst Lufthansa/Germanwings berechnet inzwischen Reservierungsgebühren. * Der Kritiker verwendet bei seiner Bewertung die Formulierung "abzocken". Frei übersetzt bedeutet "abzocken" betrügen. Kann der Kritiker nur einen belastbaren Beweis eines Betruges vorweisen ? Nein kann er natürlich nicht. Insofern darf man diese Bewertung eher "Frust-Kritik" bezeichnen. Dazu mit erkennbar wenig Wissen über den Markt und das Portfolio diverser Airlines, die Touristen in die entsprechenden Destinationen fliegen.

    • XYZ
    Warum warnen?

    TUI FLY ist und bleibt ein Billigflieger. Selbst die großen Airlines verlangen Geld für einen Wunschsitzplatz. Und nur weil Sie als Familie verreisen, soll eine Billigflieger Airline eine Ausnahme machen!? Das ist ja ungerecht gegenüber den Pax die für Sitzplätze regulär bezahlen. Im Internet kann man nachlesen auf was Sie sich einlassen. In keinem Billigflieger finden Sie noch Unterhaltung. Sie haben wahrscheinlich billig gebucht und das kommt dabei heraus. Ägypten ist kein Hochpreis Ziel. Sie sind sicher an Ihr Ziel gekommen was wollen Sie noch? Ein 5 Gänge Menü und 50 Kinofilme an Board, das gibt es bei Arabischen Airlines.

    • Carolin
    Ohne Worte

    Eine Bemerkung möchte ich mir mal erlauben. Es beschweren sich am meisten, die Leute drüber das es kein Essen gibt oder Getränke bezahlt werden müssen. Ihr habt selber Schuld. Ihr wollt doch alle billig fliegen, am besten noch umsonst. Irgendwo müssen ja Kosten eingespart werden. Am liebsten sind mir die All Inclusive Urlauber die meckern am meisten am besten alles umsonst haben. Aber wen ich mir im Flieger keine Cola oder Kaffee leisten kann sollte ich doch zu Hause bleiben.

    • er
    Flottenalter

    2 x -15 jahre D-AHFT u. D-AHFV ----3 x 14 Jahre D-ABAF/AHFZ/AHFW von zur Zeit 34 Maschinen.

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Nur Traurig und beschämend

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.