Etihad Airways Bewertung

Bewertungen

Absolut schlechteste Biz-Erfahrung

Etihad Airways Flug von Ho-Chi-Minh-Stadt nach Abu Dhabi

Mein erster und wahrscheinlich letzter Flug mit EY. Troubles bei der Buchung, beim Check-in und bestimmt die schlechteste in den letzten 10 Jahren geflogene Businessclass. (Sitz 6H) Uralt-Sitzkonfiguration. Fussablage ca 30 cm breit, jedes Mal wenn jemand vorbeigeht wird man gestossen, wenn der Vordermann sich auf seinem Sitz bewegt, rüttelt das ganze System. Temperatur knap über 16. Trotz Reklamation verschiedener Gäste nicht geändert. Dafür nach 5 Stunden allgemeines Husten und Niessen!

Etihad scheint im Geld zu schwimmen, um sich ein derart unprofessionelles Angeot leisten zu können. Noch ein Fakt, der viel sagt über das Managment: In Vietnam war eine Roadshow für Travel Agents. Snack mit Schweinswurst (Thüringer Rostbratwurst!!!) War mit weniger als 2 USD dafür billig.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Etihad Airways Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - geht so
  • Essensqualität
  • - gut
  • Unterhaltung
  • - geht so
  • Sauberkeit
  • - schlecht
  • Freundlichkeit
  • - geht so
  • Pünktlichkeit
  • - vorbildlich
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 2.25 Sterne
  • geflogen
  • 28. Oktober 2015
  • Flug Nr.
  • EY440
  • Klasse
  • Business
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 0 Kommentare




Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Absolut schlechteste Biz-Erfahrung

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.