Bewertung TUIfly

TUIfly Bewertung | Abzocke im Vorfeld ... 60 Euro Zusatzkosten

  • 25.08.2015
  • mike hubrich(35) Regensburg
  • 5
  • TUIfly

TUIfly Flug von EDDN nach Palma de Mallorca

Habe am Vortag der Abreise bei Tuifly nachgefragt wie es mit den 2 Bodyboards (Styroporplatten mit Kunstoffbezug zum Schwimmen Gewicht: ca. 500 Gramm Neupreis: 15 Euro) unserer Kinder ausieht. Der superschlaue Mann am Telefon erklärte mir das es sich bei den Body Boards um sog. "Spezial Items" handelt (einfach nur ein neuer Name von Tuifly das es alles suuper wichtig klingt wo man noch zusätzlich abzocken kann.) Pro Board würde man pro Strecke 15 Euro Zusatztransportkosten dann berechenen.

Hm nur komisch wenn man bedenkt das Tui fly für eine Gepäckerhöhung von 15 kg auf 20 kg gerade mal 6,50 Euro berechnet, dann ist die Nummer mit den im ganzen 1 kg Styroporplatten "Bodyschwimmboards" echt ne Abzocke von Tuifly. (60 Euro für 2 Boards von Nürnberg nach Palma und zurück bei unter 1 Kg quasi Zusatzgepäck). Es gibt halt Familien wo sich nicht alle Jahre Urlaub leisten können. Und wenn es dann schon so losgeht ist halt die Vorfreude i. A.....
Lg Mike
Na ja ... hauptsache die Yacht von Mr. TUIFLY ist bezahlt.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine TUIfly Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - geht so
  • Essensqualität
  • kein Essen an Board
  • Unterhaltung
  • - geht so
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - mittel
  • Pünktlichkeit
  • - geht so
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 2 Sterne
  • geflogen
  • 26. August 2015
  • Flug Nr.
  • --
  • Strecke
  • Flug EDDN nach Palma de Mallorca
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 5 Kommentare

    • Funkmaster1910

    Mae der Bodyboards

    Hallo, welche Maße hatten denn die Bodyboards. Die üblichen Bodyboards sind länger als die freigegeben Koffer und somit Sperrgepäck. Warum wird bei sowas nicht vor der Buchung bei der Airline im Angebot gefragt? Sich über die Airline informiert ? Das günstigste Angebot gewählt? Wenn Sie mit dem Zug fahren, erkundigen Sie sich ja auch über Fahrradmitnahme etc.

    • Manfred

    ... aus der Distanz ..

    ... betrachtet unterstreichen Sie ihr Unvermögen! Bei einem Neupreis von Euro 15,-- / Stück kommt wohl nur mike auf die Idee Euro 60,-- für den Transport aus zu legen.

    • mike

    Ist mir schon klar

    Ich sage ja nur das ich den Preis bei Tui fly für die Boards angefragt habe ... und ja klar hab ich mich auch im Vorfeld bei anderen Fluggesellschaften erkundigt. ... da läuft es diesbezüglich ein wenig humaner und klar@ Manfred...für 60 euro " Spezial Item Tarif" flieg ich net die Boards spazieren. Ich will eigentlich nur zum Ausdruck bringen das viele Fluggeselschaften immer dreister werden um immer mehr Geld aus dem Kunden zu quetschen.

    • emmdee

    Hilfsbedrftig

    Wo haben Sie gelesen, dass Mike die Non-Service-Fluggesellschaft TUIfly durch die Mitnahme der beiden Bodyboards tatsächlich finanziell gesponsort hat? Aus "würde kosten..." lässt sich das nicht ableiten.

    • er

    Na ja

    im Juli haben wir von KGS-CGN mitbekommen das es keine Zusatzgebühren gab. Am Schalter in Kos wurde nichts bemängelt und die Teile wurden im Handgepäckfach verstaut. TUIfly halt, mal die Info mal die.

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.