Germania Bewertung

Bewertungen

Chaos am Flughafen Teheran

Germania Flug von Teheran nach Berlin

Germania hat (wie immer) am Flughafen den Check-in und Boarding Prozess an eine Ground Handling Firma ausgelagert. In Teheran ist das SAMAN. Die haben aus meiner Sicht wirklich nicht sehr viel auf die Reihe bekommen. Der Check-in kam wirklich gar nicht voran und das Einsteigen erwies sich als noch viel komplizierter, das Gate war wohl doppelt gebucht. Noch dazu waren die Rollstuhlfahrer (also die Schieber) nicht rechtzeitig an Ort und Stelle, und dann blockierte ein Bus auch noch das Abfahren des Anderen... Bis wir in der Maschine waren war die Abflugzeit längst verstrichen.

An Board war zwar alles ok, der Service kann sich sehen lassen, aber viele Artikel vom Boardshop waren nicht erhältlich und die Crew reagierte darauf eher genervt als verständnisvoll. Gleiches, als es kein heißes Wasser mehr für Tee und Kaffee gab ? und diese Getränke sind für Iraner sehr wichtig! Zum Schluss gab es in der Toilette auch kein fließendes Wasser am Wasserhahn mehr, um sich die Hände zu waschen... und die Verspätung betrug 30 Min ohne Entschuldigung. Hmmm...



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Germania Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - mittel
  • Essensqualität
  • - mittel
  • Unterhaltung
  • - geht so
  • Sauberkeit
  • - geht so
  • Freundlichkeit
  • - geht so
  • Pünktlichkeit
  • - schlecht
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - mittel
  • Durchschnitt
  • 2.13 Sterne
  • geflogen
  • August 2015
  • Flug Nr.
  • 3329
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 0 Kommentare




Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Chaos am Flughafen Teheran

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.