Bewertung Singapore Airlines

Singapore Airlines Bewertung | Unverschämt

Singapore Airlines Flug von Singapur nach Denpasar

Wir reisen mit 5 Personen mit Business von München über Zurich nach Singapur und von dort nach Denpasar (Bali) weiter. Mit 10 Minuten Verspätung kamen wir in Singapur an. Der Anschlussflug war laut SWISS kein Problem. Was wir dann am Flughafen erlebten war eine Schande für Singapur Airline. Das Bodenpersonal hat uns nicht mehr an Bord gehen lassen, obwohl der Flug noch nicht geschlossen war. Unsere Aufregung wurde kommentiert mit den Worten: "Come dowen and you can go back to Zürich". So viel Ignoranz habe ich noch nie gegenüber Fluggästen erlebt. Dann wurden wir auf die nächste Maschine verfrachtet 2 von uns allerdings nur in die Economy. Dass von 4 Koffern auf Bali nur einer ankam war die Folge. Was für ein Urlaubsstart. Wir können die guten Bewertungen der Singapur Airline nicht nachvollziehen. Als Vielflieger mit entsprechendem Status müssen wir feststellen, dass wir mehr als enttäuscht sind! .



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Singapore Airlines Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - mittel
  • Essensqualität
  • - geht so
  • Unterhaltung
  • - geht so
  • Sauberkeit
  • - geht so
  • Freundlichkeit
  • - gut
  • Pünktlichkeit
  • - schlecht
  • Sitzkomfort
  • - mittel
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 2.25 Sterne
  • geflogen
  • 6. August 2015
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Business
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 3 Kommentare

    • Mre

    SIA

    Ich fliege wirklich öfters mit SQ und hatte noch nie Probleme. Es kann gut sein, dass mal ein Mitarbeiter einen schlechten Tag erwischt aber die Schilderung von Ihnen erscheint mir etwas einseitig. Weshalb wurden Sie nicht an Bord gelassen wenn der Flug wirklich noch nicht geschlossen war? War die Maschine überbucht? Grundlos werden Sie Ihnen sicher nicht den Zutritt verweigert haben. Dazu kommt es oft auch auf die Tonart an, mit der man mit den Leuten spricht. Wenn man überheblich wird hilft einem selten jemand.


    Soll keine direkte Unterstellung sein aber in SIN wird Freundlichkeit und Service gross geschrieben. Deshalb gehe ich davon aus, dass Sie hier nicht alles erwähnt haben. Das auf dem nächsten Flug nicht alle ihre Plätze bekommen haben gibt es halt, wenn man umgebucht wurde. Den Klassenunterschied wir man Ihnen sicher zurückerstatten. Was ich mir nicht vorstellen kann ist, dass Sie alle Statuskunden sind. Wohl eher ein Statuskunde, welcher den restlichen drei mal zeigen wollte wie es ist C zu fliegen. Der Typ auf dem Foto jedenfalls erscheint mir ein wenig jung für einen Statuskunden.

    • Peter Lautenschlger

    Man sollte sich Kommentare im Konjunktiv sparen

    Zum Kommentar - wer auch immer aus der Anonymität spricht: Ich habe erlebtes kommentiert. Keine offene oder geschlosse Fragen gestellt. Und dann diese dummen Unterstellungen. Ihre Erfahrungen sind nicht meine.
    Sparen Sie sich solch unqualifizierten Beiträge. Und ja .. der Tpy ist Statuskunde. Also einfach mach ... den Mund halten.

    • Pascal

    berheblich

    Was genau vorgefallen ist weiss ich nicht und werden wir hier wohl auch nie erfahren. Trotzdem wäre es interessant gewesen, die Begründung zu erfahren weshalb man Sie nicht an Bord lies. Wenn das Gate wirklich noch offen war und Sie sich korrekt verhalten haben gibt es keinen Grund, Sie nicht an Bord zu lassen. Deshalb wäre der Grund wirklich interessant und relevant für die Beurteilung Ihrer Kritik.


    Ein kleiner Tip: So wie Sie auf den Kommentar von Märe reagieren, der eigentlich bis auf den Schluss sachlich war und nur etwas genauer wissen wollte was los war, zeigt mir, dass er wohl mit der Einschätzung Ihrer Tonart durchaus recht hatte. Wenn Sie hier wegen einem Onlinekommentar gleich beleidigend werden spricht das jedenfalls nicht dafür, dass Sie in einem Konfliktfall am Flughafen wie von Ihnen beschrieben die Ruhe bewahren können.


    So wie man es in den Wald ruft kommt es halt meistens wieder heraus.

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.