Brussels Airlines Bewertung

Bewertungen

Hilfsbedürftige Passagierin alleine gelassen

Brussels Airlines Flug von Douala nach Frankfurt

Ich gebe hier die Erfahrung meiner Mutter ab. Sie musste die Hölle mit Brussel Airline durchmachen. Bei der Buchung habe ich den Wheel Chair Service für meine Mutter mitbestellt und mehrfach angerufen um sicher zu sein dass sie den Service auch bekommt. Ich habe extra gesagt meine Mutter besucht uns zum ersten Mal, sie ist noch nie mit dem Flugzeug geflogen, sie kann weder lesen noch schreiben, und sie kann keine Rolltreppen benutzen. Am Telefon jedes Mal versicherte mich Brussel Airline, dass nichts schiefgehen werde, da ich rechtzeitig gebucht habe. "Meine Mutter sei in guten Händen".

Nun die Wirklichkeit: Am Abflug Flughafen war zwar die Service Personal da aber es fehlte einen Rollstuhl. Dann bat er meine Mutter platz zu nehmen, während er einen Rollstuhl organisiert. Das war`s. Er kam nie wieder. Nach ca 15 Minuten Warterei, hat dann eine Mitarbeiterin am Abfertigungsschalter meine Mutter gefragt, ob sie mit Brussel Airline fliegt. Als meine Mutter ja sagte wurde sie von ihr aufgefordert schnell einem Weg zu folgen, denn ihr Flugzeug hebt bald ab.! Von Wheel Chair Service war zu dem Zeitpunkt keine Spur mehr zu sehen. Gott sei dank hat sie eine Nette Passagierin die den gleichen Flug nehmen wollte mitgenommen.

Beide waren nur am Rennen und haben es geschafft. In dem Flugzeug nach Brussel wusste angeblich das Personal an Bord (wie ich später von Brussel Airline per Telefon erfahren habe), dass jemand mit besonderem Service an Bord ist und sollten darauf aufpassen, dass sie den richtigen Weg findet. Fehlanzeige! leider. Es begleitet sie niemand zu ihrem Sitzplatz. Sie sass einfach irgendwo wo es noch frei war. Gott sei dank kam niemand der dort sitzen wollte. In Brussel angekommen sollte sie von dem Wheel chair Service zum Anschlussflug nach Frankfurt/Main begleitet werden. Auch hier Fehlanzeige.

Hier hat das Bord Personal stattdessen meine Mutter , die zurückgeblieben war aufgefordert schnell umzusteigen in den nächsten Flug nach Frankfurt/Main. Hier bekam sie wiedermal Gottes Hilfe von einem amerikanisch Passagier der auch auf dem Weg nach Amerika war. Er nahm sich Zeit um den Ticket meiner Mutter zu schauen/lesen. Anschließend hat er meine Muttter bis zu dem Abflug Tor gebracht. Beide verständigten sich per Zeichensprache! Dann flog sie bis Frankfurt/Main. Diesmal mit Lufthansa. Auch in Frankfurt angekommen war niemand da um sie zu begleiten. Sie stieg aus und irrte im Flughafen hin und her. Dabei kam sie zu den Rolltreppen und beim Versuch hoch zu laufen sturzte sie fürchterlich. Gott sie dank zog sie sich dabei keine körperlichen Verletzungen zu, aber psychisch.

Sie dachte sie wird in Deutschland sterben, dann es helfe ihr niemand und es verstehe sie auch niemand. Dann hat sie nach 2 stundigem hin und her irren einen farbigen Mann gesehen und zeigte ihm ihre Bordkarte. Gott sie dank könnte dieser Mann unser Dialekt verstehen. Sie sagte sie sucht den Weg zum Ausgang, denn dort warten auf sie ihre Kinder. Daraufhin brachte dieser Mann sie zur Flughafenservice Information. Dort zeigte sie ihren Pass. Daraufhin hat die Mitarbeiterin dort ihr einen Rollstuhl gegeben und hat sie zum Ausgang bringen lassen. ENDLICH.

Dann ging das Fragen nach dem was schief ging los: Zwei Fluggsellschaften waren für den Flug zuständig.; Brussel Airline und Lufthansa. Ich habe Anfragen an beide Gesellschaften gestartet. Beide versprachen mir sie führen Ermittlungen durch um die Ursache aufzudecken. Nach einer Woche waren die Ermittlungen bei Lufthansa fertig. Sie könnten nicht erklären warum es alles so schief gelaufen war. Sie entschuldigten sich und versprachen eine Besserung. Für mich und meine Familie war der Fall bei Lufthansa abgeschlossen .

Nun Brussel Airline. Sie schrieben auch und sagten die Ermittlungen können bis zu Zwei Wochen dauern. Seitdem schweigt Brussel Airline. Nach mittlerweile 8 Wochen hab ich von denen immer noch nichts gehört oder gelesen. Auch mein Erinnerungsschreiben vor einer Woche blieb unbeantwortet.

Für mich steht eins fest. NIE WIEDER BRUSSEL AIRLINE.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Brussels Airlines Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - mittel
  • Unterhaltung
  • - mittel
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - vorbildlich
  • Sitzkomfort
  • - mittel
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 2.5 Sterne
  • geflogen
  • 13. Juni 2015
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 5 Kommentare

    • Selina
    Kommentar

    Das tut mir wirklich alles sehr leid mit Ihrer Mutter hört sich unschön an. Aber ganz ehrlich, sorry wenn ich das so sage, aber muss ich eine ältere Frau in solch einem Zustand ohne lesen und sprechen zum ersten Mal alleine fliegen lassen? Ich würde so jemanden so etwas nicht antuen. ich weiß nicht ob die Fluggesellschaften daran schuld sein sollen. Und Frankfurt Airport und viel zu groß und meines Erachtens auch unübersichtlich das hätten Sie auch wissen müssen.

    • Peter
    Hilfsbedrftige Passagierin alleine gelassen

    Das mit Brussel Airlines kommt mir bekannt vor. Nicht all zu lange her hatte auch eine Kollegin von mir das gleiche erleben müssen. Dann finde ich ein solches Kommentar wie von S menschenverachtend und nichts anderes als ein Versuch aus Opfern Täter zu machen. Denn was ist falsch daran jemanden mit Hilfe reisen zu lassen? Dürfen Hilfsbedürftige jeglicher Art nicht mehr alleine reisen? Wir alle wissen, dass Hilfsbedürftige alleine reisen und werden doch am Flughafen erwartet. Dafür wurde dieser Service extra eingeführt!.


    Mehr dazu andere Airlines bieten doch den Service an und es läuft reibungslos. Zumindest das ist Gang und Gebe bei Reisenden aus Afrika. In dem Kommentar wurde gar kein Wort zu dem Schweigen von Brussel Airlines verloren. Stattdessen versuchen sie den Opfer als Täter darzustellen. Lufthansa war involviert, hat aber die Sache nachgeforscht und ein Ergebnis ausgegeben. So funktioniert eine gute und kundenorientierte Fluggesellschaft. Was hat Brussel Airlines gesagt? Stattdessen kriegen wir prompt einen Versuch die Bewertung (und Wahrheit) zu akkreditieren! Sowas hat keine Zukunft!

    • Selina
    @Peter

    Also erstens mal glaube ich Sie wissen nicht ganz was menschenverachtend bedeutet oder?! Das ist lächerlich mich so zu bezeichnen, Sie wissen weder wer ich bin und was ich arbeite! Und zweitens ist es wohl logisch dass ich eine alte Frau die nicht lesen und sprechen kann nicht alleine auf so eine lange Reise losschicken kann.


    Weil Sie das nämlich nicht konnte ist das passiert. Hätte Sie eine Begleitperson gehabt, oder die Sprache beherrscht, hätte Sie am Flughafen nochmal bescheid geben können. Zum 1000. Mal einen Rollstuhl Service organisiert der Flughafen nicht die Airline!! Das ist nicht deren Aufgabe! Also erst Mal informieren bevor man solch einen S***** schreibt!

    • Peter
    Hilfsbedrftige Passagierin alleine gelassen

    @ Selina erstens habe ich genauso gemeint und nicht nur Sie, sondern Ihre ganzes schleierhafte Apparat, denn das alles ist nichts anderes als Einschüchterungsversuch um den Weg frei zu halten für ihr Weitertreiben. Ich muss nicht herausfinden wo und wie Sie arbeiten, aber wenn ,ist es doch nicht schwierig oder?! Es ist so auch wenn der Rollstuhlservice Sache des Flughafens ist kann sich die Airline, die damit um Passagiere wirbt nicht einfach so aus der Verantwortung ziehen. DENKEN SIE DARÜBER NACH!

    • Selina
    Peter

    Alles klar Peter dann fangen Sie mal an!

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Hilfsbedürftige Passagierin alleine gelassen

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.