Condor Bewertung

Bewertungen

Enttäuscht

  • 27.07.2015
  • Liya(22) Deutschland
  • Condor

Condor Flug von Palma de Mallorca nach Frankfurt

Die Hinflug war ganz bequem und reibungslos. Rückflug hingegen gar nicht! Als erstes habe ich und mein Verlobter gaaaanz verschiedene Sitzplätze bekommen, die durch das ganz Flugzeug verteilt waren (ich hab ziehmlich vorne gesessen und er ganz hinten). Wir haben gleich am Schalter nachgefragt ob die wir Plätze bekommen können, damit wir zusammen sitzen, was der Mitarbeiter nich verstehen konnte und schickte uns ganz frech fort!!!

Danach habe ich im Flugzeug nachgefragt ob es möglich wäre, die Flugbegleiterin konnte oder wollte nicht etwas unternehmen. Es gab gruppen, die später als wir am Check-In waren, die aber trotzdem zusammen sizten durften. Aber für uns, 2 Personen nebeneinander Plätze in einem Flugzeug zu finden war also nicht möglich. Ich war echt richtig enttäuscht, wütend und sauer.

Würde die Airline nie wieder fliegen. Danke



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Condor Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - geht so
  • Essensqualität
  • - geht so
  • Unterhaltung
  • - geht so
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - geht so
  • Pünktlichkeit
  • - geht so
  • Sitzkomfort
  • - geht so
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 2 Sterne
  • geflogen
  • 20. Juli 2015
  • Flug Nr.
  • 5013
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 4 Kommentare

    • Travel_around_the_world
    Kommentar

    Verstehe auf der einen Seite zwar die Problematik. Wem jedoch so wichtig ist, Sitzplätze nebeneinander zu erhalten kann bei Condor entweder die Plätze vorab (gegen einen kleinen Aufpreis) reservieren, oder ab 12 Stunden vor Abflug den online Check-in kostenfrei durchführen. Bei Buchung hat man keinerlei Anspruch auf Zusammenhänge Sitzplätze. Einfach beim nächsten Mal darauf achten. Deswegen die ganze Fluggesellschaft schlecht zu machen ist übertrieben, zumal der Check-in in Palma von einer Fremdfirma durchgeführt wird, und Condor darauf nur bedingten Einfluss hat.

    • Chriss
    Kommentar

    Es wird wohl so sein , dass die Gruppe vorab kostenpflichtig Sitzplätze gebucht hat , wie ich es auch tue , dann spielt es auch keine Rolle wann ich beim Check-in bin .

    • Vagabund
    Sitzplatzreservierung

    Das können Sie ganz leicht ändern, indem Sie vorab Ihre Sitzplätze reservieren. Das geht auch bei Condor. Allerdings ist das kostenpflichtig. Im Übrigen z. B. auch bei Air Berlin, Lufthansa, Swiss etc.. Wenn Sie das nicht machen, dann müssen Sie damit rechnen, dass Sie getrennt sitzen. Und mit Sicherheit haben die "Gruppen" Reservierungen gehabt. Und warum sollen die sich umsetzen, wenn Sie dafür bezahlt haben? Würden Sie ja auch nicht machen.

    • Armin
    Platzreservierung?

    Vielleicht hatten die Gruppen ja im Vorfeld ihre Sitzplätze reserviert? Das kostet zwar ein paar Euro, soll aber meist ganz hilfreich sein um zusammen zu sitzen.

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Enttäuscht

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.