Condor Bewertung

Bewertungen

Bodenlose Frechheit

  • 12.07.2015
  • Lisa(22) sterreich
  • Condor

Condor Flug von Frankfurt nach Punta Cana

Ende Juni bin ich mit meinem Freund von München nach Frankfurt (Lufthansa- super Betreuung und Flug) geflogen, von Frankfurt dann weiter nach Punta Cana. Beim umsteigen mussten wir uns schon sehr beeilen, weil wir nur wenig Zeit hatten, als wir uns dann am Schalter angestellt haben, wurde uns dann gesagt, dass es noch länger dauern würde bis das Flugzeug bereit ist, also haben wir mal eine Stunde gewartet bis wir ins Flugzeug eingestiegen sind. Im Flugzeug haben wir festgestellt, dass wir überhaupt keinen platz haben (ich bin ca 1,70m groß und bin schon mit den Knien am Vordersitz angestanden, mein Freund ist leider 1,95m groß, dann kann man sich ja denken wie viel platz er hatte), meine arme konnte ich leider gar nicht bewegen, da ja dann schon wieder der nächste Fluggast saß.

Und das geht 10 Stunden lang so! Als wir auf die Flugbahn gerollt sind, bekamen wir richtig Angst, da die Mittelkonsole über uns extrem gewackelt hat, dann kam eine Durchsage von einer Stewardess:"Leider ist unsere Condor Maschine kaputt, somit fliegen wir jetzt mit einer Hifly Maschine. Die Stewardessn können leider nur Spanisch und ein wenig Englisch, aber 2 von den Condor Stewardessn sind ja auch noch an Bord." Die beiden deutschen Stewardessn sah man leider nur als sie Sachen vom Duty Free verkaufen wollten, ansonsten bekam man diese nicht zu Gesicht!! Von unserem Sitznachbar wurde uns dann noch mitgeteilt, dass die 2 condor Stewardessn nicht mal ins Flugzeug steigen wollten, da er zufällig gehört hat wie sie miteinander gesprochen haben.

Essen war grauenhaft!! Ca 6 oda 7 sitzreihen vor uns befand sich ein kleiber Bildschirm auf dem filme gezeigt wurden, Ton hörte man trotz Kopfhörer keinen und ein Bild gab es auch nicht wirklich, da der Bildschirm ständig ausfiel!! Ein 10 Stunden Horror Flug!!! Beim rücklfug Anfang Juli war um 20.15 boarding time, ins Flugzeug kamen wir ca um 21.15, da es wieder hieß: technische Probleme!! Im Flugzeug angekommen hatten wir wieder wenig Platz in der mittelreihe, zum Glück war aber ein platz neben uns frei, so könnten wir uns ein wenig ausbreiten. Diesmal hatte jeder einen Bildschirm im vorderen Sitz, premium filme und Kopfhörer konnte man für 10? kaufen, wenigstens war diesmal die Unterhaltung gesichert.

Essen war wieder abscheulich! Frühstück wäre in Ordnung gewesen, aber mit einem Brötchen, welches kleiner is als eine halbe Semmel kann man halt auch nicht viel anfangen. Ein Steward war wirklich sehr freundlich, aber das war auch schon das einzige, noch unfreundlicher gehts nicht!!! Die Ansage der Stewardess verstand man leider nie, da sie so leise gesprochen hatte, auch nach mehrmaligen Bitten von Fluggästen wurde sie nicht lauter. Witzigerweise hatten wir zum sitzen beim Flug von München nach Frankfurt mehr Platz als von Frankfurt nach Punta Cana. Beim nächsten Urlaub fliegen wir sicherlich nicht mehr mit einer condor Maschine!!!!!!!



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Condor Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • - geht so
  • Sauberkeit
  • - schlecht
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - schlecht
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 1.13 Sterne
  • geflogen
  • 30. Juni 2015
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 0 Kommentare




Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Bodenlose Frechheit

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.