Bewertung TUIfly

Bewertung der Airline TUIfly

Unsere persönlichen Erfahrungen mit TUIfly - TUIfly Bewertung

  • 25.02.2015
  • Thorsten (44-48) Ruhrgebiet
  • 1
  • TUIfly

TUIfly Flug von Düsseldorf nach Sal

Wir waren in der Zeit vom 10.02. bis zum 24.02.2015 auf Sal (Kap Verden).

Der Hinflug mit TUIfly wurde ab Düsseldorf (Flugnummer: X3 7168) durchgeführt.
Der Check in verlief recht schnell und der Flug der um 06: 00 Uhr stattfinden sollte war mit einer Startzeit von 06:15 Uhr noch pünktlich. Die Besatzung begrüßte uns mit einem Korb voll Bonbons und wir suchten uns dann unseren Sitzplatz in der 22. Reihe. Die Sitzreihen in der Boing 737-800 waren (3 Sitze je rechts und links) schon sehr eng. Der Abstand nach vorne war für meine Körpergröße von 174 cm noch in Ordnung. Auf unserer Einsteigekarte war ein Vermerk: Snack und ein Getränk inklusive. Warum wir diese Leistung erhalten haben, - keine Ahnung. Jedoch waren einige Gäste an Board, die keine Verpflegung inklusive hatten. Wir hatten einfach pauschal die Reise über TUI im Internet gebucht und damit war diese Leistung automatisch inklusive.

Auf dem Hinflug gab es dann als Snack ein Brötchen mit Käse bzw. alternativ mit Schinken und ein Softgetränk. Als der Servicewagen auf meiner Höhe war und ich eigentlich gefragt werden müsste, ob ich Käse oder Schinken haben möchte, kam eine Stewardess von vorne und bat die Stewardess, die mich gerade bedienen wollte, um 10 Käsebrötchen. Da ich keine Wurst wollte, bat ich meine Stewardess, mir ein Käsebrötchen zurück zu halten. Sie reagierte nicht, gab alle Käsebrötchen ihrer Kollegin nach vorne und für mich blieb dann nur noch das Wurstbrötchen übrig. Als ich sie daraufhin ansprach, lachte sie nur einfältig und sagte: "Da haben dann wohl die Mitarbeiter der Küche nicht genügend Käsebrötchen geschmiert". Dies empfand ich als unverschämt, da sie erstens meiner rechtzeitig geäußerten Bitte nicht nachkam und dann mich noch für blöd verkaufen wollte, obwohl ich die ganze Aktion mitbekommen habe.

Ansonsten war die Crew im Service nicht wirklich freundlich. Die Stewardessen waren zwar hilfsbereit aber immer distanziert, korrekt und förmlich. Es fehlte ein Gefühl von Herzlichkeit und das Gefühl, dass die Damen ihren Job auch gerne machten.
Das ganze Verpflegungskonzept der TUIfly erinnerte mich stark an eine Verkaufsveranstaltung. Kissen für den Kopf nur 1,00 Euro, Becher Kaffe für nur 1,50 Euro etc. Der Verkauf von Zusatzverpflegung (Currywurst etc.) und zollfreien Waren wurde mehrfach intensiv beworben und Angebote extrem hervorgehoben. Weitere Inklusivleistungen bei einem 8-Stunden Flug gab es jedoch nicht.

Es wurde kein Film zur Unterhaltung gezeigt. Mit meinem mitgebrachten Kopfhörer versuchte ich vergebens auf einem der Kanäle Musik zu hören. Die Reiseinfos über Flug, Ziel und Entfernung wurde zwar über die Monitore gesendet, jedoch war die Crew nicht in der Lage, drei hintereinander liegende Monitore, die plötzlich ausfielen, wieder in Betrieb zu nehmen.

Nach dem Zwischenstopp auf Boa Vista wechselte dann die Crew. Bis zu diesem Zeitpunkt hatten wir Reisenden nach Sal keine Informationen darüber, ob wir im Flugzeug sitzen bleiben konnten oder ob wir mit den Gästen die in Boa Vista blieben, aussteigen mussten. Erst nachdem ich eine Stewardess hierauf angesprochen hatte, kam dann erst mit dem Öffnen der Flugzeugtüren eine Durchsage, dass wir im Flugzeug sitzen bleiben konnten. Dies ist kein wirklich guter Service.

Der Rückflug mit TUIfly wurde ab Sal (Flugnummer: X3 7168) durchgeführt.
Der Check in verlief recht schnell und der Flug der um 12:45 Uhr stattfinden sollte war pünktlich. Auch auf dem Rückflug gab es nur die eingeschränkte Verpflegung wie bei dem Hinflug. Alles hätte wieder im Vorfeld vorgebucht werden müssen. Die Crew war dieses Mal freundlicher und informierte die Gäste viel intensiver. Ein weiterer Vorfall der uns irritierte war, dass eine Stewardess meinen Freund auf seine auf Sal gekaufte und ins Flugzeug mitgebrachte Dose Bier ansprach.

Angeblich wäre es nach den Flugbedingungen nicht erlaubt, sich während des Fluges erhöhte Mengen Alkohol einzuverleiben. Da sie über die mitgebrachten Mengen von Alkohol der einzelnen Gäste keine Übersicht hätte, müsste sie uns darauf hinweisen. In unserem Fall würde sie jedoch nun eine Ausnahme machen. Wir empfanden diesen Hinweis zwar noch als freundliche Information, jedoch war es schon eine Bevormundung, insbesondere, da wir uns absolut unauffällig verhalten hatten. Wir wurden bereits aufgrund einer Dose Bier unter Verdacht gestellt, extreme Alkoholkonsumierer zu sein. Vermutlich wollte die Crew lieber ihre eigenen Spirituosen, darunter auch weit hochprozentigere Alkoholika an die Gäste verkaufen.

Das heiße Mittagessen, das uns angeboten wurde, waren Nudeln mit Soße und ein kleines Kuchenstück. Diese Mahlzeit war in Ordnung, wenn auch dieses Angebot mehr als spärlich war. Auch hier hätte wieder die angebotene Currywurst oder das Gulasch für ca. 6 bis 8 Euro erworben werden können. Beide Speisen wurden wieder lobend angeboten.

Abschließend müssen wir feststellen, dass wir mit dem Konzept von TUIfly sehr unzufrieden sind. Da wir als Vielflieger schon unterschiedliche Fluggesellschaften kennen lernen durften, können wir unserer Meinung nach auch Leistungsunterschiede und Preis-/ Leistungsverhältnisse recht gut einschätzen.

Für uns steht fest, dass wir - sofern wir Alternativen finden- nicht mehr mit TUIfly in den Urlaub fliegen werden. Der Urlaub beginnt bereits mit dem Flug und sollte auch mit dem Rückflug noch in positiver Erinnerung bleiben. Wir haben kein Interesse an einer Entschädigung. Wir haben diesen Bericht nur geschrieben, damit andere Reisende unsere Erfahrungen und unsere subjektiven Meinungen zur Kenntnis nehmen können und ebenfalls, falls vorhanden, alternative Fluggesellschaften in Anspruch nehmen.

Stefan



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine TUIfly Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - geht so
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - mittel
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - geht so
  • Preis-Leistung
  • - geht so
  • Durchschnitt
  • 2.43 Sterne
  • geflogen
  • 10. Februar 2015
  • Flug Nr.
  • X37168
  • Strecke
  • Flug Düsseldorf nach Sal
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 1 Kommentare

    • Inge

    Danke

    Danke für diese äußerst aufschlussreiche und hilfreiche Ausführungen.

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Bewertung TUIfly Unsere persönlichen Erfahrungen mit TUIfly

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.