Bewertung TUIfly

TUIfly Bewertung | Gepäck

  • 12.02.2015
  • Brunhilde(64) Kempen
  • 6
  • TUIfly

TUIfly Flug von Düsseldorf nach Fuerteventura

Gepäck kein Problem, zwei Koffer unter 15 kg also beim Hinflug in Düsseldorf alles ok.
Beim Rückflug leider nicht mehr. Wie so oft im Urlaub etwas gekauft 2,5 kg Gepäck mehr, nur leider wurde unser Handgepäck auch gewogen, haben immer nur 1 Handgepäck pro Person mit. Dieses wog 8 Kilo. Also durften wir mal eben 80,00 Euro zahlen. Bei wem sollen wir uns dafür bedanken bei der TUIfly oder dem Flughafen in Fuerteventura?



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine TUIfly Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - mittel
  • Essensqualität
  • kein Essen an Board
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - mittel
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - mittel
  • Preis-Leistung
  • - geht so
  • Durchschnitt
  • 3 Sterne
  • geflogen
  • 16. Januar 2015
  • Flug Nr.
  • X32116
  • Strecke
  • Flug Düsseldorf nach Fuerteventura
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 6 Kommentare

    • Nana

    80 Euro wofr?

    Verstehe nicht, wofür ihr 80 Euro zahlen musstet. Selbst wenn eure Koffer 2,5 kg mehr hatten und im Handgepäck 2 kg mehr als erlaubt, gibt das keine 80 Euro!? Zum anderen wäre da natürlich die Möglichkeit gewesen, die 2 kg, die zuviel im Handgepäck waren, entweder in eine Plastiktüte zu packen oder falls nicht vorhanden "unter den Arm zu klemmen". Schon wäre doch alles ok gewesen. Wenn man sich vor Abflug die Airline-Gepäckbedingungen durch liest, sieht man bei Tuifly, dass pro Person 15 kg Freigepäck plus ein Handgepäckstück mit 6 kg plus eine kleine Handtasche plus ein Notebook erlaubt sind. Da kann man in der Regel schon so packen, dass alles hinhaut.

    • Sven

    Ganz einfach

    Sie dürfen sich bei sich selbst bedanken weil Sie zuviel Gepäck hatten.
    Sie dürfen pro Person 1 Handgepäckstück mit 6 kg mitnehmen, also hatten sie da schon zuviel.
    Wenn dann auch noch das aufzugebende Gepäck zu viel wiegt müssen Sie nachzahlen.
    Ganz einfach.

    • Chris

    @Sven - Zustimmung

    Kann Sven nur zustimmen.
    Die Schuld liegt ausschließlich bei den Passagieren.

    • emmdee

    Natrlich

    gibt es keine Wiegefehler-Tricks der Checkin-Agenten, die auf Provisionsbasis ihr schmales Gehalt aufbessern.

    • XYX

    Anwenderfehler

    Die meisten Probleme sind auf Anwenderfehler zurückzuführen sagt man doch so schön in der IT ;) Und emmdee, sorry, was für ein Schwachsinn.

    • Nana

    Wiegefehler?

    Wir wiegen unser Gepäck incl. Handgepäck vor Fahrt zum Flughafen. Unser gemessenes Gewicht differiert nur unerheblich von dem, was die Check-In-Agenten wiegen.
    Die oft angesprochenen Fantasie-Gewichte gerade am Flughafen in Fuerteventura haben wir noch nicht erlebt

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.