Condor Bewertung

Bewertungen

Condor Flug war durchaus in Ordnung

Condor Flug von Teneriffa nach Düsseldorf

Ich habe den besagten Flug sowohl am 30.1 als auch am 6.2 abgeflogen.

DAS KONZEPT mit der automatischen Platzvergabe scheint langsam bei allen Airlines zu kommen. Erst TUIFly, jetzt Condor.
Condor macht's "schlauer", hier beende ich das Check-In und sehe dann erst meinen Platz. Bei TUIfly sieht man den zugewiesenen Platz vorher, also kann man das Check-In abbrechen, wenn einem der Platz nicht gefällt, und später versuchen einen besseren zu bekommen. Die einzige Möglichkeit ohne Aufpreis ist also, am Check In nett zu sein und nach einem anderen Platz zu fragen.

DIE SITZE fand ich in Ordnung - trotz der Tatsache, dass sie deutlich dünner sind als "früher", waren sie in der 757 ziemlich weich und bequem und vor allem noch stabil. Der Sitz gibt nicht knarzend nach, wenn man den Rücken dagegen drückt. Beinfreiheit ebenfalls akzeptabel. Für besonders große Leute muss man wohl einen XL Sitz buchen.

DIE CREW war auf beiden Flügen nett und auch hilfsbereit, wenn man Fragen hatte. Unfreundlichkeit habe ich nicht erlebt. Ein paar Infos ausm Cockpit gab's wie üblich.

VERPFLEGUNG besteht aus einem kleinen Käse- oder Schinkenbrot + heißem Getränk. Softdrinks und warme Menüs muss man zahlen. Ich hätte es gut gefunden, wenn Softdrinks zum kostenlosen Brötchen noch dabei wären. Anderseits besser als gar kein Brötchen UND kein Softdrink.

ENTERTAINMENT Es gab ein paar Folgen von Two Broke Girls und einen Film, von dem ich nichts mitbekommen habe. Halte ich ehrlich gesagt in Zeiten von iPads usw. nicht für unbedingt nötig.

PÜNKTLICHKEIT keine Fragen, beide Flüge on time.

30.1.2015 Flugzeug D-ABOL. Beim Boarding habe ich eine Stewardess gefragt, ob ich evtl einen freien Platz auf der linken Seite bekommen könnte (statt rechts). Sie kam nach dem Boarding tatsächlich vorbei und hat mir angeboten, in Reihe 4 zu kommen. Ich habe Currywurst und ein Muffin bestellt. Es gab leider beides nicht, unter anderem weil auf Teneriffa die Flieger "geswitcht" wurden, das heißt der Flug nach Düsseldorf bekam das Catering aus München und umgekehrt. Habe dann das asiatische Chicken genommen. Kann man durchaus essen.

6.2.2015 Flugzeug D-ABOE Hier wurde ebenfalls "geswitcht", aber das Catering war da.

GESAMTFAZIT: Ich habe bei der Airline bis jetzt keine Horror-Szenarien erlebt, also ist Condor weiterhin in der Auswahl, wenn es irgendwohin gehen soll. Zumindest die 757 erlebte ich komfort-technisch auch etwas besser als z. B. die neuen Sitze bei TUIfly.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Condor Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - gut
  • Essensqualität
  • - gut
  • Unterhaltung
  • - gut
  • Sauberkeit
  • - gut
  • Freundlichkeit
  • - gut
  • Pünktlichkeit
  • - vorbildlich
  • Sitzkomfort
  • - gut
  • Preis-Leistung
  • - gut
  • Durchschnitt
  • 4.13 Sterne
  • geflogen
  • 6. Februar 2015
  • Flug Nr.
  • DE5429
  • Strecke
  • Flug Teneriffa nach Düsseldorf
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 0 Kommentare




Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Condor Flug war durchaus in Ordnung

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.