TUIfly Bewertung

Bewertungen

Grottenschlecht

  • 09.02.2015
  • Schlenzger(63) Mnchen
  • 0
  • TUIfly 737-800

TUIfly Flug von München nach Sal

Seit der Umstellung des Serviceangebotes 2014 auf das neue Kozept, handelt es sich bei TuiFly um kein seriöses Unternehmen mehr. Die Passagiere sollen nur noch abgezockt werden. Sitzplätze werden vorgeschlagen, Änderungen müssen teuer bezahlt werden. Das Bordpersonal ist unfreundlich und überfordert. Bei unserem Teilflug von Gran Canaria nach Sal, war das Personal im Heckteil der Maschine mit einer mitreisenden Kollegin mehr beschäftigt als mit dem Rest der Passagiere. Beim Landeanflug auf Sal wurde nicht einmal überprüft ob alle Pasagiere ordnunggemäss angeschnallt waren. Die gereichten Snacks und Getränke könnte sich Tuifly sparen, denn es ist eine Frechheit was einem serviert wurde.
Nie mehr TuiFly.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine TUIfly Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - geht so
  • Freundlichkeit
  • - geht so
  • Pünktlichkeit
  • - schlecht
  • Sitzkomfort
  • - geht so
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 1.43 Sterne
  • geflogen
  • 23. Januar 2015
  • Flug Nr.
  • --
  • Strecke
  • Flug München nach Sal
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 0 Kommentare




Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Grottenschlecht

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.