Sun Express Bewertung

Bewertungen

Schmerzende Knie und Langeweile

Sun Express Flug von Hannover nach Hurghada

Sitzabstände sind unzumutbar. Weder Bildschirm, Radio noch Zeitungen. Keine Seife auf der Toilette.
Dazu wurde zuvor nicht informiert das man vor dem Flug essen und trinken sollte. Das soll eine Tochter der Lufthansa sein? Doch eher eine Tochter von RyanAir.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Sun Express Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - mittel
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - mittel
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 2.29 Sterne
  • geflogen
  • 7. Dezember 2014
  • Flug Nr.
  • XG4789
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 6 Kommentare

    • philip
    Informationen

    Über die Zusatzleistungen zur Beförderungsleitungs von A nach B, wird bei buchung auf der Webseite oder in einem guten Reisebüro durchaus ausreichend informiert.
    Wer hier mehr möchte, kann gerne dazu buchen, eine andere Airline wählen oder einfach sich mal mit der Begleitung unterhalten ;)

    +21
     
     
     
    -5
    • XXX
    Keine Tochter

    Sun Express ist auch keine Lufthansa Tochter sondern ein Joint Venture von Lufthansa und Turkish Airlines.
    Ist halt die billig/Charter Version.

    +18
     
     
     
    -5
    • Günther
    Unterhaltung

    Ich finde es immer noch krass, dass man sich im Zeitalter von Smartphones und Tablets nicht in der Lage ist, Zur not mal selbst zu unterhalten. Wenn man beides nicht hat, kann man sich auch mal überlegen eigene Zeitschriften und / oder BÜcher von daheim mitnehmen.

    +12
     
     
     
    -0
    • TomTom aus Dassel
    Re:

    Ob Joint Venture oder schlechte Qualität, es wird immer eine Ausrede gefunden um solche Missstände zu verharmlosen. Tatsachen sehen nun mal anders aus, Reisen werden heute online gebucht und nicht im Reisebüro. Das man sich im Net nicht bei Sunexpress einchecken kann dazu fällt ihnen auch wieder ne nicht gerade intelligente Ausrede ein. Seinen Sitznachbarn 5 Stunden volltexten ... armes Land.


    Fakt ist, beim buchen im Net wird nicht auf zu enge Sitzabstände oder andere Mängel hingewiesen. Befragt doch mal eure Flugpassagiere nach der Reise und versucht es nicht mit gefakten Kommentaren von Günther, XXX oder philip: Sie brauchen sich auch nicht das Zeitalter in dem wir leben lustig machen ... das ist nicht das Zeitalter wo sich Kunden alles gefallen lassen. Ergo ich habe gelernt, werde mich so nicht mehr auf das Glatteis führen lassen.


    Gruß an das Team das mir hier so fleissig geantwortet hat ... das SunExpress-Team ;-)

    +3
     
     
     
    -9
    • Peter
    Lächerlich

    so was von lächerlich. Wenn jemand also ihrer Meinung contra gibt ist es gleich ein Fake und arbeitet bei Sun Express. Die Gegebenheiten an Bord sollten ihnen bekannt sein, allein schon daher, das sie ja für ihren Klamauk den Weg hierher gefunden haben... folglich steht hier schon tausendmal, was an Bord geschieht ... Und die Airline ist NICHT zu ihrer Unterhaltung verpflichtet.

    +4
     
     
     
    -1
    • Flyer1
    Naiv

    Warum haben sie sich eigentlich nicht auch im Netz über die Verpflegung und den Sitzabstand informiert? Es gibt noch keine Menge von Informationen. Bei allen Charterairlines sind in der 737-800 189 Sitzplätze eingebaut. Die geringfügigen Unterscheide ergeben sich nur durch die Dicke der Sitze. Die neuen NEK ( z.B LH, TUIFly )) Sitze sind etwas dünner, dadurch ist der Abstand auch etwas größer. Dafür baut dann die Condor auch mal 10 Sitze mehr in die umgestaltete 757 ein.SunExpress bekommt 2015 30 neue Boeings, mal sehen was es dann wieder zu meckern gibt.


    Glauben sie etwa SunExpress oder die anderen Airlines lesen hier mit? SunExpress hat mehr als 6 Millionen Passagiere. Warum sollten die sich dann für die 15 negativen Bewertungen interessieren?. SunExpress bekommt seine Passagiere von den Veranstaltern geliefert, wenn, dann sollte man sich da beschweren. Nur weil TomTom meckert setzten die doch nicht gleich 2 Personen darauf an, damit diese die Airline verteidigen. So wichtig ist TomTom wirklich nicht. Nein, ich bin nicht der Dritte aus dem SunExpress Team. Ich fliege auch nicht mit SunExpress, da ich grundsätzliche keine Pauschalreisen buche.

    +5
     
     
     
    -1

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Schmerzende Knie und Langeweile

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.