Bewertung Lufthansa

Lufthansa Bewertung | ‹ber Lufthansa √§rgere ich mich immer wieder

Lufthansa Flug von Frankfurt nach Malta

Das Lufthansa das was sie dort ausgeben als Verpflegung bezeichtnet ist ja wohl ein Witz. Die Pasagiere in den vorderen Reihen haben noch ein Sandwitch bekommen, aber die Leute ab Reihe 33 leider nicht mehr. Alternativ gab es einen Joghurt als "VERPFLEGUNG". Sollte man nicht gleich das Kabinenpersonal einsparen und den Passagieren beim Betreten des Flugzeuges eine Tüte in die Hand drücken?



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Lufthansa Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - geht so
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - geht so
  • Pünktlichkeit
  • - mittel
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 1.86 Sterne
  • geflogen
  • 4. November 2014
  • Flug Nr.
  • LH1276
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 7 Kommentare

    • Matze

    Zu Kabinenpersonal

    Wer hat Ihnen eigentlich erzählt, dass Kabinenpersonal nur zum austeilen von Stullen an Bord ist?
    Vielleicht fliegen die auch aus Gründen der Sicherheit mit? Nebenbei ist auf einem Flug von Deutschland nach Malta, also einem Ultra-Langstreckenflug, einen solchen Aufstand wegen dem ohnehin nicht besonders grossen Stück Brot zu machen, schon lachhaft! Wie war eigentlich der Flug?

    • philip

    zumal...

    Zumal wir hier von einem Flug zwischen 09:40 und 12:15 sprechen... Genug Zeit vorher und hinterher zu essen und diese lange Hungerperiode der Beförderung zu überbrücken. Woran messen sie den Sitzkomfort? Verglichen mit welcher Airline?

    • a.theel

    ‹ber Lufthansa šrgere ich mich immer wieder

    Der Flug war wie jeder andere Flug mit anderen Airlines. Nur mit dem Unterschied, das bei den anderen wenigstens ein kleiner Monitor anzeigt wie die Flugroute ist und wo ich mich gerde befinde. Die Erfahrung habe von von 22 verschiedenen Ailines, von Aeroflot bis Singapore Airlines. sogar der Rückflug mit Air malter hat bewiesen, das es viel besser geht.

    • Brain

    Nun ...

    Es gibt auch bei der Lufthansa immer mal etwas zu kritisieren.
    Aber diesen Kommentar hätte man sich auch schenken können. Hört sich so an, wie einmal Lufthansa geflogen und nun den großen Kritiker markieren.

    • Dr.

    Klassiker

    omg ... wieder mal Futter und Unterhaltung auf der Kurzstrecke. Vorher was essen und sich auf dem Flug mal mit sich selbst beschäftigen. Da weiß man dann wo man ist und ist froh wenn man sicher ankommt ...

    • Matze

    Neckermšnner und Lufthansa

    Wenn jemand den Bildschirm vermisst "damit man sehen kann, wo man gerade ist", dann merkt man sofort, es handelt sich um einen typischen Neckermann! Was interessiert mich ein Bildschirm, eigenes Tablet mit Filmen und gut iss!
    Ganz nebenbei, Lufthansa hat nunmal keine Fernseher auf solch kurzen hoch-runter Strecke, dass sollte eigentlich ein so derat erfahrener Vielflieger wissen.

    • a.theel

    ‹ber Lufthansa šrgere ich mich immer wieder

    Nein es war nicht mein erster Flüg mit Lufthansa. Die anderen 7 waren nicht viel besser. Ich frage mich nur warum so viele Menschen von Lufhansa schwärmen. Was besonderes sind die mit sicherheit nicht. Wer denen das Geld für eine Leistung die es nicht Wert ist zukommen lassen will, die man wo andes viel günstiger bekommt, soll das ruhig tun. Die haben vielleich zu viel davon.
    Dieser arrogante Kommentar von Dr. ist mal wieder typisch. Da kann ich nur drüber lachen.

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.