Bewertung Lufthansa

Bewertung der Airline Lufthansa

Jede Auskunft ist kostenpflichtig - Lufthansa Bewertung

Lufthansa Flug von Linz nach Frankfurt

Ich habe einen Flug von LNZ über FRA nach AKL in Neuseeland. Für den kurzen Flug nach FRA gibt es 23 kg Freigepäck, für den längeren mit China Airlines aber 30 kg. Jetzt wollte ich bei Lufthansa fragen wie denn das zu verstehen ist. Für derartige Auskünfte gibt es aber nur eine kostenpflichtige Mehrwertnummer. Der 50-Minuten-Flug nach Frankfurt kostet 182 Euro. Der ca. 26 Stundenflug mi China Airlines kostet 1012 Euro.

Ich erwarte mir für das sündteure Ticket nach Frankfurt eine kostenlsoe Auskunft (wobei es mir nicht um die paar Cent geht!). Zu agieren wie eine lowcost Airline, aber irre Preise zu verlangen und dann für eine Auskunft wiederum die Hand aufzuhalten halte ich für eine Frechheit. Lufthansa, nein danke. Leider gibt es ab Linz kaum eine andere Möglichkeit, denn dieser Flughafen wird konsequent ausgehungert und Lufthansa ist hier der Platzhirsch, vor allem nachdem sie leider auch unsere AUA gekauft haben.
Bin diese Strecke übrigens schon oft geflogen.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Lufthansa Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - geht so
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • - schlecht
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - geht so
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 1.88 Sterne
  • geflogen
  • Februar 2014
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 12 Kommentare

    • Matze

    Kenne das Problem...

    ...mit dem Gepäck! Hier mein Beispiel: Flug mit Germanwings nach Köln (20Kg Freigepäck plus 6 Kg Handgepäck) und dann von Köln weiter mit Condor in der Premium Eco (25 kg plus 8 Kg Handgepäck). Wenn man mit anderen Airlines zusammen arbeitet, was Zubringer anbetrifft, dann sollte man auch gefälligst die Gepäcklimits anpassen! Es gelte immer die Limits der ersten befördernten Airline!

    • Timo

    Zwei verschiede Airlines

    Lufthansa ist Star Alliance, China Airlines gehört zum Skyteam. Da Sie die beiden Flüge sogar separat gebucht haben, verstehe ich nicht, was es da noch für offene Fragen beim Gepäck geben soll. LH und CA haben keinerlei Kooperation miteinander, so dass der Passagier bei solchen eigenständigen Anschlussbuchungen zwei verschiedene Gepäckbestimmungen akzeptieren muss.

    • Matze

    Sorry....

    ..ich meinte 23 Kg Freigepäck bei Germanwings ! Das Problem ist, ich muss für jemanden etwas mitbringen und da zählt jedes Kilo!

    • dabbljues

    Zwei verschiedene, aber gleiche Buchung

    Ja, es sind zwei verschiedene Airlines, aber die Flüge wurden gleichzeitig gebucht und haben auch die gleiche Galileo Reservierungsnummer. Es geht mir auch vor allem darum, dass es bei Lufthansa etwas kostet zu fragen, ob das richtig ist. Kann ja auch ein Fehler sein. Wir sollen auch jemandem etwas mitnehmen nach NZ und jedes Kilo wäre von Vorteil. Aber fragen ist halt nicht bei Lufthansa, nur kassieren. Siehe Preisrelation LH/CI

    • Chris

    Peisrelation

    Was meinen Sie mit Preisrelation LH/CI? Man kann den Flugpreis nicht allein an der Flugdauer festmachen. In einem kleinen Kurzstreckenflugzeug sind die Kosten pro Passagier deutlich höher als in einem Großraum-Langstreckenflugzeug. Hinzu kommen Steuern und Flughafengebühren, die weitgehend unabhängig von der Flugstrecke anfallen und die bei einem Kurzstreckenflug einen erheblichen Teil der Kosten ausmachen. In sofern hinkt dieser Preisvergleich. Vergleichen Sie die Preise von LH mit Kurzstreckenflügen anderer europäischer Airlines, dort schneidet LH sicherlich nicht schlecht ab.

    • Timo

    Reservierung und Kostenvergleich

    Die Galileo-Reservierungsnummer hat leider nichts zu sagen, da - wie in Ihrem Fall - auch völlig unabhängige Airlines kombiniert werden können. Ich kann jedoch durchaus nachvollziehen, dass gerade weniger erfahrene Passagiere diese Unabhängigkeit nicht erkennen. Hier wäre ein Hinweis der Reiseagentur sehr vorteilhaft, Zu den Kostenrelation kann ich sagen, dass der Vergleich Preis vs. Kilometer sehr, sehr wage ist. Besonders im Luftverkehr ist die Kostenzunahme exponentiell, da Gebühren, Administration, Personal usw. fix anzusehen sind.

    • dabbljues

    Alle so gescheit hier

    Dann erklärt mir doch mal folgendes: VIE-FRA 10.12.-12.12. mit AUA 102.- mit LH105.
    LNZ-FRA 10.12.-12.12. mit AUA 359.- mit LH372.-
    Ich kenne sehr viele Airlines von der ganzen Welt. Kenne auch Airlines die für zusätzlichen Service und Fragen Geld verlangen. Aber hohe Preise und Geld für eine Frage, das ist hier das Thema und mein Zorn. Dass Kurzstrecken im Vergleich teurer sind ist mir schon klar. Ich kann rechnen und kalkulieren.


    Aber Lufthansa kalkuliert nicht fair, die macht die Preise nach Angebot und Nachfrage. Und als fast Monopolist in LNZ kann sie halt verlangen was sie will und den Service in den Keller schrauben. Dass dabei die Freude der Kunden nicht ins Unermessliche steigt ist vielleicht verständlich...


    Also noch einmal: ich will über einen gebuchten und bezahlten Flug eine Frage stellen dürfen, ohne mehr zahlen zu müssen, denn keinen Service kriege ich bei Ryanair billiger.

    • dabbljues

    Thema verfehlt

    Es ist mir, gelinde gesagt, egal, welche Nummern wohin gehören. Ich habe die Flüge gleichzeitig gebucht. Der Frankfurtflug mit LH ist durchschnittlich 2-3 mal so teuer wie ab Linz. Wobei die AUA etwas billiger ist, als die Lufthansa. Aber wieso kommt von der LH-Verteidigerallianz keine Meinung zu einer Mehrwertnummer für simple Auskünfte?? Ich bin in meinem Leben schon so viel geflogen, mit den absonderlichsten Airlines, aber so etwas habe ich von einer "renommierten" Flugggesellschaft wirklich noch nie erlebt.

    • Timo

    Kostenvergleich

    Jede Airline orientiert sich - wie jedes Unternehmen mit Gewinnorientierung - am Markt. Mit Ihrer Buchung akzeptieren Sie den Preis und zeigen somit auch, dass Sie Ihnen der Flug den Preis wert ist. Sonst würden Sie schließlich nicht buchen. Im übrigen ist es recht schwer Preise der verschiedener Airlines mit teils verschieden Starts und Destinationen zu vergleichen.
    Zur Hotline: Lufthansa bietet innerdeutsch eine Hotline für genau solchen Fragen an, bei der lediglich die üblichen Kosten eines Festnetz-Tarifes anfallen (bei einer üblichen Flat also irrelevant). Aus Österreich kostet der Anruf 7 Cent pro Minute.

    • dabbljues

    Kopfschttel, kopfschttel

    Wollte eigentlich nichts mehr schreiben, weil ja ohnehin nur LH-Gläubige "ihre" Airline verteidigen, aber... Am Samstag fliegt meine Tochter von Kuala Lumpur nach FRA. Da der Flieger ja schon am Freitag in FRA startet, wollte ich nachschauen, ob es da keine Komplikationen gibt, weil ja wieder mal gestreikt wird. Und was sehe ich da? Wenn man beim Servicecenter nachfragen will, ob der Flug durchgeführt wird, dann kostet das nicht 7ct, sondern 20-60ct.


    Da bleibt mir nur mehr ein Kopfschütteln über soviel Kundenvertreibungsengagement. Meine Tochter musste leider Lufthansa nehmen, weil Emirates, Qatar und Etihad schon ausgebucht waren. Also auch hier: Flug fällt aus, Kunde muss Mehrwertnummer anrufen. Und nicht jetzt sagen, es gibt eh eine Möglichkeit sich über Internet zu informieren. Dort wo sie ist gibt es kein/kaum Internet. Aber ich nehme an, dass das alles seine Richtigkeit hat und dies fair von der Fluchthansa ist.

    • Phil

    Hmmm

    @ dabbljues: Ich kann sie verstehen - 100%ig. Aber : Auch in Linz gibt es sicher einen Ticketschalter von der LH-Group wo sie nachfragen können. Lufthansa bietet seit einiger Zeit einen Ortstarif bei Telefonaten an. Bei Ihrer Buchung währe übrings China Airlines Ihr Ansprechpartner. Denn: Der Anbieter mit der längsten (und nicht teuersten!) Strecke ist normalerweise für die Fragen zuständig. Und bei solchen Buchungen ist immer der Reiseveranstalter zustänig.

    • dabbljues

    Ticketschalter?

    Schön wäre es, wenn es in Linz noch einen Ticketschalter gäbe, aber der wurde schon längst zugesperrt.
    Wie gesagt, Linz wird systematisch ausgehungert, ausser bei den Preisen. Dabei ist Linz und Umgebung die größte Industrieregion Österreichs.

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Bewertung Lufthansa Jede Auskunft ist kostenpflichtig

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.