Bewertung Lufthansa

Lufthansa Bewertung | ‹berforderte Cabin Crew

Lufthansa Flug von Frankfurt nach Wien

Die Maschine war auf diesem Flug ausgebucht. So wie die Überschrift bereits sagt, war die Cabin Crew inkl. Purser komplett überfordert, unhöflich und chaotisch. Der Gipfel der Unverschämtheit war die Anmerkung des Pursers (im Befehlton!!!!) zu ein paar brasilianischen Gästen, dass man die Toilletten vorne nicht benutzen darf. Hierzu muss ich anmerken, dass der Service im hinteren Teil des Flugzeuges noch nicht fertig war und vermutlich aus diesem Grund versuchten Menschen die Toilleten im vorderen Teil der Maschine zu benutzen.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Lufthansa Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - mittel
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - geht so
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - geht so
  • Sitzkomfort
  • - mittel
  • Preis-Leistung
  • - mittel
  • Durchschnitt
  • 2.14 Sterne
  • geflogen
  • 2. Oktober 2014
  • Flug Nr.
  • 1242
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 2 Kommentare

    • asahi

    Gute Crew

    Die vordere Toilette ist für die Business-Class. Daher hat die Crew alles richtig gemacht indem man den Economy-Class Passagieren es verboten hat diese zu benutzen. Daher war die Crew nicht überfordert, sondern hat alles richtig gemacht.

    • Brain

    Naja ...

    Wenn man sonst nichts zu bemängeln hat, ist es immer obligatorisch, auf die Höflichkeit der Crew herumzureiten.
    Man darf auch nie vergessen, dass manche Fluggäste schlichtweg nerven: Ein Toilettenproblem? Gab es noch mehr?

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.