Bewertung Condor

Condor Bewertung | Für Kinder unter 10 Jahren ungeeignet

  • 25.09.2014
  • madbaron(45) Hamburg
  • 3
  • Condor 757-300

Condor Flug von Antalya nach Hamburg

Der auf großen Monitoren gezeigte Film war definitiv nichts für meinen 4 jährigen Sohn, den ich aber gar nicht davon abhalten konnte auf den großen Bildschirm zu schauen. Wieso werden in einem Ferienflieger solche Filme gezeigt? Die Brote mit Käse waren ab Reihe 15 nicht mehr zu haben. Für meinen Sohn (der keine Salami mag) gab es nichts alternatives zu essen. Es wurde nicht mal der Versucht gemacht zu helfen. Nur ein Achselzucken vom Purser persönlich und ein saloppes „Pech gehabt“. In der Reihe 21 vor uns saßen wohl bekannte des Pursers.

Die wurden mit Essen, Getränken, Snacks und Süßigkeiten überhäuft und mehr als zuvorkommend bedient. Aber irgend etwas alternatives zum Essen für meinen Sohn gab es nicht! Zudem für Kinder (die kaum Tee oder Kaffee trinken) nur Wasser als Getränk. Alles andere gegen Bezahlung, und das auf einem Mittelstreckenflug? Das machen andere Airlines bei gleichem Preis, deutlich besser. Zudem kein Spielzeug oder andere Ablenkung für das Kind - das hab ich bisher bei noch KEINER Airline erlebt.

Daher der dringende Tipp: Vergleichen, was andere Airlines an Bord so bieten. Dann sind die 20€ mehr bei einer anderen Airline sehr gut investiert. Wir werden zumindest vorerst nicht mehr mit CONDOR verreisen.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Condor Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • - schlecht
  • Sauberkeit
  • - gut
  • Freundlichkeit
  • - geht so
  • Pünktlichkeit
  • - vorbildlich
  • Sitzkomfort
  • - gut
  • Preis-Leistung
  • - mittel
  • Durchschnitt
  • 2.63 Sterne
  • geflogen
  • 23. September 2014
  • Flug Nr.
  • DE2155
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 3 Kommentare

    • Michaela

    ???

    Welcher schlimme Film wurde denn an Bord gezeigt? Und da Sie es schon erwähnen: Warum haben Sie sich denn nicht vor dem Flug informiert, was an Bord geboten wird? Dann hätten Sie doch sicherlich für die "Bespaßung" und "Verpflegung" Ihres Kindes sorgen können?

    • Ulrich

    Tipp ...

    Tipp: Beim nächsten Mal am besten eine andere Airline buchen: Z.B. Tuifly, Easyjet oder Ryanair. Da werden Sie überhaupt keine Probleme haben wegen Film, Salamibrötchen oder Wasser.
    Da gibts das nämlich gar nicht erst (oder nur gegen Bezahlung).

    • leSaga

    Fr 20,00 EUR

    ... die Sie bereit sind mehr zu zahlen kann man bei Condor auch ganz prima die Premium-Menüs buchen und für das Wechselgeld bekommt man noch leckeren Tomatensaft oder Apfelsaft.

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.