Bewertung TUIfly

TUIfly Bewertung | Nie wieder - TuiFly kommt auf die Rote Liste

  • 24.09.2014
  • Andreas(48) Wiesbaden
  • 13
  • TUIfly

TUIfly Flug von Frankfurt nach Kos

Normal haben die Fluggesellschaften 20 kg Freigepäck pro Fluggast, Aegean Air hatte sogar 23 kg nach Corfu. TUIFly hat nur 15 kg frei, 5 kg mehr kosten 5,- Euro, 10 kg sogar 25 oder 35,- Euro. Die 5,- Euro mehr hätte ich mir ja gerade so noch gefallen lassen, aber dass Ihr noch einmal 7,- Euro an Gebühren drauf packt ist der Gipfel der Frechheit. Dann gibt es im Flugzeug nicht einmal mehr etwas zu essen, zumindest nur noch kostenpflichtig.

Ich denke kein Mensch benötigt ein riesiges Menü für einen 2,5 Stunden Flug nach Griechenland, aber ein belegtes Brötchen und ein Softgetränk sollten das mindeste sein was es zum Flug dazu gibt. Auf dem Hinflug habe ich mir das Brötchen mit einem Kaffee und Wasser für 7,- Euro genommen. Das Brötchen war etwas trocken und der Kaffee schmeckte gerade so grenzwertig. 7,- Euro sind dafür völlig unangebracht. 

Auf dem Rückflug habe ich das Asia Curry genommen. Geschmacklich war das ganz gut aber viel zu wenig für die 7,- Euro nur für das Essen. Und die Verpackung, eine Plastikschale mit Plastikfolie verschweißt die man kaum Rückstandsfrei ab bekommt hinterlässt einen weiteren negativen Beigeschmack. Das schlimmste an der ganzen Geschichte ist dass ich Tui und Tuifly angeschrieben habe. Am 1.8.2014, bis heute sind nur Bestätigungsemails oder nachfragen wegen der Buchungsnummer gekommen. Ich habe denen die Buchungsnummer geschickt und sogar meine kompletten Reiseunterlagen. Die machen wohl auf Hinhaltetaktik, in ein paar Wochen hat der Kunde das vergessen.

Nicht mit mir - Nie wieder TUI oder TuiFly



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine TUIfly Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - gut
  • Essensqualität
  • kein Essen an Board
  • Unterhaltung
  • - schlecht
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - gut
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - gut
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 3 Sterne
  • geflogen
  • Juli 2014
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 13 Kommentare

    • DerHenni

    Was erwarten Sie?

    Was erwarten Sie abgesehen von einer Bestätigung und einer möglichen Entschuldigung?
    Eine Erstattung wird es nicht geben, beim Buchen auf der Homepage ist klar ersichtlich was kostet und was nicht.

    • Philip

    Es ist kein Geheimnis

    Acuh wenn ich zugebe, dass es für viele erst mal ein "Schock" ist, wie die Airlines (nicht nur Tui) inzwischen neue Servicekonzepte fahren, hätten sie jedoch vorab 2 Möglichkeiten gehabt:
    1. Sie buchen in einem guten Reisebüro und lassen sich entsprechend beraten und geben an, worauf sie Wert legen.
    2. Sie informieren sich bei einer günstigen Internetbuchung einfach selber und buchen sich selbst dazu, worauf sie Wert legen. Denn: die Alternative zu einem solchen Konzept, sind deutlich teurere Tickets, und zwar für alle! Auch die, die kein Essen wollen neben der Beförderungsleistung, die hier erbracht wurde.
    Tipp: vorab informieren und vorab buchen: so lässt sich ein wenig sparen bei den Zusatzleistungen (Gebühr beim Checkin).
    Und sind wir mal ehrlich: die Kosten für das Gepäck und das Essen sind (erst recht im Airlinevergleich) bei den günstigen Ticketpreisen aktuell zu vertreten.

    • Andreas

    Das war das erste mal, dass ich enttuscht wurde

    Was ich erwartet habe? Eigentlich nur das was ich von vorherigen Pauschalreisen gewohnt war. Als Single bezahlt man sowieso schon viel mehr, pro Flug ca. 100 Euro und für eine Woche zwischen 100 und 200 Euro. Jetzt muss jedes bißchen noch extra bezahlt werden? Nein, mit mir nicht. In Zukunft werde ich mich genauer über die Airlines informieren.

    • Philip

    Viel Glck

    1. Als Single mehr zu bezahlen ist ein gerücht und da sich Katalogpreise und Tickets auf Personenbasis berechnen ein falsches.
    2. Dinge ändern sich, gehen Sie mit der Zeit. Wenn Sie ein gesamtpaket wünschen ohne alles extra bezahlen zu müssen, gibt es dafür in der Regel auch Paketlösungen, die vorab gebucht werden können. gegen einen Aufpreis ja. Die Alternative? Alle Tickets wären schlicht teurer und keiner kann entscheiden, welche Extras er möchte. Auf dieser Strecke wäre Condor die Alternative gewesen. Diese hat inzwischen ein vergleichbares Servicekonzept.

    • Andreas

    Singles zahlen mehr

    Hallo Philip, dann gehe doch mal auf eine Reiseseite und suche Dir eine Reise. Wähle zuerst 2 Personen, schaue dir die preise an und dann ändern auf 1 Person. Der Preis wird, pro Woche immer 100-200 Euro teurer werden. Wer es dann immer noch nicht glaubt dem ist nicht zu helfen. Im übrigen sind viele reisen nach Südeuropa oder z.B. auch Ägypten in den letzten 2-3 Jahren einiges teurer geworden. Und das bei weniger Service, da verdient dann jemand doppelt. ich frage mich nur wer das ist.

    • Flyer1

    Aegean

    Nur weil sie Aegean als "positives Beispiel" erwähnen. Im Grundtarif " Go Light " ist auch nur Handgepäck ( 8 KG) enthalten. Gepäck kostet 15 Euro extra, oder sie wählen den Tarif Flex, kostet ca. 50 Prozent mehr, dann ist das Gepäck inkludiert.

    • Andreas

    Es geht um Pauschalreisen

    Mir gehoben um Pauschalreisen, wenn ich einen Flug selbst buche muss ich auch selbst darauf achten was ich genau buche. Bei einer Pauschalreise erwarte ich ein Grundpaket, mit 20 kg Gepäck und wenigstens eine Kleinigkeit zum essen. So bin ich das gewohnt. Aber wenn sich das jetzt ändert dann muss man genauer auf solche Kleinigkeiten achten. Service ist aber definitiv etwas anderes.

    • Philip

    Internet

    ...tja der Eisbergsalat kosten auch inzwischen mehr als eine Mark... Unabhängig davon: Ich hab da bei Internetbuchungen in der Form tatsächlich nciht so die Erfahrung, kann also durchaus sein, dass du recht hast. Ist vermutlich ähnlich undurchschaubar, wie die Tatsache, das auf dem Smartfone gekaufte Produkte auch häfig teurer sind, als auf dem Desktop PC.
    Aber auch hier: Im Reisebüro bekommst du Katalogpreise. Hier hast du definitiv nicht das Problem wie im undurchsichtigen Portal. Buche im Netz, gehe die Gefahr ein. Buche mit Beratung, bezahle vielleicht dafür ein wenig mehr, aber habe durchsichtige Preise und ausführlichere Informationen. It's your choice.

    • Andreas

    Findet Euch nur damit ab ...

    ...was die mit Euch machen. Ich finde es nicht in Ordnung und werde mich entsprechend verhalten. Im Reisebüro schauen die oft selbst im Internet nach den Reisen, ist also keine Garantie dass es da besser läuft. Bei Namhaften Anbietern gibt es sicher keine Probleme, die sind in aller Regel aber um einiges teurer. Wie auch immer, die Reisen werden immer teurer und der Service immer schlechter. Ich fliege übrigens am Donnerstag mit Condor nach Ägypten, da sind schon mal 20kg Gepäck mit drin, mal schaun wie der Flug so wird.

    • Philip

    "Die" da

    Tut mir leid, wenn ich mich da persönlich angegriffen fühle: "Die", also "wir" Touristikkaufmänner und Frauen schauen vielleicht inzwischend vergleichend ins Netz, können aber durchaus mehr leisten und wissen vor allem, was die unterschiedlichen Airlines bieten. Ist dem mal nicht so, wissen wir zumindest wo wir drauf achten müssen und wo wir die Infos bekommen.


    Gehst du also in ein gutes Reisebüro (offensichtlich hast du da schlechte Erfahrungen gemacht) und gibtst deine Wünsche entsprechend an wird dir entsprechend geholfen werden. Bitte entschuldigt das Abschweifen, aber das musste raus. Condor bietet übrigens auf Mittelstrecke Wasser, Kaffee und Tee gratis an. Also bitte erschreck dich nicht, wenn es keinen Softdrink gibt! Just sayin.

    • Andreas

    Na jetzt wird es mir klar...

    Zitatanfang: Tut mir leid, wenn ich mich da persönlich angegriffen fühle: "Die", also "wir" Touristikkaufmänner und Frauen schauen vielleicht inzwischend vergleichend ins Netz, können aber durchaus mehr leisten und wissen vor allem, was die unterschiedlichen Airlines bieten. Zitatende

    ... wieso Du so für die Reisebüros wirbst und die Machenschaften der Airlines verteidigst.

    • Tom

    Nicht Flug und Pauschalreise verwechseln

    Also der Flugpreis ist völlig identisch ob ich 1 Person oder 10 Personen buche. Bei der Pauschalreise natürlich nicht, weil oft ein Doppelzimmer vergeben wird für eine Person. Klar das das Hotel dann mehr verlangt, sie könnten das Zimmer ja auch an 2 Leute verkaufen. Der Preis einer Pauschalreise ändert sich durch die Anzahl der Personen, nicht aber der Flugpreis. Nur weil die letzten 40 Jahre ne Stulle dabei war, muss das heute nicht auch so sein. Der Sprit hat sich verdreifacht, die Personalkosten auch, und die Ticketpreise rauschen dank den zahlreichen LowCost Airlines in den Keller.


    Warum sollen alle den gleichen Service bekommen? Zahle ich mehr, bekomme ich mehr. Will ich den billigsten Tarif, muss ich Abstriche in Kauf nehmen. Und bei TUIfly kostet der Tarif mit Essen, Getränk, 20 kg immer 20 Euro mehr als der nackte Flug. Bucht man pauschal dann hat dein Reiseveranstalter das Flugpaket gewählt, und nicht die TUIfly. Dein Veranstalter hätte auch das Paket mit Essen, Getränk und 20kg frei einkaufen können.....hat er aber nicht....ergo: Augen auf bei der Wahl des Veranstalters.

    • Philip

    Ja ich stehe fr mein Berufsbild ein

    Ja lieber Andreas, ich stehe für mein Berufsbild ein, weil ich weiß was es bedeutet, dass alle trotz steigender Kosten (siehe zum Beispiel Kommentar von Tom dazu) immer günstiger fliegen wollen. Bei Internetanbietern sitzen inzwischen sogar häufig Callcenterarbeiter am Telefon, die lediglich ein paar Wochen auf die Systeme und Hintergründe geschult wurden und dann das leisten sollen, was ein ausgebildeter Tourismuskaufmann können muss. Die daraus häufig entstehenden Beschwerden sind dann vorprogrammiert.


    Und nein, ich finde auch nicht alle Maßnahmen der Airlines richtig, aber häufig bleibt tatsächlich keine Wahl. Als Machenschaften würde ich sie dennoch nie bezeichnen denn: Was du kaufst und wozu du dich entscheidest steht dir jederzeit frei. Informiere dich über das Produkt (machst du doch bei MediaMarkt und co. auch) und entscheide dich dann was du kaufst und welche Zusatzleistungen du zur Beförderungsleistung möchtest.


    Beispiel: Die Norwegian fliegt seit Anfang des Jahres für teilweise unter 300 Euro übern Teich. JA sie hat absolut keine Verplfegung auf Langstrecke (!) inkludiert aber kann eben dadurch nur diesen Preis anbieten. Dir steht es frei dich dafür oder dagegen zu entscheiden, sowohl bei der Wahl deines Veranstalters als auch bei der Wahl deine Vermittlers oder der zusatzleistungen.

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.