Bewertung Aer Lingus

Aer Lingus Bewertung | Gepäck kostet mehr als Passagier

Aer Lingus Flug von Frankfurt nach Dublin

Ich habe zwei Flüge online gebucht. NACH Abschluss der Buchung erhielt ich die Möglichkeit, zusätzlich Gepäck zu buchen. Ich bin davon ausgegangen, dass hier das 2. oder 3. Gepäckstück gemeint ist. Falsch! Wir mussten auch für den ersten Koffer zahlen. Das der Flugpreis kein Gepäck beinhaltet war beim Buchen nicht zu erkennen. Zum Ticketpreis von 80 Euro (ohne Steuern) kamen noch einmal 90 Euro pro Koffer!!! Mit allen Nebenkosten lag der Flug p. Person bei 270 Euro für Frankfurt-Dublin! Snack oder Getränke gehen natürlich extra. Was mich zudem ärgerte war, dass ich nach der Ticketbuchung eine Bestätigung über zwei Versichungen erhalten haben, die ich nie abschloss. Nach einigem Mailverkehr und Telefonaten wurden diese wieder zurückgenommen.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Aer Lingus Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • kein Essen an Board
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - gut
  • Freundlichkeit
  • - geht so
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - geht so
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 2.33 Sterne
  • geflogen
  • 10. August 2014
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 2 Kommentare

    • Vagabund

    Es wird bei der Buchung 3x darauf hingewiesen

    Wenn Sie eine Buchung bei Aer Lingus auf der Webseite tätigen, wird vor dem Bezahlvorgang 3x auf die Tarifdetails hingewiesen. Beim ersten Mal sofort nach Auswahl der Flugverbindung in einer übersichtlichen TABELLENFORM, über der Anzeige der verschiedenen Preise und Tarife der gewählten Verbindung. Beim nächsten Mal unverzüglich nach Auswahl der Preises, wo ein Link erscheint, der Ihnen nochmals die Tarifdetails aufzeigt.


    Und zusätzlich nochmals auf der gleichen Seite direkt darunter ein weiterer Hinweis, Ihren Tarif mit Extras zu erweitern, nämlich Gepäck, Sitzplatzreservierung etc.! Also, es kann nicht die Rede davon sein, dass nicht darauf hingewiesen wird. Das ist Blödsinn. Ich habe grade einen Flug gebucht. Es ist genauso wie bei vielen anderen Airlines auch (Germanwings, Vueling usw.) Man muss aber auch mal bei der Buchung gucken, was für Einschränkungen der billigste Tarif beinhaltet und nicht immer nur blind auf den Günstigpreis drücken und sich hinterher beschweren.

    • Georg

    Gepck kostet mehr als Passagier

    Meinen Flug habe ich gegen April gebucht. Es war nach Abschluss der Buchung NICHT zu erkennen, dass bereits der erste Koffer Geld kostet! Der Aufpreis betrug nachträglich 90 Euro!!! Sehr erstaunlich, dass das 15 kg Gepäckstück teurer ist als das Basisticket für den Passagier (ohne Steuern). Fakt ist, dass es Gesellschaften gibt, die mit viel Kreativität dem Passagier Geld entlocken. Ob das schon ein Betrugsversuch ist oder noch legal, müssen ander entscheiden.


    Die Gesellschaft hat offensichtlich Ihre Buchungssite geändert. Inzwischen ist klarer zu erkennen, dass versucht wird Flüge in Urlaubsregionen zu verkaufen, ohne dass Gepäck mitgenommen werden darf. Von "Billigflug" kann keine Rede sein. FRA-DUB 4 Monate im Vorraus für ca. 265 Euro p.P ist kein Schnäppchen!

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.