Bewertung Condor

Condor Bewertung | Lange Wartezeit und Abzocke beim Übergepäck

  • 12.08.2014
  • Arnold(47) DĂźsseldorf
  • 6
  • Condor

Condor Flug von DĂźsseldorf nach Jerez

Wartezeit: fast 2 Std beim Check-in in Düsseldorf. Übergepäck: Condor zeigt Null-Toleranz beim Übergepäck (10 Euro pro angefangenem Kilo) bei einer Gewichtsvorgabe von 20kg pro Person. Für die Entrichtung des Betrags lässt Condor die Kunden dann nochmal an einem anderen Schalter neu anstehen. Essen: Gummisandwiches (Hin- und Rückflug) Platz: Für große Menschen eine Qual. Unter 1,75 geht´s. Die 80 Euro, die wir für Übergepäck zahlen mussten, wären uns gar nicht aufgefallen, wenn Condor sie von vornherein auf den Gesamtpreis unserer (Pauschal-)reise draufgeschlagen hätte. Die fehlende Kulanz am Schalter hingegen schon. Schlechte Geschäftspolitik. Da wir eine Pauschalreise gebucht hatten, wäre die Wahl eines anderen Anbieters schwierig gewesen. Wir werden uns aber in Zukunft bemühen, Condor zu meiden.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Condor Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - geht so
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • - geht so
  • Sauberkeit
  • - geht so
  • Freundlichkeit
  • - mittel
  • Pünktlichkeit
  • - mittel
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 1.88 Sterne
  • geflogen
  • 26. Juli 2014
  • Flug Nr.
  • --
  • Strecke
  • Flug DĂźsseldorf nach Jerez
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 6 Kommentare

    • Oliver

    20 Kilo sind ...

    20 Kilo und nicht 21 oder mehr. Wer mehr transportiert muss eben dafür zahlen. Kulanz bekommt man, kann diese aber nicht generell erwarten.

    • Marius

    Übergepäck

    Übergepäck ist nun mal so teuer, weil mehr Gepäck nun mal mehr Kerosin kostet. Schauen Sie sich mal den Preis pro Liter Kerosin an, vielleicht verstehen Sie dann die Preise. Warum sollte die Airline da Kulanz zeigen, wo anders bekommt man auch nicht Geschenkt.

    • Sami

    Da zahlen Sie bei jeder Fluglinie

    Wenn Sie 80 Euro bezahlen mussten waren es 8 KG Übergepäck!!! Das akzeptiert keine Fluglinie außerdem finde ich es schon fast Unverschämt gegenüber den anderen Passagieren die sich an die Richtlinie halten. Dafür eine schlechte Bewertung abgeben ist eigentlich nicht schön. Ich würde mal gerne die Frage stellen wenn es Sie beträfe wie sie reagieren würden?

    • Michaela

    Gepäck

    Also ich glaube eher Sie wollten die Fluggesellschaft "abzocken"! Einfach mehr Gepäck mitnehmen, als erlaubt ...

    • Ulrich

    sportlich

    Huiii, da hat man also bei 80 Eur "Strafe" doch insgesamt zwischen 6 und 8 Kg Übergewicht dabeigehabt. Und da soll noch Kulanz greifen? Wenn bei 200 Passagieren jeder auch nur 5 kg Übergepäck mitschleppt, ist das mal eben eine Tonne mehr.. Wer es nicht beherzigt, gebuchte Gepäckgrenzen einzuhalten, muss eben dafür im wahrsten Sinne des Wortes bezahlen. Unter Lehrgeld abbuchen und beim nächsten Flug den Koffer besser wiegen oder gleich eine Kofferwaage für unter 10 EUR erwerben.

    • Sven

    Übergepäck

    ca. 8 kg Übergepäck??? Bei jeder Airline hätten sie da draufzahlen müssen. Selber Schuld!

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.