Bewertung Turkish Airlines

Turkish Airlines Bewertung | Wirklich Europas beste Airline?

Turkish Airlines Flug von Berlin nach Izmir

Turkish Airlines wirbt gern damit Europas beste Airline zu sein. Dementsprechend hoch sind natürlich die Erwartungen die man an eine solche Fluggesellschaft stellt. Doch kann Turkish Airlines wirklich überzeugen? Online Check In: Dieser war problemlos möglich, man konnte seine 24 Stunden vorher seine Sitzplätze aussuchen und seine Bordkarte ausdrucken. Am Flughafen gab es einen separaten Schalter für die Gepäckabgabe und wir ersparten uns dadurch die lange Schlange. Super! Service an Bord: Hier müssen wir leider ein unterschiedliches Feedback abgeben.

Unser Flug nach Izmir bestand aus zwei Flügen: Flug 1 Berlin-Istanbul und einem 2 Flug von Istanbul nach Izmir inklusive Flugzeugwechsel. Flug Berlin-Istanbul: Im Vergleich zu unserem Vorjahresflug mit Turkish Airlines auf der gleichen Teilstrecke gab es kein Video On Demand System an Bord, sondern nur die üblichen Deckenmonitore (auch auf dem Rückflug), die Kopfhörer gab es jedoch kostenlos. Es gab eine warme Mahlzeit inkl. kleinem Salat und Kuchen, allerdings war die Qualität des Essens unterer Durchschnitt. Die oft von Turkish Airlines beworbene gute Küche haben wir vergeblich gesucht.

Andere Airlines bieten da besseres Essen. Die Größe der Salat- und Kuchenschale hatten Puppenstubenniveau. Kleiner geht nun wirklich nicht mehr ;-). So passte in das Salatschälchen lediglich eine kleine Gurkenscheibe, ein winziges Stück Tomate und etwas Mozarellakäse. Sicherlich andere Airlines wie Sun Express servieren nur ein Brötchen oder gar keine kostenlose Mahlzeiten, rühmen sich jedoch auch nicht mit dem Titel beste Airline Europas ;-) Es gab einen Getränkedurchgang auf dem dreistündigen Flug zum Essen. Auch das empfinden wir in Hinblick auf das beworbene Prädikat mehr als schwach.

Die Flugbegleiter wirkten distanziert, waren jedoch freundlich.Positiv war, dass es eine große Auswwahl an Getränken gab, auch kostenfreie alkoholoische, sofern man das mag.Der Flug startete mit 30 Minuten Verspätung, was mit dem überfüllten Flughafen am Zielflughafen Istanbul begründet wurde. Den Service empfanden wir auf dem Hin und Rückflug etwas unorganisiert. Der 50 minütige Flug von Istanbul nach Iszmir und zurück fand in einer alten Boeing 737-800 statt. Hier wurden wir hingegen positiv überrascht. Sicherlich gab es keine Bordunterhaltung außer den allgemeinen Fluginformationen, das haben wir jedoch auch nicht erwartet.

Die Flugbegleiter waren ausgesprochen freundlich und es gab auf dem Inlandsflug den vollen Servive inklusive einer Mahlzeit (Das Essen war wirklich leckre) und kostenfreier Getränke. Respekt. Hier konnte uns Turkish Airlines wirklich als beste Fluggesellschaft überzeugen. In Izmir warteten wir am nationalen Terminal auf unser Gepäck. Leider vergeblich, denn das wurde in das internationale Terminal gebracht. Nach längerem Warten erbarmte sich eine Flughafenangestellte und klärte die ganze Situation auf. Mit einem Schuttlebus wurden wir dann zum internationalen Terminal gebracht.

Diese Vorgehensweise empfanden wir als unsinnig und unlogisch und hätten uns bei der Gepäckabgabe einen entsprechenden Hinweis gewünscht.

Fazit: Turkish Airlines ist mit Sicherheit eine gute Fluggesellschaft, den Titel beste Airline Europas würden wir jedoch nicht vergeben.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Turkish Airlines Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - mittel
  • Essensqualität
  • - geht so
  • Unterhaltung
  • - geht so
  • Sauberkeit
  • - vorbildlich
  • Freundlichkeit
  • - mittel
  • Pünktlichkeit
  • - mittel
  • Sitzkomfort
  • - gut
  • Preis-Leistung
  • - gut
  • Durchschnitt
  • 3.25 Sterne
  • geflogen
  • 31. Mai 2014
  • Flug Nr.
  • TK1728
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 2 Kommentare

    • Peter-Pan

    wer knnte TA denn schlagen?

    Turkish Airlines ist momentan die einzige mir bekannte europäische Airline die anständiges Essen serviert. Bei LH bekommt man nur ein Sandwich oder ein schäbiges warmes Essen in Alubehältern. Auf Kurzstreckenflügen kann man ebenfalls mit einer kleineren Mahlzeit rechnen. Man merkt das TA in keiner Hinsicht spart. Der Caterer von TA ist Do

    • Andy

    Essen ist immer Geschmackssache

    Vielen Dank für den Kommentar. Natürlich ist Essen immer Geschmackssache, deshalb kann ich nur von unseren Erfahrungen berichten und wir haben uns von Europas bester Airline einfach mehr versprochen. Wir bleiben dabei- auch wenn es zugegeben Nörgeln auf sehr hohem Niveau ist: die Qualität des Essens und das Serviceverhalten des Kabinenpersonals war unserer Meinung in Hinblick auf das beworbenen Qualitätssiegel auf dem Flug Berlin - Istanbul - Berlin eher Durchschnitt.

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.