Emirates Bewertung

Bewertungen

Die Werbung ist eine einzige L├╝ge

Emirates Flug von M├╝nchen nach Dubai

Von wegen beste Fluggesellschaft Von wegen Gourmet Essen Es war wohl Zufall dass wireine 380 ECO oben mit tollen Sitzen + Abstand hatten. In Dubai Umstieg zur 777 nach Phuket durch ein Kellerloch mit großem Lärm und Diesel Gestank = Gate Mit Lärmenden Bus etwa 25 Fahr zum Flieger, da trafen wir Holklasse an, enge Bestuhlung und lau. Nervende Ansage, das hatte ich noch nie erlebt Zurüch nac Phuket, dasselbe wieder mit eiskaltem Bus zm Gate Terminal 3 Jetzt sollte ja die kleine Entschädigung kommen A 380 mit den tollen Sitzen. Von wegen übelste Holzklasse eng wie im Billigflieger, Esse sehr mäßig Großes Maul und wenig dahinter, das ist Emirates In der Toilette hat es nach alter Pisse gestunken Nie wieder Dazu kommt noch lange Zwischenstops von rund 4 Stunden. A 380 lohnt sich auch zeitlich nicht. Am Flughafen München mußte ich auf meine Koffer fast 40 Minuten warten.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Emirates Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - mittel
  • Essensqualität
  • - mittel
  • Unterhaltung
  • - gut
  • Sauberkeit
  • - geht so
  • Freundlichkeit
  • - mittel
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - geht so
  • Preis-Leistung
  • - mittel
  • Durchschnitt
  • 3 Sterne
  • geflogen
  • 6. Mai 2014
  • Flug Nr.
  • EK52
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 3 Kommentare

    • Andreas
    L├╝ge?

    Als allererstes lieber Herr vom Bodensee sollten Sie der deutschen Schrift und Sprache mächtig sein.
    Als zweites: was kann man den bei solch einem Satzbau ihrerseits für eine andere Bewertung erwarten? In jeder Hinsicht unkonstruktiv. Beispiel gefällig? Was hat denn das Warten auf Ihr Gepäck am Airport Munich mit der Bewertung der Airline gemein? Absolut nichts! Warscheinlich sind Sie das erste mal in Ihrem Leben geflogen. Wenn Sie mehrere Wochen in einem Land verbringen in dem die Durschnittstemperatur im Schnitt zwischen 30°C und 35°C beträgt ist die logische Folge doch nur, das der an die Hitze gewöhnte Körper 19°C im Flugzeug sowie im Shuttlebus als kalt empfindet. Aber was soll man noch dazu schreiben. Bleiben Sie am besten für den Rest ihres Lebens mit ihren 76 Jahren hinterm Ofen hocken und verschonen Sie uns mit solch lächerlichen Bewertungen.
    Einen schönen Tag gewünscht.

    +15
     
     
     
    -2
    • Bodenseefischer
    Ganz sch├Ân arrogant

    1. Ich fliege seit 35 Jahren nach Südostasien 2 mal im Jahr mit verschiedenen Airlines Proleten kritisiren Rechtsschreibung, auch Proleten haben recht sonst rundumschlag auf "76 Jährigen" als arrogante Meinung! Nehem zur Kenntnis ich hatte bis 73 den Pilotenschein Ich glaube Sie haben keine Erfahrung oder Fliegen Sie nur First Class?

    +1
     
     
     
    -13
    • Andreas
    Arrogant?

    Mit 76 nach Südostasien? Na prima. Da ist doch wieder mal das Klischee vom "alten Sack" in Thailand und RTL hat eine Sendung mehr im Programm. Und nein ich fliege nicht First. Only Economy und wenn wir die Meilen zusammen haben, meine Frau und ich, dann gibts ein kostenloses Upgrade auf die Businnes. Ich kritisiere nicht "Sie" wegen Ihres Alters. Nur wenn man im Netz schreibt so wie Sie, so sollte es doch für alle verständlich und lesbar sein. Fall sie das nicht beherrschen, lassen Sie es lieber. Denn hier lese nicht nur ich sondern die ganze Welt. Und somit fällt mal wieder einmal mehr ein negatives Bild auf die "Deutschen". Und nein ich bin kein Prolet.


    Nichtsdestotrotz finde ich Ihre zu Emirates abgegebene Bewertung lächerlich. Bei Emirates können Sie sich das Essen vorher aussuchen. Noch bevor Sie an Bord sind. Man muss nur wissen wo! Dann gibts auch nichts zu meckern. Wie Sie schreiben saßen sie "oben" im A380. Bei Emirates ist oben bei allen 2 Versionen des A380-800 nur die Business und Firstclass Da haben Sie wohl so etwas gebucht. Wenn Sie anschließend in eine Boeing 777-300ER umsteigen ist es doch wohl logisch das alles etwas enger zugeht. Auch sollten Sie wissen was Sie buchen.


    Meine Flüge stehen fest. Immer A380 von München. Da weiß ich immer wann ich wo wielange Aufenthalt habe. So wie ich Ihren Zeilen oben entnehme haben Sie absolut keinen Plan was Sie gebucht haben bzw mit welchem Flieger Sie fliegen. Das es in der Toilette nach "Pisse" gestunken hat kommt davon das sich "alte Säcke" beim pinkeln nicht hinsetzen können. Auch sind es keine nervenden Ansagen die an Bord gemacht werden. Diese dienen ausschließlich der Sicherheit der Passagiere. Da das Flugzeug aus den VAE stammt und die Sprache arabisch ist, ist es doch nur verständlich das die Ansagen in arabisch gemacht werden und als zweite Sprache in englisch.


    Aber ich denke mal das verstehen Sie ohnehin nicht. Die Zwischenstops in Dubai sind nun mal nötig. Und bei Ihrem Flug normal. Das weiß man nur wenn man sich vorher im klaren ist was man bucht. Ich für meinen Teil übernachte grundsätzlich im Airporthotel in Dubai um dann am nächste Tag ausgeschlafen weiter zu fliegen. Und: wenn Sie mit Emirates nicht zufrieden sind dann fliegen Sie doch mit Lufthansa. Meiner Meinung nach sind Sie dazu zu geizig. end and out

    +9
     
     
     
    -0

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Die Werbung ist eine einzige LŘge

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.