Bewertung swiss

Bewertung der Airline swiss

Familienreise mit sehr unfreundlichem Personal - swiss Bewertung

  • 25.02.2014
  • Steffi(34) Singapore
  • 3
  • swiss

swiss Flug von Singapur nach Zürich

Hallo,

wir haben einen Heimaturlaub gemacht und uns für die Swiss entschieden, da wir direkt nach Zürich wollten und uns der Preis ok schien. Leider war sowohl der Hin-, als auch der Rückflug eher schlecht als recht.

1. Service
Wir hatten einen Nachtflug und 2 Kinder (5/2 Jahre) dabei. Das Personal war von Anfang an sehr genervt und hatte gar keine Lust auf diesen Flug, so schien es mir. Wir sasen so "toll" das wir genau das Licht der Toilletentür im Gesicht hatten, was sich auch laut Personal nicht ändern lies z. B. mit dem Vorhang der da war. Aufgrund der engen Sitze hat mein Jüngster in der Nacht ausversehen den Service gerufen ohne das ich es gemerkt habe. Der kam dann sehr unfreundlich und maulte mich an, das das nicht geht. Dafür sind sie dann auch gar nicht mehr gekommen, wo ich sie gebraucht hätte z. B. fürs etwas zu Essen, da die Kids Hunger hatten.
Beim Essen hatte ich eine sehr unfreundliche Dame vor mir, der es egal war, das ich ein Kind auf dem Schoss habe und sie hatte ihren Sitz die ganze Zeit zurück gelehnt. Die Stuardess hat jedem gesagt die Stühle hoch zu machen, nur bei dieser Dame nicht. Ich habe sie gebeten das zu tun worauf sie mich angefahren hat das es doch so ginge und ich mich nicht so anstellen soll! HALLO, wo ist da das Servicedenken und Danke für soooo viel Kinderfreundlichkeit! Auch hatten wir dann beim Aussteigen Personal das neben uns stand und uns angetrieben hat!

2. Essen
Das Essen war eine Zumundung. Ich bin Vegetarier und ja, wir essen auch was anderes als Indische Erbsen und Chicken Peas. Leider weiss das die Swiss nicht. 3x pro Flug wurde ich mit diesen stark blähenden Pampen versorgt! Eine Zumutung für alle im Flugzeug!

3. Raumangebot/ Ausstattung
Katastrophal!! Economy ist wirklich Holzklasse. Die Sitze sind sehr eng (wenn mann etwas mehr auf den Rippen hat) und die Reihen sind so eng, dass der Hintermann nicht sitzen kann, ohne seinen Sitz zurück zu machen, wenn der Vordermann voll zurück lehnt Die Fernseher sind leider so angebracht, das ich wirklich Probleme hatte etwas zu erkennen. Mit 2x zurück gelehnt war da nicht wirklich ein deutliches Bild zu sehen sondern primär schwarze Schatten. Es gibt die Möglichkeit sich mit 2 Aussenkameras sowohl alles unter dem Flugzeug anzusehen als auch vor dem Flugzeug. Ich fand das ein nettes Angebot und wollte schauen. Leider hat es sowohl auf dem 13 Std hin- als auch auf dem 13 Std. Rückflug nicht funktioniert!

4. Vor der Reise/ Homepage/ Check In online
Der online checkin war nicht möglich. Zumindest beim Hinflug. Da mussten wir dann direkt an den Terminals vor dem Checkin einchecken. Mein Mann ist Informatiker und hat dennoch 20 Minuten gebraucht, uns einzuchecken. Plätze waren auch nicht zu bekommen, an denen wir Platz gehabt hätten. -- Servicepersonal ist unfreundlich -- Raumangebot in der Economy ist katastrophal -- schlechtes Essen -- schlechter Wein :-) ++ Das Gespräch mit dem Kundenservice am Telefon war erstaunlich produktiv und angenehm und kompetent ++ Das Umbuchen ging (am Telefon) sehr einfach.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine swiss Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • - mittel
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - vorbildlich
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - geht so
  • Durchschnitt
  • 2.13 Sterne
  • geflogen
  • 29. Dezember 2013
  • Flug Nr.
  • LX179
  • Strecke
  • Flug Singapur nach Zürich
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 3 Kommentare

    • Hebeisen Stefan

    Das ist die Swiss heute, leider so

    Fliege nächste Woche nach Hong Kong in Business Class, bin gespannt.

    • Marty

    Normal

    So ist das bei der Swiss. Selbst in der Business Class wirds nicht besser. Wir fliegen nie mehr mit denen. Familien scheint man besonders zu mögen, die werden sehr gerne Schikaniert. Aussagen wie "mit dem kleinen Schreihals wollen sie wirlich in die BK" zeigen ja was die Swiss von ihren zahlenden Passagieren hält. Mal sehen wie lange die das noch machen, ein Grounding haben sie ja schon hinter sich.

    • sam

    Kleinkinder auf Langstreckenflgen....

    ...sind eine Zumutung für Crew und die anderen Passagiere. Und so wie Sie hier berichten wundert es mich nicht dass die Crew von Ihnen genervt war!

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Bewertung swiss Familienreise mit sehr unfreundlichem Personal

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.