Sun Express Bewertung

Bewertungen

Unverschämt

Sun Express Flug von MĂźnchen nach Marsa Alam

Der Flug sollte um 8:55 von München starten, beim Einchecken dann die Info wir fliegen um 11.20, der Grund, technischer Defekt, dann wieder Schlange stehen, zweite Info, der Flug geht um 13 Uhr, wir sind um 13:20 Uhr abgeflogen, im Flugzeug gab es 100 ml Wasser pro Kopf im Jughurtbecher...für 5 Stunden Flug, den Rest konnte man ja kaufen...eine Unverschämtheit, ich habe mich an das LBA gewandt, rate ich jedem, der solche Erfahrungen macht.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Sun Express Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - geht so
  • Freundlichkeit
  • - mittel
  • Pünktlichkeit
  • - schlecht
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 1.43 Sterne
  • geflogen
  • 2. Februar 2014
  • Flug Nr.
  • 4837
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 12 Kommentare

    • Tobi
    Lächerlich

    Sie nennen dies unverschämt. Peinlich ist Ihre Bewertung. Warum fliegen Sie dann nicht mit der TK geht alles. Ein Technischer Defekt kann immer vorkommen. Lieber ein paar Stunden zu spät als Tod oder nicht. Hauptsache motze. Und wenn Sie zu diesen Leuten gehören die es im Jahr 2014 immer noch nicht kapiert haben wie ein Billigflieger funktioniert , dann tun Sie mir echt leid

    +1
     
     
     
    -4
    • Oldie
    LBA

    Haben sie sich etwa über die " Verpflegung " beim LBA beschwert?. Wenn ja, dann ist dies mehr als lächerlich und wird dort sicher entsprechend behandelt, Ablage P. Dafür ist das LBA nun wirklich nicht zuständig, wenden sie sich doch an den Reiseveranstalter´, der die Verträge mit Sun Express abgeschlossen. Und technische Probleme, einschließlich der daraus resultierenden Verspätung, gibt es bei jeder Airline. Wann begreifen endlich mal die Touris, dass es bei immer weniger Airlines noch einen kostenlosen Service gibt ?

    +1
     
     
     
    -4
    • Jens
    Lächerlich

    Machen Sie sich doch bitte nicht lächerlich. Das LBA hat wichtigere Dinge zu tun als sich darum zu kümmern, dass Sie etwas zu trinken bekommen!

    +1
     
     
     
    -3
    • Beratener
    Danke fĂźr den Rat

    Ich möchte Ihnen auch ein Rat geben: Informieren Sie sich über eine Fluggesellschaft, wenn Sie das erste Mal mit ihr fliegen werden. Im Falle von Sun Express währe Ihnen damit die unangenehme Überraschung erspart geblieben, da SE auf Ihrer Website das (zugegeben sehr schwache) Serviceangebot ziemlich genau beschreibt. Ich mache das jedes Mal und bin jeweils der Einzige in der Familie, der nicht verärgert aus dem Flieger steigt..

    +0
     
     
     
    -2
    • Kou Leifoh
    LBA

    Und was genau soll das LBA machen?

    +0
     
     
     
    -4
    • Luca
    Infos zur LBA und zum Flug 4837 vom 2.2.2014

    Die LBA kümmert sich unter anderem um die Rechte der Fluggäste, und eine Verspätung von mehr als 4 Stunden gibt dem Fluggast das Recht auf Entschädigung (EU Verordnung 261/04) mal lesen dann, meckern, hier gings nicht um die Verpflegung sondern um einen verlorenen Urlaubstag, technische Defekte eines Flugzeugs sind kein Grund für eine unentschädigte Verspätung laut EU Verordnung und LBA. Außerdem hat man bei einem Pauschalurlaub leider nicht die Möglichkeit, sich den Flieger auszusuchen. Außerdem muß jeder Flieger so wie auch ein Billigflieger dem Fluggast Rechte einräumen, so wie das, püntlich am Urlaubsort zu sein, zum Glück gibt es eine Möglichkeit sich gegen derartige Verspätungen zu wehren, dank EU Verordnungen, billig oder teuer..

    +2
     
     
     
    -0
    • Birgit
    Danke Beratener...

    Ich habe mich über die Airline im Vorfeld informiert, leider kann man bei einer Pauschalreise die Airline nicht auswählen,außerdem geht es hier um eine Verspätung von knapp 4einhalb Stunden, die von SunExpress kurz mit "technischer Defekt" (den kanns immer geben, da muß sich die Fluggesellschaft halt besser organisieren)kommentiert wird...es geht letztendlich ums Prinzip, ich habe Verpflichtungen als Fluggast und die Airline als Anbieter, zum Glück sind die Rechte des Fluggastes per EU Verordnung gestärkt worden...

    +3
     
     
     
    -0
    • Tobi
    Kommentar

    Ich kann mir bei einer Pauschalreise immer die Airline aussuchen. Wenn man einfach 200, 300 Euro mehr ausgibt, kann man auch mit einer anderen Airline fliegen. Oder man bucht die Kombi Flug Hotel und man kann sparen und sich die Airline aussuchen. Nur das man dann nicht immer den Transfer hat. Es geht alles. Einen technischen Defekt besser organisieren? Sehr lustig

    +0
     
     
     
    -2
    • Oldie
    Zuständigkeit

    Das LBA wird sie zuerst an die Airline verweisen und dann an die Schlichtungsstelle für den Luftverkehr: https://www.bundesjustizamt.de/DE/Themen/Buergerdienste/Luftverkehr/Schlichtungsstelle_node.html
    Halten Sie die Foristen doch mal auf dem Laufenden.

    +0
     
     
     
    -1
    • Peter
    Zukunft

    So sieht es zukünftig aus. Man sollte auch auf den Veranstalter achten! http://www.touristik-aktuell.de/index.php?id=87

    +0
     
     
     
    -0
    • gerrit
    Fliederauswahl??

    Nein Tobi man kann sich im Winter zu den verschiedenen Zielen kaum die Gesellschaft aussuchen.Zur Zeit ab Köln nach AYT mit Sun,FHY oder Tk mit Umsteigen.Dürftiges Angebot oder?Wie macht es man sucht sich doch mit Sicherheit eine Direktverbindung oder? Sun hatten wir im januar das letzte mal----ÄÄÄÄTZEND--- Nicht weil die Verpflegung oder das Unterhaltungprogramm fehlte-nein unfreundlich,dreckige maschine zu dämlich an 5 schaltern 189 passagiere in einer vernünftigen zeit einzuchecken (5 Schalter lange schlangen ca 1,75 std wartezeit)diskussionen an bord wer wo trotz sitzplatznummer sitzt ,rückenlehne defekt.in der vergangenheit hatte sun auch kein problem damit mal kurz unangekündigt von köln über saarbrücken zu fliegen -eine info hätte gereicht. defekt?? in köln suchte die crew in terminal d den ausgang zum flieger -vielleicht waren die da auch am suchen. nein sun,oder seinerzeit sky -sehr unzuverlässig das wäre nicht das erste mal das da die ruhezeit der piloten durch die verschiebung erreicht wurde und leider weil kein ausweichen möglich schon mal mittel zum zweck aber mit größtem Widerwillen.

    +2
     
     
     
    -0
    • Birgit
    Unverschämt....mit Ergebnis

    An Alle, die auf meinen Beitrag mit Lächerlich, usw. reagiert haben, ich habe mich beschwert, bei der Fluglinie, ich mußte nicht einmal das LBA (wegen der Verspätung, nicht wegen der Verpflegung!!!) einschalten, ich habe laut Verordnung eine Entschädigung erhalten, in voller Höhe, ohne großes wenn und aber!!! wenigstens etwas

    +2
     
     
     
    -0

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Unverschämt

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.