Bewertung Condor

Condor Bewertung | 18 Stunden Verspätung, kein Schadenersatz

  • 09.12.2013
  • Nicolai Specht(30) Landshut
  • 2
  • Condor

Condor Flug von Antalya nach München

Unsere Maschine stand zur Abflugzeit noch in München, sollte dann uns in Antalya einladen und zurück nach München bringen. Die Maschine fiel komplett aus, wir wurden in ein billiges, heruntergekommenes Hotel in Flughafennähe gesteckt, durften dort 18 Stunden verharren, bis eine Ersatzmaschine eintraf - dies war dann nachts um 3 Uhr. Die Belegschaft war trotz der Komplikationen unsererseits unfreundlich, hatte nicht genügend Kissen dabei (auf einem Nachtflug), keine Sichtmasken (auf einem Nachtflug), das Licht war dauerhaft an und konnte laut Stewardess nicht ausgeschaltet werden (auf einem Nachtflug...).
Für die Verspätung haben wir KEINEN Schadensersatz erhalten!
NIE WIEDER CONDOR!



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Condor Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • - schlecht
  • Sauberkeit
  • - geht so
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - schlecht
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 1.13 Sterne
  • geflogen
  • 2. November 2013
  • Flug Nr.
  • 6991
  • Strecke
  • Flug Antalya nach München
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 2 Kommentare

    • Flightright

    Entschdigung

    Es steht dir eine Entschädigung nach EU-Recht zu! www.flightright.de

    • uwe hartmann

    Entschdigung

    einfach mit anwalt einklagen. habe ich auch schon gemacht. dauerte etwa 1,5 jahre dann bekam ich mein geld.

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.