Bewertung Emirates

Emirates Bewertung | War vor Jahren um einiges besser

  • 04.08.2013
  • Kai(49) Schweiz
  • 2
  • Emirates Airbus A340-300

Emirates Flug von Bangkok nach Phuket

Leider besteht die Crew aus ausländischen Mitarbeitenden. Somit fehlt das Flair der arabischen Freundlichkeit.
Das Unterhaltungsprogramm funktionierte teilweise nicht. Der frühere Standard fehlt im allgemeinen.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Emirates Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - geht so
  • Essensqualität
  • - geht so
  • Unterhaltung
  • - schlecht
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - geht so
  • Preis-Leistung
  • - mittel
  • Durchschnitt
  • 2.25 Sterne
  • geflogen
  • 10. Juli 2013
  • Flug Nr.
  • 0378
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 2 Kommentare

    • Thorsten

    Hh, wo gibt diese Bewertung einen Sinn?

    49 und so eine Bewertung.
    OMG armes Deutschland. Wo soll das nur hinführen? Ich erkenne keine Widerspiegelung wo es sich um diese Airline handelt. EInfach nur peinlich. Leider besteht die CREW aus ausländischem Personal. OMG woraus soll denn dann eine Airline bestehen. Kopf fassen und Kopf schütteln. Das braucht kein Mensch.

    • Bernard

    Bewerten mu gelernt sein

    Hallo! Bangkok nach Phuket mit Emirates?
    Es gibt kein Emirates Flug von Bangkok nach Phuket. Und Sie wurden auf der Flug 0378 von Crew aus ausländischen Mitarbeiteren bedient und das noch ohne arabische Freundlichkeit? Alles wohl geträumt.

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.