Bewertung Condor

Condor Bewertung | Essen - eine Zumutung

  • 20.07.2013
  • Hermy(58) Mannheim
  • 4
  • Condor

Condor Flug von Frankfurt nach Rhodos

Nach einigen Jahren wieder mal mit Condor geflogen. Die Maschine war sauber und das Sicherheitsempfinden gut. Der Sitzplatzabstand war hart an der Grenze des erträglichen. Zwei Dinge waren schlimm: das Essen, Nudeln mit Soße - dann auf diesen kurzen Strecken, nicht mal drei Stunden, das Essen lieber weglassen oder ein belegtes Brötchen. Auf dem Rückflug wieder Nudeln mit Soße - vom Geschmack her eine Zumutung. Bisher noch nie so schlechtes Essen erhalten.

Das Zweite: die Anschnallzeichen waren an, Passagiere standen jedoch im Gang und keine Stewardess hat etwas gesagt - sie waren mit dem Verkauf beschäftigt. Bisher dachte ich Condor legt Wert auf Sicherheit,wenn jedoch nicht mal die Anschnallzeichen durch die Passagiere beachtet werden und die Flugbegleiter nicht zum anschnallen auffordern dann muss ich davon ausgehen dass es mit der Sicherheit nicht mehr so genau genommen wird. Ich persönlich werde Condor wegen des wohl mangelnden Sicherheitsbewußtseins sowie der Enge der Sitzreihen versuchen zu meiden.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Condor Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - geht so
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • - geht so
  • Sauberkeit
  • - gut
  • Freundlichkeit
  • - gut
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - geht so
  • Durchschnitt
  • 2.5 Sterne
  • geflogen
  • 16. Juni 2013
  • Flug Nr.
  • --
  • Strecke
  • Flug Frankfurt nach Rhodos
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 4 Kommentare

    • Vagabund

    alles subjektiv

    Ich muss immer wieder schmunzeln bei den Bewertungen und den Berichten über das Bordessen. Und vor allem welche Prioritäten diesem eingeräumt wird. Gibt es nichts, ist das der Supergau ? Mit denen schon mal gleich und sowieso nie wieder. Gibt es nur ein Brötchen ist es auch nicht richtig (hart, trocken, kalt etc.). Und wird tatsächlich ein warmes Essen serviert hätte man dann doch lieber noch ein Brötchen. Wann geht es bei Euch mal in die Köpfe rein, dass ein Flugzeug kein Restaurant ist. Und schon gar nicht in der Eco. Da kann man mal sehen, wie schwer es ist, es allen recht zu machen. Eine Aufgabe, die unerfüllbar ist, da subjektiv.

    • Hermy

    natrlich subjektiv

    Natürlich ist das Empfinden über das Essen subjektiv. Ist bekannt dass es kein Essen gibt dann kann man sich entsprechendes mitnehmen - bei Condor, falls ich wieder mit denen fliegen muss, werde ich mir belegte Brötchen mitnehmen. Was für mich auch wichtiger ist ist das Sicherheitsempfinden - aber auch hier bin ich nicht mehr so überzeugt.

    • Heiko

    nur verkochte Nudelpampe

    Ich bin in den letzten 6 Jahren öfters mit Condor in den Urlaub geflogen (Gran Canaria, Costa Rica, Dom.-Rep., Phuket, ?), teils weil der Flug in einer Pauschalreise gleich mit drin war und teils weil es keinen anderen Nonstop Flug gab. Außerdem gibt es für die Strecke "Kanaren" keine bessere Airline! Aber egal wo ich auch mit der Condor hingeflogen bin, egal ob Lang- oder Mittestrecke, auf allen Flügen gab es nur das eine Essen: Verkochte Nudelpampe mit einer ekelhaften rote Soße.

    • Stephan

    Manche haben Probleme...

    Ich frage mich echt, wie man bei Nudeln mit Tomatensoße so einen Aufstand machen kann. Mal ehrlich, was kann denn daran nicht schmecken? Und auch wenn es fad ist, Mensch, der Flug dauert 3 Stunden. Danach kannst du dir in deinem Hotel den Bauch vollschlagen, dass du auf dem Rückweg so satt bist, dass du gar nichts mehr essen willst. Aber jetzt im Ernst, willst du besseres Essen, dann gib mehr Geld für die Comfort Class aus und zieh dich nicht an lächerlichen Kleinigkeiten hoch!

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.