Bewertung EgyptAir

EgyptAir Bewertung | EgyptAir sollte man meiden

EgyptAir Flug von Kairo nach Frankfurt

Mein Hauptkriterium für eine gute Bewertung ist zunächst die Sicherheit. Bevor man in Kairo das Flughafengebäude betritt, muss man eine Sicherheitskontrolle passieren. Nachdem man mich dort nach ein paar Euros gefragt hatte (die ich auch gegeben habe) konnte ich, obwohl alles gepiepst hat, ohne durchsucht zu werden passieren. Vor dem Gate gab es eine weitere Sicherheitskontrolle, welche jedoch wie die erste ein Witz war. Ein Terrorist mit einer versteckten Bombe wäre ohne Probleme in das Flugzeug gekommen.

Das Flugzeug: Die Sitze der Business class sind alt, durchgesessen und fielen teilweise auseinander. Wand- und Deckenverkleidungen hingen raus und waren dreckig und verschmiert. Ein Blick aus dem Fenster auf das Triebwerk und den rechten Flügel offenbarte abblätternde Farbe. Auf dem Weg zur Startbahn war schon eindeutig zu erkennen, dass etwas mit dem Fahrwerk nicht stimmte. Dazu jedoch später mehr. Mit nur minimaler Verspätung ging es in die Luft. Sobald das Anschnallzeichen erloschen war, habe ich den Bildschirm ausgeklappt, welcher verschmiert und absolut dreckig war. Das Entertainment Programm bat 7 Filme zur Auswahl an, welche als Movie 1, Movie 2 usw. gekennzeichnet waren. Auch die Sprache war nur als Language 1, Language 2 angegeben. Welchen Film und welche Sprache ich letztendlich gewählt habe, konnte ich erst herausfinden, als ich wenige Minuten geschaut habe.

Die Mahlzeit bestand aus drei Gängen. Die Qualität war in Ordnung, jedoch nicht vergleichbar mit dem Essen der Business class bei z.B. Emirates. Während des Fluges ist der Pilot ständig durch das Flugzeug gelaufen, anstatt in seinem Cockpit zu sitzen, was ich als sehr ungewöhnlich empfand. Nach der Landung habe ich dann auch gemerkt, was an dem Fahrwerk nicht stimmte. Die Stoßdämpfer waren komplett durch. Viele kennen wahrscheinlich die Fahrt mit einem alten Taxi, dessen Stoßdämpfer mehr als alt waren. Das Gewippe des Flugzeugs war jedoch viel extremer. Ich dachte eigentlich, dass die Wahl einer StarAlliance Fluggesellschaft die richtige sei. Bisher war ich auch immer zufrieden. Egyptair habe ich als unsicher und somit auch als rufschädigend für StarAlliance empfunden und kann diese Airline nicht empfehlen.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine EgyptAir Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - geht so
  • Essensqualität
  • - mittel
  • Unterhaltung
  • - schlecht
  • Sauberkeit
  • - schlecht
  • Freundlichkeit
  • - mittel
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - geht so
  • Preis-Leistung
  • - gut
  • Durchschnitt
  • 2.5 Sterne
  • geflogen
  • 9. Mrz 2013
  • Flug Nr.
  • MS785
  • Klasse
  • Business
  • Reiseart
  • Geschaeftsreise


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 5 Kommentare

    • Yassy

    Unverschmt

    Zufälligerweise bin ich auch mit diesem Flug unterwegsgewesen und muss dir voll und ganz wiedersprechen.
    Die Sicherheitskontrolle war wie an jedem Flughafen, wenn nicht sogar zu vorsichtig. Ich habe keine Ahnung was sie mit so einer unverschämten Kritik bezwecken wollen...vielleicht wollen sie die Airline in den Dreck ziehen aufgrund der Tragödie von Flug 990 aber das ist noch lange kein Grund hier irgendwelchen Quatsch zu erfinden!! Das Flugzeug war hochmodern und laut Nachfrgen zum 5 mal in der Luft!! Die Triebwerke und das Fahrwerk funktionierten einwandfrei, sodass man die Landung kaum mitbekommen hat!! Die Person, die die ganze Zeit rumgelaufen ist war der Flugingineur der nach der Zufriedenheit der Gäste fragte!! Ich gehe davon aus Sie hatten einen Angehörigen von Flug 990 was sie dazu veranpasste so eine Lügenreihe zu schreiben!!! Egyptair hatte fantastisches Essen die Programmauswahl war faszinierend und das Personal nahezu unverbesserlich!! Das Flugzeug war so sauber das sie Stunden suchen müssten um irgendeinen Staubkorn zu finden!!

    • Max

    Antwort auf den Kommentar

    Ich glaube nicht, dass ich aus Spaß eine solche Bewertung abgeben würde.
    Ich bin zwar noch recht jung, jedoch bin ich in meinem Leben schon viel geflogen.
    Somit bin ich in der Lage Vergleiche anzustellen und Mängel zu erkennen. Ihre Meinung respektiere ich absolut, jedoch bezweifle ich, dass wir über das gleiche Flugzeug sprechen. Die Mängel bei der Sicherheitskontrolle haben nichts mit der Airline, sonder nur etwas mit dem Flughafen zu tun, sollten trotzdem erwähnt werden.
    Die schlechte Instandhaltung und die unhygienischen Bedingungen waren meiner Meinung nach nicht zu übersehen. Ich bezweifle stark, dass dieses Flugzeug erst zum fünften Mal in der Luft war. Manche Mängel habe ich auch fotografiert. Beim nächsten Mal werde ich definitiv mehr Fotos machen.
    Flug 990 hat keinerlei Einfluss auf meine Bewertung, da ich niemanden kenne, der/die davon betroffen war.
    Ich habe noch nie einen Flug offiziell bewertet, da ich noch nicht das bestreben dazu hatte. In diesem Fall war ich jedoch so geschockt, dass ich dies für absolut notwendig sah.
    Ich hoffe für die Airline, dass die anderen Maschinen in einem besseren Zustand sind.
    Flug 785 am 09.03.2013 war jedoch eine absolute Frechheit.

    • Marcus

    naja eher Kse wrde ich sagen

    Hallo, nur mal so, Egyptair hat einen sehr hohen Wartungsstandard und hat keine alten Airbus A330`s, die Wipperei die du beschreibst ist beim Airbus ganz normal, da dieser sehr gut gedämpft ist, außerdem wird mit Hydraulik und Luft gedämpft, die Dinger können nicht hinüber werden ;) Ich bin schon oft von Ägypten aus weg geflogen und muß sagen, dass sie dort mehr um die Sicherheit schauen als in Deutschland. Das mit dem Geld ist wirklich Käse, da hasst du was falsch verstanden wie es aussieht. Egyptair hat eine jüngere Flotte als Lufthansa.
    Gruß Marcus

    • Robert

    Max aus Essen

    Ein richtiger Globetrotter scheint der Max zu sein. Durch das beim Airbus normale Aufschaukeln ist er doch etwas durcheinander. Aber, seht es ihm nach. Der Essener Norden ist etwas unschön, Karnap hat die Köttelbecke, Gladbeck, Gelsenkirchen und Bottrop sind nicht weit. Das führt zu einer besonderen Prägung bei jungen progressiven Kerlchen, die lange für die vielen Flüge haben sparen müsse, um weltgewandt auftreten zu können. Da fährt man schon mal mit der EVAG nach Rüttenscheid um den anderen Kiddis, die auch im ersten Lehrjahr als Volksbankmitarbeiter sind, etwas erzählen zu können Weiter so Max. Mit 23 bisse bestimmt schon Hedgefond-Manager in Katernberg. O Gott!!

    • Wolfgang

    mit 21 da hat man noch Trume

    .... da wachsen bestimmt alle. Man man mit 21 oder jünger sich einen Emirates Business Flug leisten zu können. Bist du Student? :P. Fakt ist diese Airline hat eine sehr junge Flotte und wie die Vorredner bereits gesagt hatten, eine hohe Wartung.Dein Bewertung ist für die Tonne und das diese überhaupt frei geschalten wird, ist bereits frech. Aber naja. Du bist sicherlicher Student dass du so viel weißt bzw bemerkst was nicht richtig war. Und die einzigen beiden Airlines die dern Ruf der Star Alliance schädigen ist Lufthansa durch die peinlichen Sparmaßnahmen und Adria Airways. Das einzige was du nicht verstanden hast, dass es hier um die Bewertung der Airline geht und nicht um die Sicherheitskontrollen. Das interessiert hier niemanden. Aber Essen eben ne

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.