Bewertung Ryanair

Ryanair Bewertung | Nie wieder Rynair

  • 18.10.2012
  • Ramona Pink(36) Stuttgart
  • 14
  • Ryanair Boing 737

Ryanair Flug von Memmingen nach Porto

Hallo zusammen, zahlt lieber 20 € mehr dann gibt es keinen Stress mit einsteigen und Koffer etc. Ohne Sitzplatzresesvierung der planke Horror ... die Leute sind alle so krass. Stellen sich Stunden vorher in einer langen Schlage auf ... drängeln, nehmen keine Rücksicht auf Kinder. Wie ein Ameisenhaufen ... so gestresst bin ich noch nie in Urlaub gereist. Personal mega unhöflich! Schmutziges Flugzeug. Absolut eng und ich bin nur 1,50 m groß ... in einem Notfall ... sorry, darüber möchte ich garnicht sprechen.
Für mich war es das erste und letzte Mal Rynair. 
VG



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Ryanair Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • - schlecht
  • Sauberkeit
  • - schlecht
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - geht so
  • Durchschnitt
  • 1.5 Sterne
  • geflogen
  • Oktober 2012
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • whlen
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 14 Kommentare

    • Oldie

    Sitzabstand

    Zu den persönlichen Eindrücken möchte ich nichts sagen, aber zum Sitzabstand. Dieser ist bei allen Charterairlines/Billigfliegern fast gleich. Nach einer Liste im Focus beträgt dieser bei Air Berlin 75,5 cm, bei Ryanair und Condor 76,2 cm. Durch die Sitzverstellung wird dieser, außer bei Ryanair, noch weiter eingeschränkt. Die Sitzpläne fast aller Airlines findet sich bei SeatGuru im Internet.Die 737-800 ist für 189 Passagiere zugelassen.


    Dies nutzen auch fast alle Betreiber dieses Typs aus. Dafür hat die 800 auch zwei Notausgänge über den Tragflächen. die 900 sogar drei..Die Konfiguration ist natürlich von der FAA und der NTSB zugelassen. Trotzdem noch ein Tipp. 5 Euro für Priority ersparen Stress und man hat immer noch ausreichend Platz fürs Handgepäck.

    • Tobias

    Menschen sind nicht Ryanair

    Wenn du dich über die Menschen ärgerst die bei Ryanair anstehen solltest du deinen Ärger bei "eben diesen" Luft machen.
    Ryanair hat nichts mit mit unhöflichen Fluggästen zu tun. Ich verstehe nicht warum manche Menschen denken Sie müssten hofiert werden nur weil Sie jetzt fliegen.

    • Peter

    Nur eine Frage

    Ich bin die Strecke schon mehrmals geflogen. Zuletzt habe ich 23,90 + 10,00 Sitzplatzresevierung + 1 Kaffee für 3 Euro und 2 Euro für ein Rubbellos bezahlt. Wo bekomme ich für 20,00 Euro mehr einen Flug bei einer "Premiumairline " wie z. B. AB?
    Gepäck nehme ich keins mit

    • Garfield

    Tja, ...

    ... Ramona, what you pay is what you get. Hast Du was Besseres erwartet?

    • tomie

    @Ramona

    Peter hat Recht: für 20,- Euro mehr kannst Du natürlich kein AB oder Condor buchen.
    Deine Preisvorstellung schlägt hier weit fehl. Vor allem Deine Erwartungen sind hier weit übertrieben.
    Hättest Du "Priority" gekauft, wäre alles anders gelaufen.
    Gut, vielleicht weiß man das vorher nicht, aber Lesen hilft.

    • Frank

    Kommt darauf an.......

    ... was sie gezahlt hat. Ich fliege oft für 99 Euro (Hin- und Rück) mit Condor nach Malle und deshalb kommt mir keine Ryanair-Verkaufsveranstaltung ins Haus!
    @tomie ... woher weißt du denn was sie bezahlt hat? Hauptsache in Sachen Ryanair wieder das www zugemüllt, nicht wahr ?

    • Mike

    Ich kann es nicht mehr ertragen.....

    Wie sich manche Leute hier fetzen wenn es um Ryanair geht ...  habt ihr keine Freunde oder Frauen ?
    Ausserdem solltet ihr aufhören zu glauben, dass Ryanair alle Plätze für 23,90 verkauft, denn dann würde es die logischerweise nicht geben! Je nachdem wann jemand Ryanair bucht, sind die teurer als andere Airlines! Natürlich sind die Erwartungen einiger Leute zu hoch wenn man ein fast "Umsonstticket" geschossen hat aber sehr oft sieht man Preise auf der Homepage, da kann ich auch mit einer "richtigen Airline" fliegen! In annähernd jedem negativen Beitrag zu der Gesellschaft werden immer die gleichen Leute aktiv, teilweise auf eine Art, die ich als widerlich bezeichne! Am intelligentesten sind hier noch die Beiträge/Erklärungen von Peter aber bei dem User tomie sollten sich die Mods einmal überlegen, ob es sich hier nicht um einen Mitarbeiter dieser zweifenhaften Gesellschaft handelt und eine Sperrung/Löschung in Betracht ziehen!

    • Peter

    Ich finde ...

    ... die Kommentarfunktion hier eigentlich das Unterhaltsamste an dem Forum.
    Die Überschriften sind doch bei allen Airlinebewertungen austauschbar, von "Super ..." bis "Nie mehr ...".
    Hier im Forum sind es in der Regel die erstmals Ryanairflieger, besonders oft die nach Malle fliegen.
    Die Beschwerden sind austauschbar, zu eng, kein Service, ich hatte doch nur..2 KG Übergewicht etc. Eigentlich öde und bei 1700 Flügen von Ryanair am Tag auch unwichtig. Manche Beschwerden sind auch einfach nur doof. Wie schon einmal geschrieben, fliege ich regelmäßig mit FR und nicht nur nach Malle sondern auch nach Tampere in Finnland oder auch mal für einige Tage nach Marokko (Fes) oder nach Griechenland(Kos/Kreta).
    Ziele, die ich mit der " normalen Airline" nur umständlich und teuer erreichten könnte, was ich ohne Rynair nicht machen würde. Meine Preisobergrenze liegt bei 50 Euro, das habe ich aber bisher nur für die Kanaren bezahlt. Als Pensionär habe ich Zeit und kann mir die Ziele nach den Preisen aussuchen. Ich sehe also diese Diskussion aus einem etwas anderen Blickwinkel, als z. B. die Familie, die im Sommer nach Malle fliegt. Die erwarten dann auch ein prepaid Sandwich, einen lustigen Film und eine nette Flugbegleitung. Nach diesen etwas längeren Ausführungen verabschiede ich mich aus diesem Forum, man will ja nicht nerven.

    • Oldie

    Man sollte sich die Mhe sparen

    und hier keine Kommentare mehr schreiben. Die Fronten sind doch klar, seit es Ryanair gibt und wurden bereits in verschiedenen Foren ausgetragen. Trotzdem ist die Zahl der Passagiere bei Ryanair ständig gestiegen. In den ersten 9 Monate hatte Ryanair in Spanien ingesamt 23 Millionen Passagiere und war damit die größte Airline in Spanien,ähnlich sieht es in Italien aus.


    Dort hat man anscheinend das System verstanden. Die subjektive Empfindungen bei einem ersten Flug mit Ryanair kann ich nachvollziehen.Früher war alles besser und es gab manchmal sogar ein warmes Essen( Beef oder Pasta ?)Nur diese Zeiten sind vorbei. Manche Nörgler sollten aber die Reihenfolge: Lesen-Buchen-Wiegen-Fliegen einhalten. Dann gibt es auch keine Probleme. Viel Spaß weiterhin

    • flyleaf

    selber schuld!

    Ich fliege dreimal im Monat beruflich bedingt. Ich hab sie alle durch. Von A-Z. Für mich steht fest, daß jedesmal wenn ich mich dazu hinreissen lasse mit der "irren" fliegen, es immer in irgendeiner Form zu Schwierigkeiten oder unvorhersehbaren Ereignissen kommt. Das Is einfach für mich keine Fluggesellschaft im klassischen Sinn. Ich erwarte Service und garantiert nicht das ich mich um jeden scheiss selber kümmern muss. Und das Personal ist unhöflich.


    Ich zahle zwar nicht viel aber auch nicht wesentlich weniger als bei anderen Airlines. Ryanair tut aber so als ob man für Höflichkeit nicht bezahlt hat. Dann ständige Verspätungen. Sei es Zubringer oder Abflug oder Ankunft. Und die Flugzeuge sind schmutziger als bei anderen Airlines. Da geht es halt mal nur um die Kohle und Geldgeilheit bei Unternehmen die im direkten Kundenkontakt stehen und dadurch Gewinn erwirtschaften könnt ich noch nie leiden.


    Man sollte nie vergessen das es die Kunden sind die diese Airline Reich macht nicht die günstigen Preise plus unnütze zusatzkosten und so scheiss wie Priority und fast Check-in. Zu steigenden passagierzahlen kann ich nur sagen das jeden Tag ein dummer aufsteht, wie es ein Sprichwort sagt.

    • Oliver

    @flyleaf

    Gut, dass das hier alles subjektive Meinungen sind. Ich kann es nun mittlerweile nicht mehr zählen, wie oft ich mit Ryanair geflogen bin und man kann schimpfen so viel man will. Aber eines habe ich bei Ryanair noch NIE erlebt, nämlich, dass meine Flüge Verspätung hatten, wirklich noch NIE. Das ist absoluter Blödsinn. Auch war das Bordpersonal genauso höflich oder unhöflich, wie bei anderen Airlines, absolut keine Unterschiede. Klar, mit der deutschen Sprache hapert es ein wenig, aber mit Englisch kommt man da immer weiter! Unvorhersehbare Ereignisse hatte ich da auch noch nie, wirklich noch nie. Vor einem Jahr Germanwings-Flug von Dortmund nach München, Ausfall wg. techn. Problemen. Nach Köln gekarrt und dann mit reichlich Verspätung weiter nach MUC, da hätte ich auch mit der Bahn fahren können. Das passiert bei jeder Airline, tagtäglich und nicht nur bei Ryanair !!

    • Flyer1

    @flyleaf

    heute kamen die neuen Zahlen, danach gab es im ersten Halbjahr 48 Millionen Dumme, die mit FR geflogen sind.
    Auch der Gewinn ist wieder gestiegen.
    Über derartige Zahlen würde sich AB sicher freuen, ich übrigens auch, da ich Aktien der AB habe, das war übrigens mehr als dumm.
    Gestern kam ich aus Warschau, der Flieger war fast voll mit lauter Dummen.

    • Tajee_2003

    Unhflicher als andere, und nicht nur das

    Stimmt schon, dass das Personal bei Ryanair unhöflicher ist als bei anderen Airlines und man für ganz "normalen" Service wie die bevorzugte Behandlung im Falle von Kleinkindern bei Ryanair eben über das Priority Boarding mitbuchen muss. Dazu kommt eine schlechte Erreichbarkeit der Zielflughäfen (Beispiel: Barcelona Girona im Gegensatz zu El Prat) und dadurch entstehende Mehrkosten. Ich habe gerade bei einem Trip den ganzen Ryanair-Horror (Check-In extra bezahlen, Taxi zum entlegenen Flughafen Girona) mitgemacht und werde Ryanair nicht mehr buchen.

    • r. ariman

    Gnstig fliegen

    Mein Gott, günstig fliegen ist eben etwas unkonfortabel, dafür fliegst du günstig.
    Das Personal dürfte etwas freundlicher sein, da hätte ich auch nichts dagegen.
    Mit Kinder würde ich mir den Flug etwas mehr kosten lassen.

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.