Bewertung Lufthansa

Bewertung der Airline Lufthansa

Entweder Billigairline oder einen Konkurrenten wählen

  • 28.07.2012
  • John(20) NRW
  • 0
  • Lufthansa Boeing 747 400

Lufthansa Flug von Frankfurt nach Peking

Der Anfang bezieht sich hauptsächlich auf das Unterhaltungsprogramm auf Langstreckenflügen von ca 8h. (in den letzten 20 Monaten).
Kurz vorweg: das Essen war für so lange Flüge immer viel zu wenig. Im Schnitt hatte ich auf allen Flügen knapp 2h Verspätung pro Flug. Die Sitze sind wie in anderen Fliegern: eng. Das Personal ist auch nicht besonders nett oder unfreundlich. Nun zum SEHR schlechten Unterhaltungsprogramm 1. Fernreise: Der Flug von Frankfurt nach Peking war mein erster mit der Lufthansa: Die betagte 747-400 hatte in der Economyclass für einige Sitzreihen nur einen alten Röhrenmonitor an der Decke, der zudem einen starken rotstich aufwies.

Auf dem Rückflug von Hong Kong hatten wir eine baugleiche Maschine, aber der Fernseher hatte dieses Mal dafür keinen Farbstich. Dennoch macht es keinen Spaß, 8h lang auf einen winzigen und flimmernden Monitor an der Decke zu schauen. 2. Fernreise: Frankfurt- L.A. und L.A.-München: Hin ging es wieder mit einem betagten Flugzeug OHNE eigenen Monitor. Auf dem Rückflug hatte ich in dem A340 einen eigenen Monitor, das Unterhaltungsprogramm ist aber, verglichen mit Qantas eine Katastrophe. Es standen ca 12 Spielfilme zur Auswahl, von denen ich die wenigen interessanten bereits gesehen hatte. So blieb mir das Unterhaltungsprogramm meines Laptops. Die Beinfreiheit war bei den Langstreckenflügen akzeptabel. Zu allen Flügen muss ich hinzufügen, dass bei keinem eine zusätzliche Portion Essen gegeben wurde.

Das wird sogar gelegentlich bei Billigairlines gegeben. SEHR schwach von der Lufthansa. Bei Qantas habe ich ein zusätzliches Sandwich aus der Businessclass gekriegt, was bei einem Langstreckenflug auch angemessen ist. Bei dem Flug München-Köln war das Flugzeug wahrscheinlich das Älteste, in dem ich jemals mitgeflogen bin. So hat es sich angehört und auch ausgesehen: vergilbt, wie ein alter Röhrenmonitor, der am Fenster von der Sonne "gebräunt" wurde. Bei einem weiteren Flug mit der Lufthansa (Köln-Nizza) kam mein Koffer nicht an (von 50 Passagieren hatten ca 30 keine Koffer). 2 Tage später wurde er an die angegebene Adresse nachgeliefert.

Kathastophal ist der Check-In gewesen: Mein Koffer hat 20,4 kg gewogen und wegen den 400g wurde gestresst. Ich habe somit 2 Packungen Weingummis in meinen Rucksack umgeladen, der somit ca 1,5 kg gewogen hat. Meiner Meinung nach SEHR unnötig. Nur der Rückflug von Nizza nach Köln war der einzig solide Flug mit der Lufthansa. Dies ist auch der Grund, weshalb ich diese Airline nun bewusst meide und entweder weniger Geld für Germanwings ausgebe (gehört zwar zur LH, dafür bekommt man für das Geld definitiv mehr).

Andere Alternative: mehr ausgeben und auch mehr bekommen. Wenn man weniger ausgibt, dann erwartet man auch wesentlich weniger. Selbst ein Ryanairflug hat mir besser gefallen, da ich für 18€ pro Strecke nichts außer einem sicheren Flug erwartet habe.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Lufthansa Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • - schlecht
  • Sauberkeit
  • - geht so
  • Freundlichkeit
  • - geht so
  • Pünktlichkeit
  • - schlecht
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 1.25 Sterne
  • geflogen
  • Juli 2012
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 0 Kommentare




Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Bewertung Lufthansa Entweder Billigairline oder einen Konkurrenten wählen

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.