Bewertung Thai Airways International

Thai Airways International Bewertung | Niveau gesunken

Thai Airways International Flug von München nach Bangkok

2006 erste Reise mit Thai-Airwayas:

Munechen-Bankgkok, Bangkok- Auckland und zurck. Dieselbe Strecke 2011. Der Service war deutlich nachlssiger: z.B. 2011 ange-wrmte Tissues zum Hnde subern, frher waren das Frottee-Tcher. Hei waren nur die obersten tcher, die unteren nur noch lauwarm.

2o11: Flutbegleiter rennen im Eiltempo durch die Gnge. Man hat kaum Zeit, nach Getrnken zu fragen.

2011: Rckflug Auckland - Bangkok:
Video - Audio-System hat keinen Ton.
Kopfhrer ist o.k. denn er funktioniert beim Nachbarn. Auf der Strecken Bangkok-Muenchen im gesamten mittleren Sitzbereich funktioniert keine Deckenbeleuchtung. Auf Reklamation hin nur bedauerndes Lcheln. Das bedeutet das auf 11 Stunden Flug (nachts) nicht gelesen werden kann.
Schade, unser erster Eindruck 2006 der Airline war deutlich besser.


✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Thai Airways International Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - mittel
  • Essensqualität
  • - gut
  • Unterhaltung
  • - gut
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - mittel
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - gut
  • Preis-Leistung
  • - gut
  • Durchschnitt
  • 3.63 Sterne
  • geflogen
  • Oktober 2011
  • Flug Nr.
  • --
  • Strecke
  • Flug München nach Bangkok
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 0 Kommentare




Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.