Bewertung Etihad Airways

Etihad Airways Bewertung | Schlechter Service bei Problemen

Etihad Airways Flug von München nach Bangkok

Wegen der Flut in Bangkok wollten wir unseren Flug umbuchen. Wir hatten einen fnf-tgigen Aufenthalt in Bangkok gebucht, wollten diesen nicht antreten und direkt von Phuket, mit nur kurzem Stop in Bangkok nach Deutschland zurckfliegen. Wir waren bereits in Thailand und kontaktierten das Airline-Office in Bangkok.

Nach ewiger Warteschleife warf man mich 5 Mal aus der Leitung und als ich dann endlich durchkam wurde ich sehr unfreundlich regelrecht abgewimmelt! Bei Thai-Airways war eine Umbuchung zu dieser Zeit (Anfang Nov) kostenfrei, bei Etihad htte es 150 plus den Aufpreis in eine hhere Buchungskategorie gekostet. Hinzuzufgen ist, dass wir ein sieben Monate altes Baby dabei hatten, auch davon lie sich die Servicekraft nicht beeindrucken.

Wir konnten den Inlands-Phuket-Bangkok Flug auch nicht stornieren und selbst einen gnstigeren, spteren Inlandsflug buchen, sonst wre der komplette Interkontinentalflug auch storniert worden ... ein richtiger Zirkus war das und hat uns einige Sorgen im Urlaub beschert.

Mit Etihad werde ich nicht mehr fliegen, das setz ich mich nchstes Mal doch glatt wieder in ne alte Boing von Thai!


✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Etihad Airways Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - mittel
  • Essensqualität
  • - gut
  • Unterhaltung
  • - gut
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - mittel
  • Pünktlichkeit
  • - vorbildlich
  • Sitzkomfort
  • - gut
  • Preis-Leistung
  • - gut
  • Durchschnitt
  • 3.75 Sterne
  • geflogen
  • Oktober 2011
  • Flug Nr.
  • --
  • Strecke
  • Flug München nach Bangkok
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 1 Kommentare

    • thomas

    selber schuld

    Mit einem 7 Monate alten Baby fliegt man nicht so weite Strecken.
    Wenn man sich einen 5-tägigen Zwischenstopp aussucht und ihn dann doch nicht will, dann braucht man sich nicht wundern, wenn die Airline einem das Umbuchen in Rechnung stellt.

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.