Bewertung Condor

Condor Bewertung | Katastrophe - Nie wieder Condor

  • 20.11.2011
  • Siegfried(60) Schweiz
  • 2
  • Condor

Condor Flug von Frankfurt nach Punta Cana

Wir flogen von Frankfurt nach Punta Cana (Domin. Republik).
Die Flugzeit betrug 10 Stunden. 10 Stunden lang war die Khlanlage eingeschaltet, so dass wir auf dem Flug fast verfroren sind.
Als wir darauf hinwiesen, sagte man uns, man knne das nicht ndern, es sei so eingestellt.

Als wir am Urlaubsort waren, hatten wir als Folge von diesen 10 Stunden Khlschrank eine znftige Erkltung eingefangen, die uns 5 Tage am Urlaubsort flach legte mit Husten, Halsweh, Fieber, Augen- und Ohrenentzndung usw. Infolge von Halsweh konnten wir auch 5 Tage nichts essen oder trinken (nur ganz wenig).

Das war ein super-Urlaub dank Condor.
Auf dem Rckflug sollte Condor planmssig am 02.00 nachts abfliegen. Nichts passierte. Kein Mensch informierte uns, was los war, man liess uns einfach am Flughafen unter dem Deckenventilator hngen, welcher auch fr Gesundheit sorgte.

Nach 1 1/2 Stunden endlich konnten wir einsteigen. Durch die Versptung hatten wir in Frankfurt natrlich den Anschluss-Flug verpasst. Das "Essen" war miserabel, zum kotzen. Usw.

Als wir Zuhause waren, hatten wir die Nachwirkungen dieser riesigen Erkltung versprt. Es war wie ein Grippe-Virus, meine Frau hatte eine Rippenfell- und eine Lungenentzndung als Folge dieser 10stndigen Khlanlage.
Ich habe seither, nach 4 Wochen, immer noch Hustenanflle und ein Ohr ist entzndet, so dass ich nicht richtig hre.

Was Condor sich geleistet hat, war und ist eine Riesen-Schweinerei.
Condor ist fr uns gestorben.


✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Condor Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • - schlecht
  • Sauberkeit
  • - geht so
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - schlecht
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 1.13 Sterne
  • geflogen
  • Oktober 2011
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 2 Kommentare

    • Dirk Merz

    Fr Condor ist Service ein Fremdwort

    Sowohl der Service während des Fluges als auch die Reklamationsbearbeitung danach sind eine absolute Unverschämtheit.
    Condor bescheinigt erst selbst die Mängel und blockt dann Wochen und Monate die Rückerstattung. Condor will offensichtlich mit dem Geld der Kunden zinslos arbeiten.

    • Andrea

    Lungenentzndung nach 10 Std. Condor Flug

    Wir flogen mit Condor Tobago Frankfurt. Ohne Vorwarnung, bzw. Nachfrage bekamen wir 2 Sitze am mittleren Notausgang. Da wir eh schon ca. eine Stunde Verspätung hatten und alles sehr hektisch ablief (die Stewardess machte uns zwar darauf aufmerksam, dass wir exitseats haben, sagte aber nur, dass wir bei Start und Landung keinerlei Gepäck bei den Füßen haben dürften, und weitere Informationen sollten wir in den Anleitungen nachlesen!) ergab ich mich diesem Schicksal, obwohl ich nach 2 Knieoperationen noch immer bewegungseingeschränkt bin.


    Aber die größere Problematik stellte die eisige Klimaanlage und die offenbar sehr schlecht isolierten Nottüren dar. Ich begann nach kurzer Zeit dermaßen zu frieren, dass auch die 2. Decke wenig half. Ich hatte alles an, was ich dabei hatte: Eine lange Hose, ein T-Shirt, einen Pullover und meine Sonnenkappe tief in die Stirn gezogen, aber ich konnte mich kaum erwärmen, außerdem strahlte es von den Türen und Wänden so eisig ab, dass ich dort nicht ankommen dürfte! Also auch noch ein verkrampfte, unbequemes Sitzen!


    Auch eine Bitte um wärmere Einstellung der Klimaanlage half nicht! Am schlimmsten war jedoch die letzte halbe Stunde, denn da nahm mir die Stewardess sämtliche Dinge, also auch alle Decken und Polster weg!!! Da schlittern ich nur noch und das gab mir dann den Rest. Einen Tag später war ich dann dermaßen verkühlt, dass ich alle Termine absagen musste. Die Verkühlung zog sich hin und 2 Wochen nach diesem Flug wurde eine Lungenentzündung bei mir diagnostiziert.

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.