Bewertung Austrian Airlines

Austrian Airlines Bewertung | Nie wieder Austrian Airlines

Austrian Airlines Flug von Wien nach Chania

Es sollte dem Flugpersonal einmal klar gemacht werden, das nicht das Personalbro das monatliche Gehalt zahlt, sondern der Passagier dafr sorgt, das dieses auch geschehen kann. Austrian Airlines konnte zwar die Passagierzahlen auf dem Linienflug im Vergleich zum Vorjahr um 3,3 Mio Pax, auf Europa Flgen im Vergleich zum Vorjahr um 5,2 Mio Pax erhhen, jedoch auf Interkontinental Flgen war es ein Rckgang im Vergleich zm Vorjahr um 6,0 Mio Pax und im Charter Verkehr ein Rckgang im Vergleich zum Vorjahr um 10,7 Mio Pax.

Da Austrian Airlines viele Europische Destinationen hat ist es einfach mit dieser Airline zu fliegen, da man nicht groartig umsteigen muss. Da nimmt man es auch in Kauf das das Personal unfreundlich und gleichgltig ist. Jedoch berlegt man sich dann auf einer Interkontinental Strecke eine andere Airline zu nehmen, denn man mchte sich schlielich nicht 10 Stunden; Wien-Bangkok; das unzufriedene Gesicht und die dazu gehrige unzufriedene Krpersprache des Personals ansehen und zu spren bekommen.

Es war ein Flug von Wien nach Chania und 14 Tage spter von Chania nach Wien. Gebucht und bezahlt wurde der Flug bereits im Januar 2011 ber die Homepage der Lauda Air, einer Tochter Gesellschaft der Austrian Airlines. Begonnen hat dies schon beim Check in, das der Sitzplatzwunsch ignoriert wurde, zumal man feststellen mute, das der gewnschte Sitzplatz auf dem Hinflug nicht besetzt war. Nachdem man Platz genommen hatte, indem so hoch beworbenen Euro Sitz, mute man feststellen, das der ausklappbare Tisch verschmutzt war und die Armlehne auch nicht viel sauberer war.

Bei beiden Flgen hatte man schon nach Einnahme des Sitzplatzes genug gehabt. Das Personal hat ein Gesicht gezogen, welches den Eindruck ergab "Schon wieder ein Haufen Touristen, aber in 2,5 Stunden sind die eh wieder drauen" Mit solch einer Haltung des Personals, die eigentlich das Aushngeschild der Fluglinie sind, kann man keine groen Gewinne machen. Ich werde jedenfalls meine kommenden Reisen nach USA und Asien nicht mit Austrian Airlines ttigen. Da fliege ich lieber mit Air Berlin oder Fly Niki nach Frankfurt am Main und fliege von dort mit Fluggesellschaften die entweder eine Premium Economy Klasse besitzen, die einen den Sitzplatzwunsch erfllen oder die mehr Sitzabstand zu bieten haben und wo das Flugpersonal um erhebliches freundlicher ist als bei Austrian Airlines.


✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Austrian Airlines Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • - geht so
  • Sauberkeit
  • - schlecht
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - geht so
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 1.25 Sterne
  • geflogen
  • August 2011
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 0 Kommentare




Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.