Bewertung Condor

Condor Bewertung | Totstellen bei Beschwerden

  • 10.08.2011
  • jono(50) Frankfurt
  • 1
  • Condor

Condor Flug von Frankfurt nach Las Vegas

Condor verkommt in meinen Augen immer mehr zu einer Billigairline auf Ryan Air Niveau. Wir (3 Personen) haben fr den Flug Frankfurt - Las Vegas beim Vorabend Check in eine 2er Reihe und einen Platz am Rand einer 3er Reihe angefragt und diese KOmbination wurde uns auch auf mehrfaches Nachfragen wiederholt zugesagt.

Um so grer die Enttuschung am nchten TAg fr meine Tochter, dass wir eine 3er Mittelreihe hatten. Auf meine Beschwerde bei Condor ber die angegebene Kontaktadresse auf der Website kam nur die automatische Rckantwort. Selbst auf wiederholtes Nachfragen keine Reaktion. Ich htte schon gerne gewusst wie Condor sich solchen Mitarbeitern stellt, die einfach falsche Informationen geben.


✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Condor Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - geht so
  • Essensqualität
  • - schlecht
  • Unterhaltung
  • - geht so
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - geht so
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - mittel
  • Durchschnitt
  • 2.25 Sterne
  • geflogen
  • Juni 2011
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 1 Kommentare

    • Heiko

    Airline Condor Beschwerde

    Hallo, wir ( meine Freundin und meine Wenigkeit) sind heute Mittag mit dem Condor- Flug 2233 aus Punta Cana kommend, in Frankfurt gelandet. Nach dem Start um 21.10 merkten wir das auf dem mittleren Platz die Leseleuchte von selbst An und Aus geht, verbunden mit einem sporadischen Ausfall und/ oder willkürlichem Wechsel der Musik ( oder des Tons vom Film). Auf meinen ersten Hinweis an die Flugbegleiter bekam ich die Antwort "... Mal sehn aber ich glaube nicht das wir da was machen können..." Es passierte nichts.


    Zweiter Hinweis an den (männlichen) Flugbegleiter : "... Ich re-sete das System nachdem der Film vorbei ist" Da war der gute Wille erkennbar. Nachdem die Leseleuchte ( auch nachdem erfolglosen Reset) munter weiter Leuchtsignale von sich gab, bemerkte das eine weitere Dame der Flugbegleiter und teilte uns freundlich grinsend mit, das man das Licht auch ausschalten könne....Mit Puls 180 erklärte ich der Frau in ruhigem Ton die Situation , worauf ich zur Antwort bekam"...dann fassen Sie doch nicht mehr dort ran..." Das ist nicht nur Frech sondern zeugt auch von Inkompetenz im Umgang mit den Gästen.


    Aufgrund dieses Erlebnisses sieht uns kein Condor Flügger mehr. PS: der Service (Essen, Bedienung, Abräumen usw) hatte auf diesem Flug etwas von Billigairline!

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.