Bewertung Turkish Airlines

Turkish Airlines Bewertung | Eine einzige Katastrophe

Turkish Airlines Flug von Bangkok nach Stuttgart

Pnklicher Abflug von Flughafen Bangkok.
Unfreundliche Crew und abgenutzte Sitze.
Notlandung in Bombay. Keinerlei Info durch Bordpersonal und bei einer 4Stndigen Wartezeit im Flugzeug nichts zu Trinken.
Nach 4Stndiger Wartezeit,endlich Frhstck und verlassen des Flugzeuges.
Im Flughafen Bombay,Chaos pur.

Nach verlassen des Flughafens einchecken in Hotel.Erster Abflugtermin mit Ersatzmaschine war auf 4.50Uhr am darauffolgenden Morgen geplant.Tatschlicher Abflug um ca.11.30Uhr ohne Frhstck o...

In Istanbul angekommen,unprofesioneles Verhalten durch Bodenpersonal,da wiederum kein Informationsflu.Anschluflge zum Zielflughafen waren zu90% schon gestartet.Flug nach Frankfurt umgebucht und Heimreise nach Stuttgart mit Mietwagen auf Eigene Kosten angetreten.

Niewieder Turkish Airlines


✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Turkish Airlines Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - geht so
  • Unterhaltung
  • - schlecht
  • Sauberkeit
  • - geht so
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - geht so
  • Sitzkomfort
  • - geht so
  • Preis-Leistung
  • - geht so
  • Durchschnitt
  • 1.63 Sterne
  • geflogen
  • Mrz 2010
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 0 Kommentare




Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.