Germania Bewertung

Bewertungen

Zwei gute Urlaubsflüge

Germania Flug von Bremen nach Las Palmas

Guter Transport von A nach B. Hier gab es noch ein warmes Essen und alkoholfreie Getränke.
Freundliche Crew, gerne wieder.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Germania Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - gut
  • Essensqualität
  • - gut
  • Unterhaltung
  • - mittel
  • Sauberkeit
  • - gut
  • Freundlichkeit
  • - vorbildlich
  • Pünktlichkeit
  • - mittel
  • Sitzkomfort
  • - mittel
  • Preis-Leistung
  • - gut
  • Durchschnitt
  • 3.75 Sterne
  • geflogen
  • 24. Januar 2018
  • Flug Nr.
  • ST7810
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 9 Kommentare

    • Nicht Hans
    Gleich kommts

    Wir warten auf den typischen Hasskommentar von FirstClassFlyer Hans (und sein Kumpane Brian) unter diesen Beitrag. Schließlich gibt es nur, ich zitiere mal Hans: ,,eine Convenience-Pastapampe und 0.015 ltr Getränke...".
    Man hat die Vermutung, lediglich mit dem Hans Gütesiegel hat hier eine Bewertung Hand und Fuß.
    Man darf gespannt sein.

    +170
     
     
     
    -27
    • Hans
    Polemik in Perfektion !

    @Nicht Hans: "Ich ein FirstClassFlyer"? Nö, bestimmt nicht. Vor allem nicht auf der Mittelstrecke, weil es dort innerhalb Europas im Regelfall längst keine First Class mehr gibt. Daher nochmals, ich ein FirstClassFlyer? Nö !
    Aber Sie ein ahnungsloser Polemiker. Vor allem wenn man versucht, mit Germania einen Zusammenhang mit der First Class zu konstruieren. Super amüsant!

    +27
     
     
     
    -275
    • Expat
    .... rote Daumen-Fraktion ....

    ....oh, jetzt hat doch die böse rote Daumen-Fraktion wieder mal zugeschlagen .... wie der, in meinen Augen sehr souveräne Kritiker Hans, bereits ganz treffend bemerkte, polemisiert der "Nicht Hans" hier in übelster Art und Weise. Und ja, es trifft zu, daß die Kritiken von Hans auf Mißstände hinweisen oder gerade dann, wenn wieder einmal Germania mit viel Lob überschüttet wird, Hans die Lobhudeleien auf das richtige, normale Maß stutzt. Das ist gut so und ich stimme dem Hans voll zu. Einen normalen Ferienflieger wie Germania 5 mal mit 5 Sternen zu bewerten ist einfach nur lachhaft. Vermutlich kommen die ganzen roten Daumen auch vom "Nicht Hans". Dieses ist aufgrund seines aggressiven Schreibstils stark zu vermuten.

    +3
     
     
     
    -34
    • Brain
    Naja...

    Bei der Bewertung ist Germania nur Mittelmaß. Da muss nichts mehr kommentiert werden.

    +8
     
     
     
    -8
    • Hans
    Nachtrag

    Nachtrag Forist "Brain" ist auch nicht "mein Kumpel" wie es der "@Nicht Hans" versucht hier etwas sehr volkstümlich und völlig unwissend zu unterstellen. Wenn Forist "Barain" und weitere Foristen hier relativ häufig einer Meinung sind, dann liegt das daran, dass wir die Welt der Verkehrs-Fliegerei realistisch sehen, uns an Fakten orientieren und dabei berücksichtigen, dass sich das Produkt "Luftfahrt-Touristik" in den letzten 10 bis 20 Jahren in vielen Segmenten deutlich verändert hat. Daran sollte man sich orientieren. Es mag ja sein , dass in alten Zeiten von LTU, Aero Lloyd, Hapag Lloyd und in Zeiten, als die Deutsche Lufthansa fast noch von Deutschland aus wie ein Monopol-Flieger durch Europa schwebte, einiges besser war. Aber eben auch um einiges teurer. Damals vor 30 Jahren war der Preis z.B. für ein Lufthansa-Ticket von Hamburg nach Rom und zurück (für eine Person), vergleichbar mit dem Monats-Netto-Arbeitslohn eines damaligen deutschen Arbeiters. Natürlich wurde damals im Flieger noch ein warmes Essen, inklusive Bier oder wein serviert. Heute fliegt für den gleichen Preis eine 4 köpfige Familie von Hamburg nach Antalya oder 2 Erwachsene inklusive einem AI Hotel. Und dabei jammern dann diese Mecker-Nörgler Reisenden, dass sie jetzt doch tatsächlich für ein Bier noch 3,- Euro zahlen müssen und die Pasta-Pampe nicht mehr kostenlos serviert wird. Darum geht es und nicht um First Class oder Business Ansprüche. Es geht darum realistisch die Reisewelt zu erleben und zu akzeptieren, dass man die Welt nicht zurückdrehen kann. Ein Teil der Deutschen Touristen jammern und klagen auf einem hohen Niveau. Es ist - dem Himmel sei Dank - auch nur ein kleiner Teil. Wer mit den erbrachten Leistungen und dem Service unzufrieden ist, soll das kritisieren. Aber zwischen einer konstruktiven Kritik und einem destruktiven Beitrag, der in jeder Zeile inhaltliche Fehler aufweist, der erkennen lässt das der Bewerter eher als ahnungslos zu bezeichnen ist und aus jedem Satz hervorgeht, dass der Kritiker sich vorher erkennbar nicht informiert hat - liegen Welten. Und wenn dann noch Unwahrheiten gepostet werden, sorry dann ist auch mal Kritik angebracht. Die Luftfahrt - die Reise mit dem Flieger - ist kein Wunschkonzert. Nahezu jede Airline informiert auf ihrer Homepage über die inkludierten Leistungen und ebenso über Leistungen, die man gegen Geld zusätzlich buchen kann. Im Internet kann man vor jeder Flugbuchungen nachsehen, wie der Sitzabstand bei der Airline ist, wie hoch die Freigepäck-Grenze ist, welche Angebote auf der Mittelstrecke das jeweilige Bordbistro bietet und noch vieles mehr. Noch niemals in der Geschichte der Luftfahrt konnte der Passagier zwischen so vielen unterschiedlichen Airlines wählen. Er muss nur bereits sein, für die Serviceleistungen die er erwartet, auch zu zahlen. Warum sollte eine Airline etwas verschenken ?

    +30
     
     
     
    -43
    • gleichnochmal
    Gar kein Flieger

    Hans fliegt gar nicht! Wie sonst wohl ist zu erklären wieso er sich hier tummelt aber selbst noch nie ne Bewertung abgegeben hat? Oder kann er das schlüssig begründen? Andere Leute mit seinen Textbausteinen ständig nerven, aber selbst nichts einbringen? Angst vor schlechten Antworten auf die Bewertungen? Oder hat er es nicht nötig? Man darf auf die Ausrede und Ausflüchte gespannt sein

    +29
     
     
     
    -20
    • Brain
    @Hans ... alles richtig

    Stimmt ... wir sind keine Kumpels und Freunde suche ich auch nicht. Vielleicht sollte man mal Bedenken, das hier Foristen ihre eigenen Flüge unter anderen Namen schreiben.

    +13
     
     
     
    -10
    • Mitch Rapp
    Wow

    Eine Menge Kommentare für eine kurze Bewertung.

    +36
     
     
     
    -0
    • Hans
    Erlösung von der Spannung

    @gleichnochmal
    Also ich fliege nicht ? Woher wissen Sie das ? Sie wissen nichts ! Sie spekulieren nur. Nicht mehr und nicht weniger !
    Wenn Sie eine Erklärung suchen, warum ich hier im Regelfall keine Bewertung meiner Flüge abgebe, warum sollte ich das tun ? Muss ich mich Ihnen gegenüber erklären ? Wenn Sie mal etwas genauer hier nachgesehen hätten, wären Sie auch über vereinzelte Airline-Bewertungen von mir "gestolpert". Machen Sie mir doch bitte keine Vorwürfe, wenn Sie nur oberflächlich recherchieren.
    Zudem mache es Ihnen doch relativ einfach. Ich trete hier nur mit einem einzigen Nick Name auf und nicht mit mehreren "Pseudonymen".
    Lustig zudem wie Sie mir hier (wieder spekulativ) Angst auf die Reaktionen einer Bewertung von mir unterstellen. Wie Sie unschwer erkennen, schreibe ich vielfach etwas robust in der Ansprache, aber mit belastbaren Fakten unterlegt. Daher bin ich bezüglich Reaktionen auf meine Aussagen, relativ schmerzfrei und schon gar nicht ängstlich.
    Wenn Sie das alles als Ausrede und Ausflüchte bewerten, ist das Ihre ganz persönliche Interpretation, die ich z. K. nehme. Solchen oberflächlich qualifizierten Angriffen, stehe ich gelockert gegenüber.
    Ich freue mich allerdings, dass Sie meinen Beitragen so viel Aufmerksamkeit schenken und sich erkennbar damit beschäftigen. Inklusive des Versuche mich aus der Reserve zu locken. Versuchen Sie es weiter. Wünsche dabei viel Spaß dabei.
    Dazu ein Dankeschön, dass Sie meine Kommentierungen intensiv verfolgen. Offensichtlich habe ich Ihr Interesse geweckt. Merci vielmals.

    +19
     
     
     
    -43

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Zwei gute Urlaubsflüge

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.