Bewertung Bulgarian Air Charter

Bulgarian Air Charter Bewertung | Charterflug inklusive Zeitreise

Bulgarian Air Charter Flug von Hamburg nach Burgas

Die Flugzeuge sind allesamt um die 25 Jahre alt und stammen grtenteils aus den Bestnden von Alitalia. Dies ist deutlich an der Kabinenausstattung (Farbgebung und Kennzeichnung)und an den Sitzgurten zu erkennen. Die Ausstattung insgesamt ist aus den 80ziger Jahren und heute nicht mehr Stand der Technik. In den letzten Sitzreihen sitzt man zwischen den Triebwerken, die am Rumpf montiert snd, sehr laut.

Komfort und Flugverhalten dieser Baureihe ist nicht besonders hoch, deshalb wird sie auch von den fhrenden Airlines nur noch selten genutzt.

Das Kabinenpersonal ist sehr unfreundlich und misgelaunt. Wir durften live ein heftiges Wortgefecht unter dem Personal miterleben. Danach war die Stimmung noch schlechter. Landestypische Getrnke waren kostenlos, Markengetrnke und Alkoholika muten bezahlt werden. Das Brtchen war o.k. und entsprach dem allgemeinen Standart, den man auch bei anderen Europischen Airlines vorfindet.


✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Bulgarian Air Charter Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • - mittel
  • Unterhaltung
  • - schlecht
  • Sauberkeit
  • - schlecht
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - geht so
  • Preis-Leistung
  • - mittel
  • Durchschnitt
  • 2 Sterne
  • geflogen
  • Oktober 2008
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 0 Kommentare




Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.