Ryanair Bewertung

Bewertungen

Ryan Air, engste Sitzplštze eine Zumutung

Ryanair Flug von Berlin nach Rom

Ryan Air: ein Rückschritt in der Entwicklung der Passagierbeförderung. Wir hatten zwar XL Sitze gebucht und dadurch Beinfreiheit nach vorne, aber die Sitze selber sind so winzig, daß selbst ein schlank gebauter Mensch darin eingequetscht wird. Das gesamte Flugzeug ist primitiv ausgestattet und der Komfort auf einem sehr, sehr niedrigem Level. Nicht einmal umsonst würde ich wieder mit Ryan Air fliegen. Wo soll das noch hinführen? Stehplätze, dicht gedrängt für 10 Euro Berlin - Rom?? Übrigens keinerlei Service an Bord, alles, selbst die Tasse Kaffee nur gegen Geld. Beschämende Entwicklung zum Primitiven hin.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Ryanair Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - vorbildlich
  • Essensqualität
  • kein Essen an Board
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - geht so
  • Freundlichkeit
  • - vorbildlich
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - geht so
  • Durchschnitt
  • 3.17 Sterne
  • geflogen
  • 26. Dezember 2017
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 10 Kommentare

    • peter
    Wunderlich

    Also iich wundere mich da in manchen Punkten: Ryanair ist der Krösus der Billigheimer,Und dann wundert sich der Bewerter,das er ,obwohl das billigste gebucht,auch das billigste bekommt? Das man an Bord zahlen muss müsste mittlerweile jeder wissen,ja und? Wenn ich unbedingt ne Tasse Kaffee will,kauf ich mir sie eben.wenn ich drauf verzichten kann,kauf ich eben keine. Wo ist denn der unterschied einer Lufthansakabine zur Ryanairkabine? Sitz ist da,Klapptisch ist da,Leseleuchte ist da,Luftdüse ist da,Fenster ist da (je nach dem wo man sitzt) Toilette ist da,Waschbecken ist da,selbst Wickeltisch ist in einem der Toiletten da. Bildschirm hin oder her,wenn ich fliege hab ich im Tablet dabei und brauch keinen Bildschirm. Im Vergleich zu ner First class ist natürlich Ryanair primitiv,aber das sind ja völlig unterschiedliche Dinge. Von daher : Wer billig bucht kriegt auch billig.

    +56
     
     
     
    -1
    • Victor
    Sitzbreite

    Noch nie in einer737-800 geflogen? Da gibt es bei der Sitzbreite keine größeren Unterschied, ist bauartbedingt, und in der ersten Reihe etwas enger.6 in einer Reihe und eine Mindesbreite für den Gang. Im Airbus sind die Sitze etwas breiter, da der Rumpfquerschnitt etwas größer ist. Bin gestern mit der BA nach london geflogen, da gab es auch nichts außer einer Preisliste.

    +43
     
     
     
    -1
    • DerFlieger
    Hahaha

    Der Passagier fliegt mit dem Billigsten vom Billigen, Ryanair, und beschwert sich über fehlenden Service und Komfort. Wilkommen in der Gegenwart, Sie ewiggestriger Nörgler.

    +52
     
     
     
    -4
    • XYX
    Sitze

    Nur zur Info: bei allen anderen Fluggesellschaften, die den gleichen Flugzeugtyp wie Ryanair verwenden (und das sind einige) sind in der Economy exakt gleich viele Sitze in einer Reihe. Nämlich sechs. Macht in der Sitzbreite also keinen Unterschied.

    +52
     
     
     
    -1
    • Peter46
    Entwicklung

    Anscheinend haben Sie die Entwicklung im Lufttransport in den letzen 15-20 Jahren nicht mitbekommen. Seit dieser Zeit gibt. es weltweit das Marktsegment der ? no frills airlines, in Deutschland als Billigflieger bezeichnet.. Vor 15. Jahren hätte ihr Beitrag noch einen geringen Nachrichtenwert gehabt. Freuen Sie sich. auf die Neuentwicklungen wie die Maxx und die Neo, da wird es noch etwas kuscheliger an Bord

    +47
     
     
     
    -2
    • Hans
    Wunderbar !

    Der Kommentar hätte nicht besser sein können. Wie man die geballte Form einer vorhandenen Ahnungslosigkeit gut formuliert, zeigt diese Bewertung vorbildlich auf. Der Verfasser gehört erkennbar der Fraktion "GEIZ IST GEIL" an. So billig wie möglich buchen, aber ganz viel Leistung erwarten. Wunderbar ! Meckern und nörgeln in Perfektion..

    +41
     
     
     
    -8
    • PeterBerlin
    Krankhafter Opportunismus macht sich breit

    Ich wundere mich nicht über die demütige Haltung der "Kommentatoren" welche sich demütig denn Rückschritt beugen. Nur zur Erklärung: Man kann sich zu 95 %, wenn man eine Pauschalreise bucht, keine Fluggesellschaft aussuchen. Die Kopplung der Reisegesellschaft an die jeweilige Fluglinie ist leider bindend. Ich will kein Schnäppchen und zahle lieber mehr, leider das geht nicht. Nur!: wenn man das Hotel und den Flug einzeln selber bucht, was aber auch nicht gerade ein Fortschritt ist.

    +11
     
     
     
    -38
    • XYX
    PeterBerlin

    Macht keinen Unterschied, ob Sie sich die Fluggesellschaft aussuchen können oder nicht, egal ob mit den Kurz- und Mittelstreckenmaschinen von Boeing oder Airbus geflogen wird, es sind IMMER 6 Sitze in einer Reihe der Economy Class. Je nach Flugzeugtyp ist die Differenz in der Sitzbreite da maximal 1 cm. Sie können allerdings bei einigen Fluggesellschaft auch innerhalb Europas die Business Class buchen, dann bleibt der Nebensitz frei, das bringt mehr Platz.

    +10
     
     
     
    -7
    • Expat
    ... Pauschalreise ....

    Der PeterBerlin hat also eine Pauschalreise gebucht .... soso!!!!. Warum hat er das gebucht, wo er in seinem letzten Kommentar doch schreibt, daß er doch lieber etwas mehr zahlen möchte,,.? Er hat eine Pauschalreise gebucht, weil er glaubte, dadurch billig, billig, billig zu verreisen. Ja, und bei einer Pauschalreise, die ja günstig sein soll, bekommt man dann auch alles günstig .... ganz besonders auch die günstigste ( billigste ) Fluggesellschaft. Irgendwoher muß ja der Preis für die billige Pauschalreise ja herkommen ...!!! Für ihn ist die Einzelbuchung von Hotel und Fluggesellschaft ein Rückschritt ..!!! Gehts noch ... !!! In Zeiten von Booking.com und diversen anderen Buchungsportalen ist das heute doch ein Kinderspiel. Aber er wollte ja nur billig .... !!! ... dann lieber hinterher in den Internetforen wie Flugbewertung nur rumnörgeln.

    +15
     
     
     
    -2
    • Hans
    Wieder relativ Ahnungslos

    @PeterBerlin. Der Versuch Ihrer Rechtfertigung vom 08.01.2018 - 14:23 Uhr hat leider nicht funktioniert, da man ihre scheinbaren Argumente sehr leicht widerlegen kann.
    - Ihre Aussage das man sich bei Pauschalreisen zu 95% die Airline nicht aussuchen kann, ist falsch. Beim grössten Pauschalreiseveranstalter in Europa - TUI - finden Sie vielfach online und ebenso in den Preislisten der Kataloge die Angabe, welche Airline bei der gebuchten Pauschalreise eingesetzt wird. Das ist zwar bei Vertragsabschluß rechtlich nicht bindend, jedoch relativ nahe an der Realität. Je nach Größe des Flughafens und des Reiseziels, werden vielfach mehrere Airlines angeboten. Veranstalter wie Thomas Cook oder alltours handeln ähnlich. Im übrigen kann ein Wechsel der Airline überall vorkommen, auch bei einer Flug-Einzelbuchung. Ist mir gerade erst letzte Woche passiert. Gebucht bei Eurowings, jedoch "operated by Air Europa". Also bei Eurowings gebucht, die aber als Carrier dann Air Europa eingesetzt hat.
    - Weiterhin gibt es in Deutschland kaum Pauschalreiseveranstalter, die ihre Reisegäste mit Ryanair befördern. So bietet z.B der Marktführer TUI und ebenso die Nr. 2 im Markt Thomas Cook keine Pauschalreisen mit Ryanair an. Zudem wussten Sie vorher, dass Sie mit Ryanair fliegen. Warum haben Sie sich nicht über deren Leistungsinhalte informiert ? Weiterhin zeigt Ihre Kritik an der Innenausstattung der Ryanair B 737-800 (Kabinen-Layout) , dass Sie erkennbar kaum über Flugerfahrung verfügen, denn mit Ausnahme der Sitze ist die Ausstattung der Kabine nahezu identisch zu der Mehrzahl der Airlines in Europa, die dieses Flugzeugmuster auf der Kurz-und Mittelstrecke einsetzten.
    - Ein andere Forist hat es schon geschrieben. Sie haben sich dafür entschieden "billig" zu buchen und haben dafür die gebuchte Leistung gänzlich erhalten. Aber Schuld sind natürlich "immer die Anderen" !!

    +19
     
     
     
    -5

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Ryan Air, engste Sitzplštze eine Zumutung

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.