Airlinenews

Airlinenews

Airline News Allgemein




09.12.2009 13:45 Uhr

Airlines / Flughfen / Laserattacken: Bild-Zeitung verffentlicht Geheimpapier

Weder die Flugsicherung, noch die Flughfen, noch die Airlines behaupten, keine genauen Zahlen zu kennen, wie oft auf Flugzeuge Laserattacken erfolgten. Cockpit teilte mit, dass sich Laserattacken bundesweit hufen.

Auch am Flughafen Dsseldorf hat es mehrfach Attacken gegeben. Wie viele es waren, wei angeblich niemand. Michael Fuhrmann von der deutschen Flugsicherung (DFS) sagte auf Nachfrage: Es gibt diese Flle bundesweit, auch in Dsseldorf. Aber wie viele es insgesamt oder an den einzelnen Standorten sind, wissen wir nicht. Die Airlines sind nicht verpflichtet, das immer zu melden.

Der Bild-Zeitung liegt nach eigenen Angaben allerdings ein Geheimpapier vor. Daraus geht hervor, dass es auf den Flughfen Dsseldorf, Weeze, Dortmund, Mnster und Hahn 25 Attacken gab. Bundesweit kam es 2009 zu 96 Anschlgen, insgesamt wurden sieben Laser-Blender geschnappt. Im Geheimpapier heit es: Die meist jugendlichen Tter waren sich der Tragweite ihres Handelns nicht bewusst, sahen den Laserpointer eher als Spielzeug an.