Bewertung Ryanair

Ryanair Bewertung | Wozu gibt es eine Disposition?

  • 23.02.2020
  • Jrgen (55) Berlin
  • 0
  • Ryanair

Ryanair Flug von Palma de Mallorca nach Berlin

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Airlines auch mal zu spät sind. Die Kombination Berlin und Ryanair scheint aber eine besondere Herausforderungen in Sachen "Scheduled Flying" zu sein. Vielleicht ein Tipp: Ein Unternehmen steht und fällt mit seinen Mitarbeitern. Gute Mitarbeiter sind allerdings teuer...

ABER es gibt sie: DieFÄHIGEN Mitarbeiter für die Dispo/OPS oder wie auch immer sich die verantwortliche Abteilung bei Ryanair nennt. Man muss ihnen nur ein adäquates Gehalt bieten, vorhandes Personal ggf. ersetzen und vielleicht auch noch genügend Crews und ACs vorhalten. Dann klappt es auch.

Bleibt allerdings die Frage offen, warum die dümmlichsten Delays häufig im Zusammenhang mit der Destination oder dem Origin SXF (TXL ist mir noch nicht unangenehm aufgefallen) passieren. Man weiß es nicht...



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Ryanair Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - gut
  • Essensqualität
  • - geht so
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - gut
  • Freundlichkeit
  • - gut
  • Pünktlichkeit
  • - schlecht
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - mittel
  • Durchschnitt
  • 2.71 Sterne
  • geflogen
  • 23. Februar 2020
  • Flug Nr.
  • Fr111
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 0 Kommentare




Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.