TUIfly Bewertung

Bewertungen

Tuifly

  • 26.02.2018
  • Kay(31) Hiddensee
  • 1
  • TUIfly

TUIfly Flug von Berlin nach Teneriffa

Nichts im Flug mit inbegriffen, keine Getränke kein Unterhaltungsprogramm nichts mehr. Man kommt sich vor wie bei einer Kaffefahrt, ständig wurde das Sortiment aus dem Tui Shop angepriesen. Wir wollten auf unseren Urlaub mit einer kleine Flasche Sekt aus dem Dutty Free Shop anstoßen was uns aber untersagt wurde, da man nichts selbst mitgebrachtes bei tui konsumieren darf.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine TUIfly Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • kein Essen an Board
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - mittel
  • Freundlichkeit
  • - mittel
  • Pünktlichkeit
  • - gut
  • Sitzkomfort
  • - mittel
  • Preis-Leistung
  • - mittel
  • Durchschnitt
  • 2.83 Sterne
  • geflogen
  • Februar 2018
  • Flug Nr.
  • --
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 1 Kommentare

    • Lore
    Nicht ganz richtig ...

    Selbst mitgebrachte Sachen (Essen, Getränke) darf man sehrwohl bei Tuifly verzehren. Es gibt nur eine Einschränkung: ALKOHOL. Alles an Alkohol, was nicht im Flugzeug gekauft wurde, darf nicht verzehrt werden. Steht im übrigen auch in der Karte .... und ist meines Wissens zumindest bei allen deutschen Fluggesellschaften so. Und irgendwie auch kein Drama, da die Preise für Alkohol an Bord doch sehr human sind.

Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Tuifly

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.