Emirates Bewertung

Bewertungen

Nicht mehr zufrieden

Emirates Flug von Wien nach Perth

Bei beiden Flügen Wien-Dubai, Dubai-Wien, gab es zwar Menüwahl, jedoch war ab der Hälfte das 2. Menü (Rindfleisch) nicht mehr verfügbar. Das Flugpersonal ist allerdings dafür nicht verantwortlich, und es war sehr peinlich. Die Versorgung mit Getränken ist mehr als dürftig, und das betrifft alle Flüge! Als ich es wagte, ein 2. Getränk (Orangensaft) zu verlangen, wurde es mir sehr wiederwillig mit empörtem Blick serviert. Auch die Freundlichkeit des Personals hat sehr nachgelassen.

Wir finden das sehr schade, denn die Fluglinie "Emirates" stand für uns immer an 1. Stelle, und wir sind auch schon oft geflogen, was wir uns in Zukunft genau überlegen werden. Um jedoch nicht alles Negative aufzuzeigen, möchten wir noch dazu bemerken: die Abfertigung auf den Flughäfen, die Pünktlichkeit, sowie die Ausstattung der Maschinen sind vorbildlich.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Emirates Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - mittel
  • Essensqualität
  • - geht so
  • Unterhaltung
  • - vorbildlich
  • Sauberkeit
  • - vorbildlich
  • Freundlichkeit
  • - geht so
  • Pünktlichkeit
  • - vorbildlich
  • Sitzkomfort
  • - gut
  • Preis-Leistung
  • - vorbildlich
  • Durchschnitt
  • 3.88 Sterne
  • geflogen
  • Februar 2016
  • Flug Nr.
  • EK126
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub

Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 0 Kommentare




Kommentar abgeben

zur Bewertung:

Nicht mehr zufrieden

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.