Bewertung easyJet

easyJet Bewertung | Verspätung durch Streik

  • 21.03.2016
  • Martin(29) Berlin
  • 3
  • easyJet Airbus A319

easyJet Flug von Brüssel nach Berlin

Leider war unser Flug um 2 Std. verspätet aufgrund von Streik der Fluglotsen in Frankreich. Von easyJet gab es leider keine Infos bezogen auf kostenlose Mahlzeit. Auf deren Website steht nämlich, dass man ab 2 Std. Mahlzeiten und Erfrischungen in angemessenem Verhältnis zur Wartezeit erhält. Dies geschah leider nicht. Der Flug ansonsten war sehr gut. Eine saubere Kabine, freundliches Personal und da der Flug nicht ausgebucht war, konnten wir uns in die EXIT ROW setzen.



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine easyJet Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - gut
  • Essensqualität
  • kein Essen an Board
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - vorbildlich
  • Freundlichkeit
  • - vorbildlich
  • Pünktlichkeit
  • - mittel
  • Sitzkomfort
  • - gut
  • Preis-Leistung
  • - vorbildlich
  • Durchschnitt
  • 4.33 Sterne
  • geflogen
  • 20. Mrz 2016
  • Flug Nr.
  • EZY4708
  • Strecke
  • Flug Brüssel nach Berlin
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 3 Kommentare

    • Kou Leifoh

    Verantwortlichkeit

    Für die Verspätung kann die Airline ja nichts. Die Verzehrgutscheine gelten wahrscheinlich für Verspätungen, die die Airline zu verantworten hat. Der (übliche) Fluglotsenstreik in Frankreich hat übrigens ziemlich viele Airlines betroffen und mit zwei Stunden sind Sie noch gut weg gekommen, andere mussten vier Stunden und länger warten. Trotzdem ärgerlich, klar.

    • emmdee

    Verpflichtung der Airline

    Sachleistungen nach EU-Verordnung 261/2014 sind verschuldensunabhängig und in jedem Fall von der Airline zu leisten. Auch wenn diese dafür nicht verantwortlich ist. So beispielsweise beim seinerzeitigen Vulkan-Ascheregen. Selbst Hotelübernachtungen sind bis zum Rückflug von der Airline - kostenmäßig im angemessenen Rahmen - und momentan zeitlich unbegrenzt zu erstatten. Über diese gesetzlichen Regelungen hat die Airline die Fluggäste unaufgefordert und sofort bei Eintritt per Informationsblatt zu informieren.
    In der Praxis klappt das nicht überall.

    • Peter46

    Streik

    wir waren bereits im Dezember und auch diesmal betroffen. Von Ryanair gab es einen Verpflegungsgutschein und ein Infoblatt. Die Franzosen nerven.

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.