Bewertung Iberia

Iberia Bewertung | Nie wieder Iberia

  • 04.08.2015
  • Jennifer Lipez(19) Hamburg
  • 11
  • Iberia

Iberia Flug von Malaga nach Hamburg

Pünktlich sonst schrecklich Man wird beschissen Koffer durfte nicht mitgenommen werden mussten alles am Flughafen zurück lassen oder 60 Euro zahlen und das als Schüler Sehr unfreundliche Mitarbeiter Kann ich niemanden empfehlen



✘ Möchten Sie per Email informiert werden, wenn wieder eine Iberia Bewertung eingeht? Benachrichtigung.

 

 - schlecht    - geht so   - mittel    - gut    - vorbildlich

  • Service
  • - schlecht
  • Essensqualität
  • kein Essen an Board
  • Unterhaltung
  • keine Unterhaltung an Board
  • Sauberkeit
  • - schlecht
  • Freundlichkeit
  • - schlecht
  • Pünktlichkeit
  • - vorbildlich
  • Sitzkomfort
  • - schlecht
  • Preis-Leistung
  • - schlecht
  • Durchschnitt
  • 1.67 Sterne
  • geflogen
  • 28. Juli 2015
  • Flug Nr.
  • IB8515
  • Klasse
  • Economy
  • Reiseart
  • Privat/Urlaub


Unser Tipp: Fluggutschein verschenken

Kommentare

bisher 11 Kommentare

    • Armin

    Koffer

    ... und warum mussten sie ihren Koffer am Flughafen zurücklassen oder 60,--Euro zahlen? Vielleicht haben sie ja zu viel eingepackt und sollten für das Übergepäck zahlen - ist doch bei jeder Airline so.

    • Jennifer Lipez

    So ein bldsinn

    Das weiß doch jedes Kind das man bei Übergepäck zahlen muss ich hatte aber nur 16 Kg dabei also bitte Solche Kommentare brauchen sie nicht zu schreiben Iberia hat zu 80% nur schlechte Bewertung Also hat sich das Thema auch gegessen

    • Arash

    Selbe schlechte Erfahrungen

    Auf dem Rückflug von Málaga nach Hamburg muss ich der Dame Rechtgeben haben diese idioten dasselbe mit uns abgezogen! Ich und 2 weiter Kumpels haben nach einem Junggesellen Urlaub am letzten Tag so viel Geld mitgenommen, dass es für sie Taxifahrt zum Flughafen reicht, denn keiner rechnet damit, dass die Koffer die alle jeweils ein maximal Gewicht von 10 Kilo hatten. Da wir alles in Tüten gepackt haben und unsere Koffer da einfach liegen lassen haben um das wichtigste wenigstens mitzunehmen sind uns teure Koffer dadurch abhanden gekommen und teuere Wertgegenstände... Also wir werden da auf jeden Fall rechtlich gegen Vorgehen!!

    • XYX

    Koffer

    Und ihr lasst eure Koffer freiwillig zurück oder zahlt die 60 Euro ohne mal zum Ticketschalter der Iberia zu gehen oder das Ganze im Notfall mit der Polizei zu klären? Hört sich für mich ziemlich abenteuerlich an.

    • Vagabund

    Economy-Basic-Tarif

    Und wieder einmal ein Fall vom billigsten Tarif buchen, der nur Handgepäck erlaubt, um sich hinterher beschweren. Die 60,00 Euro fallen in diesem Tarif für aufzugebenes Gepäck an. Das ist halt so. Da ist es auch egal, ob es 10Kg oder 20Kg sind. Und da sollten Sie zukünftig schön vorsichtig sein, auch wenn Sie LH buchen. Denn dort gibt es für Flüge ab Oktober einen EcoLight Tarif. Ebenfalls ohne aufzugebenes Gepäck. Viel Erfolg beim Anwalt.

    • XYX

    Gepckgebhren

    Oder wurde der Tarif gebucht in dem nur Handgepäck inklusive ist und kein Aufgabegepäck?

    • Gelegenheitsflieger

    Gepck bezahlt?

    Wie lautet denn in beiden hier beschrieben Fällen die Begründung dafür, dass die Koffer nicht mit durften? Waren sie zu schwer? War im Ticketpreis gar kein Gepäckstück enthalten? Da wären Sie als Reisende in beiden Fällen verantwortlich (auch wenn, wenn man aus Kulanz auf dem Hinweg nichts gesagt hat, in dem Fall wäre nur die Kulanz auf den Hinweg zu loben und nicht das strenge Auslegen der Tarifbedingungen auf dem Rückflug). Oder sollte man ihnen die Mitnahme des Gepäcks wirklich einfach nur aus schlechter Laune der Flughafenmitarbeiter untersagt haben? Kann ich mir aber kaum vorstellen.

    • peter

    Warum

    Jennifer und Arash ... Ist ja bedauerlich, das ihr Unanehmlichkeiten hattet. Jedoch habt ihr beide nicht erklärt WARUM ihr euer Gepäck nich mitnehmen durftet. Der einzige Grund wäre Übergewicht gewesen. kanns ja laut eurer Aussage nich gewesen sein, also warum dann? Willkür? Wär schön, wenn man das mal rausbekäme ...

    • Jennifer Lipez

    Abzocke

    Grund dafür war dass, angeblich Gepäck für die Rückreise nicht gebucht war Was nicht stimmte. Die Frau am Schalter hatte unser Gepäck gewogen und dann die Zettel für die Koffer ausgedruckt auf einmal tippt sie was ein und und druckt eine Rechnung aus Und dann hieß es 60 Euro Euro bezahlen. Ich habe ihr erklärt das ich Studentin bin und kein geld mehr habe und das Geld überweise. Ich denke mal sie wollte das Geld in ihre eigene Tasche stecken sie war total unfreundlich

    • Armin

    Auf`s Ticket schauen!

    Ob das Gepäck für den Rückflug gebucht war oder nicht, verrät euch das Ticket. Einfach vorher kontrollieren! Wenn das Gepäck auf dem Ticket mit gebucht ist, dann können sie sicherlich rechtlich gegen die Airline vorgehen, ansonsten würd ich kleinere Brötchen backen.

    • peter

    Gepck

    Ah jetzt kommen wir der Sache schon näher ... Also ich hab mal grad meine Letzten Reiseunterlagen rausgekramt. Da steht klipp und klar dabei, das ich 20 kg gepäck inclusive habe. Hast du der Frau das mal vorgelegt? Denn wenn sie dann immer noch auf ihrem Standpunkt beharrt hätte, hätte ich mich einfach mal stur hingestellt und den Vorgesetzten verlangt. Der Tumult hinter mir hätte die geschichte auch beschleunigt. Wenn die Frau in die eigene Tasche wirtschaften wollte, hätte sie spätestens dann eingelenkt. Ansonsten ist dies aber auch wirklich nur per Anwalt zu klären.

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie eine gültige Email an, denn Sie bekommen eine Bestätigungsmail für Ihren Kommentar.
Kommentare mit beleidigenden Inhalten werden sofort gelöscht.
Ihre Email Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie erhalten auch keine weiteren Mails von uns. Kommentare mit einer ungültigen Mail können wir leider nicht veröffentlichen.



Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
Erst mit dem Akzeptieren der Datenschutzbestimmungen wird das Feld zum Absenden des Kommentares sichtbar.